+ Antworten
Ergebnis 1 bis 9 von 9

Thema: benötigte Kabel für Kabelbaum KR51/2N und E


  1. #1
    Tankentroster Avatar von bonaparte
    Registriert seit
    13.10.2008
    Ort
    15738 Zeuthen (bei Berlin)
    Beiträge
    118

    Standard benötigte Kabel für Kabelbaum KR51/2N und E

    Hallo für alle, die sich ihren Kabelbaum selbst zusammenstellen möchten:

    Diese Liste habe ich auf Grundlage des Schaltplans für die Schwalbe KR51/2 N, E
    von moser-bs.de erstellt.

    einfarbig:

    1x gelb
    1x weiß
    2x grau
    4x braun
    2x schwarz

    mehrfarbig:

    1x gelb-schwarz
    1x grün-rot
    1x rot-gelb
    2x rot-grün
    1x rot-schwarz
    2x grau- schwarz
    1x grau-grün
    2x grau-rot
    1x schwarz-grün
    3x schwarz-weiß
    1x schwarz-braun (schwarz-violett)
    1x schwarz-gelb
    1x schwarz-blau
    2x weiß-braun (weiß-violett)


    (alles Meterware. Ich habe diese Kabel bei kabel-schmidt.de bestellt)

    --->EDIT: Preis 30,- (inkl. Flachkabelschuhe)

  2. #2
    Super-Moderator Museumsdirektor Avatar von net-harry
    Registriert seit
    11.04.2005
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    7.208

    Standard

    Moin,

    Wie jetzt... ...1x heißt 1m oder was ?
    Wenn ja, wofür brauchst Du 2x = 2m rot/grün ?

    Und rechnet sich das wirklich bei 0,50€ der Meter ?
    Plus Stecker plus Isolier-Schlauch?

    Gruß aus Braunschweig
    Schaltpläne und mehr unter www.moser-bs.de

  3. #3
    Urgestein Avatar von Schwarzer_Peter
    Registriert seit
    04.11.2008
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    9.859

    Standard

    Einen Schmarrn rentiert sich das ... und wenn man die Zeit fürs Flachsteckergebastel auch noch dazurechnet, fünfmal nicht.

  4. #4
    Urgestein Avatar von Shadowrun
    Registriert seit
    29.05.2004
    Beiträge
    10.426

    Standard Re: benötigte Kabel für Kabelbaum KR51/2N und E

    Zitat Zitat von bonaparte
    (alles Meterware. Ich habe diese Kabel bei kabel-schmidt.de bestellt)
    Ich wäre auf nen Schrotplatz gefahren...

    Zwischen Sicherungskasten und Motorraum bzw Heckklappe kann man sich nen schönes Bündel Kabel rausziehen.

    ggf nicht die passenden Farben aber da ists billig :wink:

  5. #5
    Super-Moderator Museumsdirektor Avatar von totoking
    Registriert seit
    05.04.2007
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    5.945

    Standard

    naja... ich seh das gar nicht so negativ. wer konsequent restauriert, kann doch auch einen kabelbaum selbermachen. außerdem mag es menschen geben, die sich gern in die elektrik einarbeiten. da ist es doch schön, wenn man mit einem kabelbaum anfangen kann.

    dementsprechend: danke bonaparte für deine kabelauflistung. vielleicht kannst du sie bei gelegenheit noch um längenangaben erweitern.

  6. #6
    Super-Moderator Museumsdirektor Avatar von net-harry
    Registriert seit
    11.04.2005
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    7.208

    Standard

    Zitat Zitat von totoking
    naja... ich seh das gar nicht so negativ...
    ...jaaa....da kommt der angestrebte Beruf durch.... .....
    Weiter so.... :wink:
    Gruß Harald

  7. #7
    Tankentroster Avatar von bonaparte
    Registriert seit
    13.10.2008
    Ort
    15738 Zeuthen (bei Berlin)
    Beiträge
    118

    Standard

    Moin,

    also ich habe einfach Meterware bestellt, da ich die richtigen Längen nicht ausgemessen habe und auch bisher noch keine Erfahrung mit dem Verlegen eines Kabelbaums habe.

    Ich habe mich für das eigenständige anfertigen eines solchen entschieden, da ich nun schon öfter gelesen habe, dass die fertigen kabelbäume entweder nicht komplett sind, oder nicht den original-farben entsprechen. Aus diesem Grund habe ich mir dann auf grundlage des Schaltplans von moser-bs.de eine Liste mit allen Farben und deren Häufigkeit der Kabel gemacht. s.o. ! und anhand dieser dann alle Kabel bestellt. Ich denke schon, dass es sicherlich viel zu viel Kabelmaterial sein wird, aber ich habe lieber ein paar Kabel zu viel, als ein paar zu wenig. Das ich mir dadurch natürlich sehr viel mehr Arbeit mache, z.b. durch das anknüpfen der Kabelschuhe usw. ist mir klar, aber ich nehme das gerne in Kauf um zu wissen, wie eigentlich die Elektrik meiner Schwalbe funktioniert. Ausserdem macht das tüfteln Spass :)

    Also in diesem Sinne !
    Die Kabel sollten innerhalb der nächsten 3-4 Tage bei mir eintreffen und in den nächsten 2 Wochen möchte ich diese auch verlegen. Ich werde berichten, ob es sich gelohnt hat / wieviele Kabel zu viel waren usw.

    by the way habe ich gestern übrigens einen /2er Rahmen zu einem unschlagbaren Preis erworben (so denke ich zumindest) siehe: ebay .

  8. #8
    Urgestein
    Registriert seit
    02.02.2007
    Ort
    südl. Niedersachsen
    Beiträge
    11.404

    Standard

    So unschlagbar ist dieser Preis echt nicht......
    Eher realistisch. Wenn er nicht verbogen/verzogen ist, okay, wenn er nur mangelhaft lackiert ist (für meine Geschmack schon, denn er scheint irgendwie schwarz zu sein ), hast du kein gutes Geschäft gemacht!

  9. #9
    Tankentroster Avatar von bonaparte
    Registriert seit
    13.10.2008
    Ort
    15738 Zeuthen (bei Berlin)
    Beiträge
    118

    Standard

    nunja, aber zusammen mit den Stoßdämpfern und den Schwingen find ich den Preis doch recht ok. Würde ich diese Teile einzeln kaufen, so wäre ich leicht beim doppelten Betrag.... !?

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Kabelbaum vom Motor mit 5 Kabel?
    Von Fahrner im Forum Technik und Simson
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 08.05.2007, 18:08
  2. Kabelbaum bzw. Kabel Schwalbe KR 51/2 E
    Von k-b1977 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 03.09.2006, 19:23

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.