+ Antworten
Ergebnis 1 bis 12 von 12

Thema: benötige Hilfe


  1. #1
    Schwarzfahrer Avatar von Joshi93
    Registriert seit
    23.05.2012
    Ort
    Bei Oldenburg
    Beiträge
    16

    Standard benötige Hilfe

    Hallo,

    ich brauche Hilfe beim Ausbauen meines Motors, bekomme das alleine nicht so wirklich hin, hab bisher wenig Erfahrung mit den alten Schätzen aus der DDR, und suche jetzt Simsonschrauber aus dem Raum Oldenburg, die hilfsbereit und gewillt sind, mir beim Schrauben an meiner KR 51/2 bei ner Kiste Bier zu helfen.
    Mein Motor muss raus, weil bei mir allen Anzeichen nach die WDR durch sind. Außerdem
    glaube ich, dass es mal ganz gut wäre, wenn ein erfahrener Simsonschrauber mal dabei ist, damit auch alles richtig abläuft.
    Gibt es hier Seelen aus dem Raum Oldenburg? Wäre eine unglaublich große Hilfe!
    Liebe Grüße,
    Joshi

  2. #2
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Zschopower
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Ilsede-Oberg
    Beiträge
    16.253

    Standard

    Bin zwar gebürtiger Oldenburger, aber schon laaaange nicht mehr dort wohnhaft.

    Ein Tip habe ich für Dich: um die WDRs auf der Kurbelwelle zu erneuern, muss beim M5x1-Motor selbiger nicht aus der Schwalbe ausgebaut werden.
    Es reicht lechts und rinks alles was sich davor befindet, abzuschrauben und schon geht's an.
    Allerdings ist das ein wenig komplizierter als einen Motor aus dem Rahmen auszubauen.

    Peter

  3. #3
    Chefkonstrukteur Avatar von Optimus Prime
    Registriert seit
    14.05.2011
    Ort
    Altenrhein/Bodensee/Schweiz
    Beiträge
    2.916

    Standard

    Schau mal im Simson und co Forum. Dort findest du Anleitungen um dich zu den Wedis vorzuarbeiten und sie zu wechseln.
    Schwalbe KR51/2L VAPE ,Bj. 80, Ultramarinblau,M541/1 KFR,H4 55W/60W

  4. #4
    Restaurateur Avatar von Schwalbenchris
    Registriert seit
    14.03.2010
    Ort
    Wo der Pfeffer wächst
    Beiträge
    2.133

    Standard

    Schau mal im Simson Freunde Forum, ob es einen Stammtisch in deiner Nähe gibt. Oder in der Userlankarte, ob jemand in deiner Nähe wohnt.

    Grüße,
    Schwalbenchris

  5. #5
    Schwarzfahrer Avatar von Joshi93
    Registriert seit
    23.05.2012
    Ort
    Bei Oldenburg
    Beiträge
    16

    Standard

    Danke für eure Antworten.
    Ne also an den Motor selbst trau ich mich als kompletter Anfänger noch nicht ran, ich will ihn nur selbst ausbauen. Der nächste bei mir ist Krümel, das sind aber immernoch 50KM distanz :/.
    Scheint so als müßte ich das selbst hinkriegen. Gut, ist kein ding der Unmöglichkeit, ihr alle habt bestimmt schon motoren ausgebaut. Aber ich habe gerade Probleme bei der Kette, die ist ja im Motor und am Hinteren Rad, wie krieg ich das ab? Die Kette muss ich doch sicherlich auch abmachen wenn ich den Motor checken lassen will oder?
    LG

  6. #6
    Urgestein
    Registriert seit
    02.02.2007
    Ort
    südl. Niedersachsen
    Beiträge
    11.404

    Standard

    Du kannst rechts und links das Hinterrad lösen, somit kannst du das Rad in Richtung Motor schieben (wenn du die Kettenspanner löst) und dann die Kette vom Ketten-Ritzel abheben.
    Mal bist du Hund, mal bist du Baum...

