+ Antworten
Ergebnis 1 bis 15 von 15

Thema: Benzin sparen


  1. #1
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    05.12.2010
    Beiträge
    12

    Frage Benzin sparen

    Moin,

    ich werde jetz bald öfter mit meiner Schwalbe KR51/2 unterwegs sein und da wolt ich mach fragen was es so alles für Möglichkeiten gibt, vorab schonmal es ist ein 3gang Getriebe verbaut und sie läuft ihre guten 65 km/h was auch nich weniger werden solte

    falls jemand vorschläge hat ich bin zu allem bereit

    mfg bonzo.64

  2. #2
    Restaurateur Avatar von y5bc-der alte Sack
    Registriert seit
    27.08.2007
    Ort
    Rodenberg
    Beiträge
    2.326

    Standard

    fahrrad fahren
    manche kennen mich, manche können mich

  3. #3
    Tankentroster
    Registriert seit
    03.11.2010
    Ort
    Coesfeld
    Beiträge
    149

    Standard

    Auf Gasbetrieb umbauen oder schieben
    Ne, Spass beiseite: Auf den Reifendruck achten, nicht Vollgas fahren, alle Einstellungen an der Schwalbe nochmal nachgucken und verbessern.
    Gruß,
    Benutzername....

  4. #4
    Administrator Urgestein Avatar von Prof
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    auf dem Lande
    Beiträge
    18.377

    Standard

    Zu meiner Zeit war energiesparende Fahrweise noch Lernstoff in der Fahrschule...
    Disclaimer: Beiträge können Ironie und unsichtbare Smileys enthalten.

  5. #5
    Tankentroster Avatar von BamBam
    Registriert seit
    13.04.2007
    Ort
    Irgendwo im Niergendwo
    Beiträge
    171

    Standard

    Genau , jetzt noch um 0,2 Liter feilschen , dan kauf dir nen Plaste 4 Takt , da gibt es welche die nur 1,3 liter verbrauchen .
    Ick hab doch keine Ahnung . Und davon viel.

  6. #6
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Zschopower
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Ilsede-Oberg
    Beiträge
    16.254

    Standard

    Zitat Zitat von Benutzername.... Beitrag anzeigen
    Auf den Reifendruck achten, nicht Vollgas fahren, alle Einstellungen an der Schwalbe nochmal nachgucken und verbessern.
    Des Weiteren:
    Auf beste leichtlaufende Kugellager umrüsten, Räder zentrieren, Kettenspannung beachten, Spur einstellen, Gewicht reduzieren, kein Soziusbetrieb, enganliegende Kleidung.
    Vergaser ganz leicht in Richtung mager einstellen.
    Vorausschauendes Fahren, damit möglichst wenig gebremst werden muss, langsam beschleunigen, Motor aus bei Halt.

    Peter

  7. #7
    Restaurateur Avatar von y5bc-der alte Sack
    Registriert seit
    27.08.2007
    Ort
    Rodenberg
    Beiträge
    2.326

    Standard

    Zitat Zitat von Zschopower Beitrag anzeigen
    Gewicht reduzieren
    .....oder wachsen, hat mein arzt gesagt.
    weißt du eigentlich wie schwer wachsen ist......?????????
    nee nee, da bleib ich lieber zu klein für mein gewicht
    manche kennen mich, manche können mich

  8. #8
    Chefkonstrukteur Avatar von Matthias1
    Registriert seit
    23.03.2007
    Ort
    im Landkreis Meißen
    Beiträge
    2.649

    Standard

    Die wichtigsten Sachen sind richtig eingestellte Zündung (scheint nicht das Problem zu sein, wenn sie 65 läuft) und Vergaser, leicht magere Einstellung ist hier richtig. Reifenluftdruck empfiehlt sich vorn/hinten 2,0/2,5 Bar. Richtige, vorausschauende Fahrweise spielt natürlich auch eine Rolle. Was die Geschwindigkeit anbelangt: Bei (konstant) 50 km/h statt Vollgas spart man schon 0,5 l/100 km. Und das schont auch noch den Motor.
    Die Dummen haben das Pulver nicht erfunden. Aber sie schießen damit.

  9. #9
    Flugschüler
    Registriert seit
    16.04.2004
    Beiträge
    321

    Standard

    Ahoi,

    oder anders ausgedrückt: Du sparst bei 50 km/h ca. 80 Cent auf 100 km und wirst permanent von Autos bedrängelt / überholt, da eh fast alle knapp 60 fahren. Musst du halt abwägen, ob dir der verminderte Fahrspass 80 Cent wert ist. Ich bin ja ein Digitalfahrer - es gibt nur 0 (Aus) oder 1 (Vollgas). Die technischen Dinge (Luftdruck etc.) sollte man natürlich umsetzen.

