Hallo zusammen,

ich möchte euch von der Fehlersuche an meiner KR 51/2E berichten. Einiges habe ich nach dem Studium der FAQ und der Forumssuche bereits versucht, das eine oder andere ist noch angedacht, aber dazu später mehr.

>>neu erworbene KR 51/2E startet erst nach mehrmaligen Startversuchen, hält Standgas nur mit Gashahn, ohne Gas geht sie nach 2-3 Sekunden aus
  • Zündfunken da, etwas schwach
  • Zündkerze leicht feucht
Vermutung: falsche Vergasereinstellung
  • ursprüngliche Kombination gemerkt (Beide Schrauben 3 ganze! Umdrehungen offen)
  • Vergaser wie in der FAQ und im Buch eingestellt


>>KR 51/2E startet nicht mehr
  • Zündfunken da, etwas schwach
  • Zündkerze trocken
  • Startet auch mit der ursprünglichen Vergasereinstellung nicht mehr
  • vorsichtshalber die Zündkerze getauscht: Zündfunken da, kräftig
Vermutung: kein Benzin am Motor
  • Zufluss Vergaser überprüft, Benzinfluss an Vergaser vorhanden (ml/min nicht nachgemessen)
  • Da das ganze Moped recht dreckig war (Vorbesitzer) hab ich beschlossen den gesamten Benzinweg sauber zu machen um diesen als Fehlerquelle auszuschließen.
  • Tank mit Zitronensäure entrostet
  • Benzinhahn gereinigt (viele Schwebeteilchen ausgewaschen, neue Vierlochdichtung ist bestellt)
  • Vergaser gereinigt, Öffnung der Düsen lassen Licht durch (wenn gegen Lampe gehalten)
  • Luftfilter gereinigt
  • Alles wieder zusammengebaut.


>>KR 51/2E startet immer noch nicht
  • Zündfunken da, kräftig
  • Zündkerze trocken
Also nochmal alles angeschaut und drei Dinge entdeckt:
  • eingebauter Vergaser ist BVF16N1-11. Forum nachgelesen, zur KR51/2 gehört der BVF16N1-12, also diesen bestellt (ist aktuell unterwegs)
  • aktuell ist ein zusätzlicher Benzinfilter zwischen Benzinhahn und Vergaser verbaut
  • Vergaser abgemacht, Luftzug in den Zylinder ist vorhanden, wenn ich kicke (Finger vor Öffnung gehalten)

Zwei Vermutungen:
  • es liegt am falschen Vergaser
  • sie zieht Nebenluft (Satz Simmerringe habe ich vorsichtshalber mitbestellt, den Einbau möchte ich aber für den Anfang vermeiden). Wie kann ich die Nebenluft prüfen, ohne dass Sie läuft?

geplante Arbeiten
  • Vergaser tauschen (sobald der Paketbote da ist)
  • zusätzlicher Benzinfilter weg, bei Vergasertausch


Ich halte euch auf dem Laufenden. Wenn ihr zusätzliche Ideen habt, bin ich natürlich jederzeit dankbar für euren Input.


Viele Grüße
Michael

p.s. falls jemand einen (frisch gereinigten) BVF16N1-11 mit neuer Dichtung benötigt, bitte bei mir melden