  7. #7
    Schwarzfahrer Avatar von Joshi93
    Registriert seit
    23.05.2012
    Ort
    Bei Oldenburg
    Beiträge
    16

    Standard

    okay, das hört sich schonmal gut an... wo löse ich die Kettenspanner? Sorry für meine Unwissenheit, aber ich lerne noch .
    Und danke für deine Antwort :)
    LG

  8. #8
    Chefkonstrukteur Avatar von Optimus Prime
    Registriert seit
    14.05.2011
    Ort
    Altenrhein/Bodensee/Schweiz
    Beiträge
    2.916

    Standard

    das sind in der regel nur 2 10ermuttern dran die gelöst werden und wenn du die achse lose hast, kannst du alles nach vorne schieben.
    Schwalbe KR51/2L VAPE ,Bj. 80, Ultramarinblau,M541/1 KFR,H4 55W/60W

  9. #9
    Schwarzfahrer Avatar von Joshi93
    Registriert seit
    23.05.2012
    Ort
    Bei Oldenburg
    Beiträge
    16

    Standard

    Und dann zieh ich die Kette vom Rad ab? oder soll ich die irgendwie aus dem Motor rausbekommen?

  10. #10
    Chefkonstrukteur Avatar von Optimus Prime
    Registriert seit
    14.05.2011
    Ort
    Altenrhein/Bodensee/Schweiz
    Beiträge
    2.916

    Standard

    Schraub den rechten Deckel ab und wenn du das rad nach vorne geschoben hast, dann kannst die kette geschlossen vom Ritzel runter nehmen. Wenn`s nicht geht, dann bau das Hinterrad komplett raus und schraub den Kettenkasten komplett ab, dann solltest mehr als genug Luft an der Kette haben. Wenn du die Kette ab hast, dann siehst zei lange schrauben, dort kannst schon die Mutter abschrauben. Dann schraubst den Vergaser ab und hängst den Kupplungszug aus.
    Dann schraubst die Überwurfmutter am Krümmer ab und nimmst den Auspuff bei Seite.

    Nun sollte alles ab sein udn du kannst die 2 langen Schrauben rausnehmen. Erst die untere, dann Motor festhalten und dann die obere raus ziehen. Nun kannst den Motor rausziehen.
    Schwalbe KR51/2L VAPE ,Bj. 80, Ultramarinblau,M541/1 KFR,H4 55W/60W

  11. #11
    Schwarzfahrer Avatar von Joshi93
    Registriert seit
    23.05.2012
    Ort
    Bei Oldenburg
    Beiträge
    16

    Standard

    Dankeschön, dein Beitrag war sehr hilfreich! Habe die Kette dadurch abbekommen, und es war eigentlich wirklich nicht schwer, man muss nur wissen wies geht ^-^
    Das einzige, was noch an meinem Motor hängt ist die zündung, aber die lasse ich wohl besser dran oder?

  12. #12
    Chefkonstrukteur Avatar von Optimus Prime
    Registriert seit
    14.05.2011
    Ort
    Altenrhein/Bodensee/Schweiz
    Beiträge
    2.916

    Standard

    Schreib dir die Kabel an die du anziehst, damit du später weißt wo was dran kommt. Ausbauen musst du sie nicht, das werden dann die Leutchen machen müssen die die Wedis wechseln.
    Schwalbe KR51/2L VAPE ,Bj. 80, Ultramarinblau,M541/1 KFR,H4 55W/60W

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Benötige Hilfe bei der Fehelersuche
    Von crissixx im Forum Technik und Simson
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 21.07.2010, 22:04
  2. HILFE !!! Benötige Baujahr !
    Von Fr!tZ im Forum Technik und Simson
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 22.09.2009, 10:33
  3. Benötige Hilfe in Mittelhessen
    Von Die-Knalltuete im Forum Simson Händler und Werkstätten
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 22.09.2006, 21:28

Stichworte

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.