    Gruß nachbrenner

  10. #10
    Kettenblattschleifer Avatar von chefkoch_ndh
    Registriert seit
    02.06.2009
    Ort
    Nordhausen
    Beiträge
    742

    Standard

    Wer bei ner Simme Benzin sparen will schubbst auch kleine Igel inne Pfütze... also mal ehrlich. wenn die 65 läuft scheint alles i.o zu sein. gucke halt nur auf den Reifendruck un jut is. Ob du nun auf 100km 100ml sparst und die beim nächsten Berg wieder durch Auspuff jagst, oder der Hund scheißt.

    Eine wikliche Alternative wäre auf nen N3 Vergaser umzusüsten, ich bin dadurch gut 50km weiter gekommen. Liegt aber auch bloß daran da ich mein N1 schön fett eingestellt habe, immerhin kommt Kraft von Kraftstoff.

    chef
    Rauchen kann tödlich sein! Dann saufen wir eben...

  11. #11
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Zschopower
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Ilsede-Oberg
    Beiträge
    16.254

    Standard

    Zitat Zitat von chefkoch_ndh Beitrag anzeigen
    schön fett eingestellt habe, immerhin kommt Kraft von Kraftstoff.
    Auch Chefs können irren! Dumm nur, wenn man sie dabei erwischt!


    Auch wenn das hier für einen Viertakter beschrieben wurde, gilt das prinzipiell auch für Zweitaktmotore.

    Peter

  12. #12
    Chefkonstrukteur Avatar von Besier
    Registriert seit
    04.01.2011
    Ort
    Leimen
    Beiträge
    3.061

    Standard

    Zitat Zitat von BamBam Beitrag anzeigen
    Genau , jetzt noch um 0,2 Liter feilschen , dan kauf dir nen Plaste 4 Takt , da gibt es welche die nur 1,3 liter verbrauchen .
    Ich empfehle die Honda CB50J, Cooles Design und angeblich ein Liter Verbrauch..

    Nun ja, die Simme verbraucht ja eh nicht viel, halt Niedrigtourig fahren, Motor aus bei langeren Stops (an der Ampel ist es ja doof, wenn du sie erst wieder anschmeißen musst), ansonsten wie schon gesagt gucken, ob alles gut eingestellt ist.

    Wer hat das mit dem Gasumbau gesagt ??

    Geht doch gar nicht, der 2Takter braucht Öl zu schmieren (Im Gemisch), nicht dass da jetzt jem. auf dumme Ideen kommt...

    MfG
    Besier
    Hercules - Stark auf zwei Rädern

  13. #13
    Urgestein Avatar von Schwarzer_Peter
    Registriert seit
    04.11.2008
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    9.859

    Standard

    Du kannst das tun, was an den allerletzten KR51/2 schon Serie war: Den neueren Vergasertyp 16N3-1 montieren. Damit spart man vor allem im Stadtverkehr Sprit, ohne dass die Leistung leidet. Wer nur Stoßzeiten fährt, kommt durchaus mal einen halben Liter besser raus. Wer viel Strecke fährt, hat eher wenig Nutzen.

  14. #14
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Zschopower
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Ilsede-Oberg
    Beiträge
    16.254

    Standard

    Zitat Zitat von Besier Beitrag anzeigen
    Wer hat das mit dem Gasumbau gesagt ??

    Geht doch gar nicht, der 2Takter braucht Öl zu schmieren (Im Gemisch)
    Nein, dass muss nicht im Gemisch sein. Meine MZ fährt mit Getrenntschmierung, da gibt es eine kleine, von der Abtriebswelle angetriebene, Ölpumpe, die das Öl direkt unten in die Kurbelkammer Richtung unteres Pleuelauge spritzt.
    Von daher könnte das sogar mit Gas gehen, wenn das Gas nur in der Lage ist, dafür zu sorgen, dass das Öl auch weiter verteilt wird. Aber das weiss ich nicht. Wäre auch eh mit Kanonen auf Schwalben geschossen.

    Peter

  15. #15
    Kettenblattschleifer Avatar von chefkoch_ndh
    Registriert seit
    02.06.2009
    Ort
    Nordhausen
    Beiträge
    742

    Daumen hoch

    Jenau Peter.

    Und um das ganze mal zu veranschaulichen, ein Bööld von nem MS50 Sperber mit Getrennschmierung, feine Sache.

    chef
    Angehängte Grafiken
    Rauchen kann tödlich sein! Dann saufen wir eben...

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. ich will benzin sparen !
    Von zicke-zacke im Forum Technik und Simson
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 06.05.2006, 19:36

Stichworte

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.