+ Antworten
Ergebnis 1 bis 9 von 9

Thema: Benzin komplett aus dem Tank


  1. #1
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    06.09.2015
    Beiträge
    21

    Standard Benzin komplett aus dem Tank

    Hallo

    Blöde frage, aber wie kriege ich das Benzin komplett aus dem Tank? Ich habe den Benzinschlauch vom Vergaser abgezogen und das Benzin in einem Behälter fließen lassen. Hat soweit auch gut geklappt, bis irgendwann nichts mehr abfloss. Es ist aber noch Benzin im Tank. Unter dem Schlauch im Tank drin. Wie kriege ich das am besten raus?

    Ich müsste den Benzinhahn und Vergaser wechseln..

    Alex

  2. #2
    Museumsdirektor Avatar von Kai71
    Registriert seit
    28.03.2014
    Ort
    Bardowick
    Beiträge
    6.815

    Standard

    Moin Alex

    Dieser Rest im Tank ist die Reserve.
    Die kommt raus wenn Du den Benzinhahn auf Reserve-offen stellst.
    Das ist in den meisten Fällen gegenüber von Zu.

    LG Kai d:)
    Geändert von Kai71 (30.12.2015 um 21:14 Uhr) Grund: Unfug korrigiert..
    Ich bin nicht perfekt, aber ich arbeite dran.. ;)

  3. #3
    Administrator Urgestein Avatar von Prof
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    auf dem Lande
    Beiträge
    18.376

    Standard

    Oder ein Gefäß unterstellen und den Benzinhahn abschrauben.
    Disclaimer: Beiträge können Ironie und unsichtbare Smileys enthalten.

  4. #4
    Zahnradstoßer
    Registriert seit
    25.03.2015
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    934

    Standard

    Hallo,

    sorry aber ich habe mal eine Frage, eben zu dem Thema: das vorgeschlagene klappt ja zum Bsp. mit dem Schwalbetank, wie ist das aber bei ... dem s51 Tank? der umschmiegt ja sozusagen das zentrale Rahmenrohr und ergiebt damit im Querschnitt (unten) in etwa sowas wie ein W und nur eines der zwei V's die das W ergeben ist unten mit dem Benzinhahn verbunden...seh ich das falsch oder ergiebt sich daraus immer ein Reststand im anderen V (hoffe das verst. ausgedrückt zu haben!).

    Grüße, Frank!

  5. #5
    Museumsdirektor Avatar von Kai71
    Registriert seit
    28.03.2014
    Ort
    Bardowick
    Beiträge
    6.815

    Standard

    Moin Frank

    Die S51 wird einfach mal kurz auf die linke Seite geneigt
    um den Sprit von rechts raus zu kriegen.

    LG Kai d:)
    Ich bin nicht perfekt, aber ich arbeite dran.. ;)

  6. #6
    Flugschüler
    Registriert seit
    06.11.2015
    Beiträge
    329

    Standard

    Zitat Zitat von frank-20011 Beitrag anzeigen
    Hallo,

    sorry aber ich habe mal eine Frage, eben zu dem Thema: das vorgeschlagene klappt ja zum Bsp. mit dem Schwalbetank, wie ist das aber bei ... dem s51 Tank? der umschmiegt ja sozusagen das zentrale Rahmenrohr und ergiebt damit im Querschnitt (unten) in etwa sowas wie ein W und nur eines der zwei V's die das W ergeben ist unten mit dem Benzinhahn verbunden...seh ich das falsch oder ergiebt sich daraus immer ein Reststand im anderen V (hoffe das verst. ausgedrückt zu haben!).

    Grüße, Frank!
    Du kannst den Tank aber auch ganz schnell demontieren und dann alle Kraftstoffreste über/aus dem Benzineinfüllstutzen in einen Auffangbehälter laufen lassen.

    Dazu die Sitzbankbefestigungsschrauben (2 Stück) entfernen, unter der Sitzbank die vordere Schraube mittels Schraubendreher lösen. Dann nur noch die Schraube der Tankbefestigung entfernen und schon kannst den Tank nach hinten abziehen. Dauert max. 5 Minuten.

  7. #7
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    06.09.2015
    Beiträge
    21

    Standard

    danke für die Antworten. Wenn ich den Hebel auf "Reserve" mache, kommt nichts. Es hat schon ewig gedauert, bis das Benzon auf "Normalposition" ganz abgeflossen ist. Werde ich wohl einen Behälter drunterklemmen müssen und den Benzinhahn demontieren..

    Alex

  8. #8
    Simsonschrauber Avatar von Makersting
    Registriert seit
    19.06.2005
    Ort
    Ostfriesland
    Beiträge
    1.247

    Standard

    Da kommt Schmodder!

  9. #9
    Museumsdirektor Avatar von Kai71
    Registriert seit
    28.03.2014
    Ort
    Bardowick
    Beiträge
    6.815

    Standard

    Moin Alex

    Da wird ordentlich Dreck im Abflussröhrchen des Benzinhahnes sein.
    Das beste ist wohl - wie Du es machen willst - Wanne drunter + Hahn ab.
    btw: es sollten noch max. 800ml drin sein.

    LG Kai d:)
    Ich bin nicht perfekt, aber ich arbeite dran.. ;)

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 15.04.2013, 21:10
  2. Tank entrostet, Benzin braun
    Von HazZzard im Forum Technik und Simson
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 15.09.2008, 21:59
  3. 12V Komplett
    Von SimsonS50B2 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 25.09.2005, 21:14

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.