+ Antworten
Ergebnis 1 bis 9 von 9

Thema: Benötige Fachauskunft !


  1. #1
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    21.04.2012
    Ort
    bei de Oma
    Beiträge
    83

    Standard Benötige Fachauskunft !

    Hallo liebe schwalbengemeinde,

    mich hat das schwalbenvirus infiziert und möchte mir eine zulegen.
    Nur leider habe ich nicht die nötige erfahrung worauf ich beim kauf achten sollte.

    Vorgestellt habe ich mir KR51 2 E oder KR51 2 L.
    Habe etwas gefunden sagt mir doch bitte ob ich hier was falsch machen würde.

    Simson Schwalbe KR 51/2 L in Nordrhein-Westfalen - Wilnsdorf | Motorroller & Teile | eBay Kleinanzeigen

    Vllt. habt ihr ja eine andere schwalli die ihr mir empfehlen könnt.

    danke im voraus.

  2. #2
    Chefkonstrukteur Avatar von Besier
    Registriert seit
    04.01.2011
    Ort
    Leimen
    Beiträge
    3.061

    Standard

    Allerdings sollte sie einmal eingestellt werden
    ist oftmals ein Anzeichen dafür, dass der Motor einen größeren Defekt hat und dies der Verkäufer zu verbergen versucht. Nimm am Besten einen Fachkundigen mit und schau dir dat Dingen an.
    Hercules - Stark auf zwei Rädern

  3. #3
    Super-Moderator Museumsdirektor Avatar von totoking
    Registriert seit
    05.04.2007
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    5.945

    Standard

    Hallo,
    gerade als Anfänger sollte man eine möglichst komplette und original erhaltene Schwalbe kaufen. Bei dem verlinkten Gerät ist einiges nicht original und sogar einiges defekt.
    - Farbe nicht original (Neulack gut oder nur mit Spraydose?)
    - Gepäckträger ist eine Eigenkonstruktion
    - Trittbleche nicht original
    - Wer hat den Motor regeneriert? Fachwerkstatt oder selbst gemacht und warum läuft das nicht ordentlich?
    - Warum muss man noch am Vergaser drehen?
    - Was ist alles an der Elektrik kaputt???

    Alles in allem kann man in die verlinkte Schwalbe noch 100-500€ und einige Stunden Bastelei reinstecken, wieviel genau weiß man anhand der schlechten Bilder nicht. Belies dich hier im Forum und im Wiki zum Thema und sortiere dann zunächst selbst. Dein Favouriten kannst du uns dann gern vorstellen aber suchen werde ich für dich nicht.
    Sirko
    Ich wünschte ich wäre eine Lorbeere, dann hätt ich nichts zu tun als auf mir auszuruhn!!!

  4. #4
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    21.04.2012
    Ort
    bei de Oma
    Beiträge
    83

    Standard

    danke für die schnelle auskunft.
    habe den besitzer grad angerufen er meinte,er selber hätte sie regeniert.
    mann müsste noch feinabstimmungen vornehmen .. komischer kautz hab auch irgendwie nen scheiss gefühl.
    habe aber noch was anderes bei ebay gefunden Simson Schwalbe, Bj 1983, gut erhalten | eBay.

  5. #5
    Chefkonstrukteur Avatar von Besier
    Registriert seit
    04.01.2011
    Ort
    Leimen
    Beiträge
    3.061

    Standard

    Bassenheim, dort wohnt mein Vater. Bist du dort in der Nähe ?? Seht auf jeden Fall besser aus, als das andere Angebot.
    Hercules - Stark auf zwei Rädern

  6. #6
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    21.04.2012
    Ort
    bei de Oma
    Beiträge
    83

    Standard

    ich komme aus gummersbach .man diese unwissenheit und diese große interesse an einem schönen Moped treiben mich noch in den waahnsinn.was meinst du??

  7. #7
    Flugschüler Avatar von Rotmopedbaby
    Registriert seit
    25.01.2010
    Ort
    Limburg/Lahn
    Beiträge
    418

    Standard

    Wenn es was gutes sein soll, kann ich Dir nur Siggi´s Simsonschmiede in Waldmühlen bei Rennerod empfehlen.
    Der hat noch einige auf Halde die er Dir dann zurecht machen kann. Preis liegt bei etwa 800€ aber vom Händler und fast alles neu.
    Simson-Freunde-Limburg.de

  8. #8
    Super-Moderator Museumsdirektor Avatar von totoking
    Registriert seit
    05.04.2007
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    5.945

    Standard

    das fahrzeug aus dem zweiten link macht einen deutlich besseren eindruck aber auch hier ist immer noch die sache mit der katze im sack zu beachten. ansehen, probefahren und jemanden dabeihaben, der sich wirklich auskennt ist immer gut.
    ich würde bei jeder simson, die ich nicht als restauriert aber dafür als voll funktionsfähig kaufe immer noch 200€ in gedanken für pflege und verschleißartikel einplanen.
    @rotmoped: ein händler, der ein moped bei dem fast alles neu ist für 800€ verkauft macht irgendwas verkehrt.
    Ich wünschte ich wäre eine Lorbeere, dann hätt ich nichts zu tun als auf mir auszuruhn!!!

  9. #9
    Urgestein Avatar von Deutz40
    Registriert seit
    14.04.2006
    Ort
    hamburg
    Beiträge
    12.910

    Standard

    Zitat Zitat von Rotmopedbaby Beitrag anzeigen
    Wenn es was gutes sein soll, kann ich Dir nur Siggi´s Simsonschmiede in Waldmühlen bei Rennerod empfehlen.
    Der hat noch einige auf Halde die er Dir dann zurecht machen kann. Preis liegt bei etwa 800€ aber vom Händler und fast alles neu.


    Na dann ist Er aber bald pleite fast alles neu und dann für 800 Euro
    Immer schön den Auspuff freihalten

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Benötige Hilfe in Mittelhessen
    Von Die-Knalltuete im Forum Simson Händler und Werkstätten
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 22.09.2006, 21:28
  2. Benötige Zeichnungen v. Motortrennvorrichtungen usw.
    Von Simsonsucht im Forum Technik und Simson
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 07.07.2005, 14:59

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.