+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 16 von 18

Thema: benzingemisch


  1. #1
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    07.04.2012
    Ort
    Aurich
    Beiträge
    34

    Standard benzingemisch

    hallo zusammen,
    ich habe meine schwalbe über winter stehen gelassen, mein forderradschlauch ist kaputt und hatte keine zeit es zu reparieren(das ist nicht das thema). meine frage ist: wenn man das benzingemisch im tank/vergaser/motor gelassen hat, was könnte passiern im tank und was muss ich im motor nachgucken und gegebenfalls reparieren?
    gruß plagsim
    ps: heute schreibe ich bisschen komisch, nichts dabei denken :)

  2. #2
    Chefkonstrukteur Avatar von experimentator
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    01662 Meißen
    Beiträge
    4.206

    Standard

    Ich habe und hatte schon jahrelang mein Moped auch über den Winter stehen lassen, da ist noch nie was passiert, und zu reparieren brauchte ich auch nichts (jedenfalls nichts was dem Benzin zuzuschreiben wäre)

    mfg Gert

  3. #3
    Chefkonstrukteur Avatar von luluxs
    Registriert seit
    04.09.2011
    Ort
    Eppstein
    Beiträge
    2.891

    Standard

    Im Normalfall reicht eine Vergaserreinigung die eigentlich bestand der Frühjahrswartung ist.

  4. #4
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    07.04.2012
    Ort
    Aurich
    Beiträge
    34

    Standard

    ich habe gerade mal die maschiene angeschmissen und es kam ein leicht bläulichet qualm. setzt das öl irgendwie ab? vergaser kommt morgen dran. danke schon mal

  5. #5
    Urgestein Avatar von Deutz40
    Registriert seit
    14.04.2006
    Ort
    hamburg
    Beiträge
    12.910

    Standard

    Das ist normal , solange Sie bläulich qualmt
    Immer schön den Auspuff freihalten

  6. #6
    Chefkonstrukteur Avatar von luluxs
    Registriert seit
    04.09.2011
    Ort
    Eppstein
    Beiträge
    2.891

    Standard

    Lass halt ein wenig im Stand laufen zur Beruhigung kannst ja das Möp ein wenig schütteln damit das Öl sich mit dem Benzin mischen kann.

  7. #7
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    07.04.2012
    Ort
    Aurich
    Beiträge
    34

    Standard

    alles klar. werde morgen mal alles geben beim schütteln.

  8. #8
    Administrator Urgestein Avatar von Prof
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    auf dem Lande
    Beiträge
    18.376

    Standard

    Über den Winter verflüchtigt sich ein Teil des Benzins, während das Öl bleibt. Deine Mischung ist jetzt also etwas fetter und qualmt daher mehr.Auch im Vergaser kann sich Öl abgesetzt haben. Es kann also nicht schaden, den Vergaser zu demontieren und gründlich zu reinigen.

    Was du mit dem Benzin im Tank machst, ist deine Sache. Ich persönlich würde die Brühe ablassen, frischen Sprit einfüllen und die alte Mischung über mehrere Tankfüllungen verteilt halbliterweise verbrauchen.

    Ralf
    Disclaimer: Beiträge können Ironie und unsichtbare Smileys enthalten.

  9. #9
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    07.04.2012
    Ort
    Aurich
    Beiträge
    34

    Standard

    danke prof, ich habe auch noch was im kanister, das sollte ich auch nach und nach verbrauchen? was ist wenn ich immer ein bisschen frisches benzin hinzugebe?

  10. #10
    Administrator Urgestein Avatar von Prof
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    auf dem Lande
    Beiträge
    18.376

    Standard

    Das ist alles keine Raketenwissenschaft, insofern kannst du durchaus auch mit dem alten Sprit fahren. Du hast nur eben eine etwas bessre Treibstoffqualität, wenn du das mit frischem Sprit verdünnst. Wichtig ist, dass am Ende die Mischung halbwegs stimmt und die Schwalbe fröhlich fliegt.
    Disclaimer: Beiträge können Ironie und unsichtbare Smileys enthalten.

  11. #11
    Simsonfreund
    Registriert seit
    13.01.2014
    Ort
    BaWü
    Beiträge
    1.629

    Standard

    Ich möchte unseren Prof nicht ärgern aber:

    Ich halte es für unnötig da irgentwelche Anstalten zumachen wegen dem Benzin das 6 Monate stand.
    Ich fahre in meiem Gutbrod immer das Benzin das mein Onkel aus den Enten abläst die 20 Jahre standen, weil es das günstigste ist.
    Bis jetzt ist er auch im Winter immer sicher angelaufen, und hat keine bleibenden Schäden.
    Ich würde einfach so weiter fahren und wenn nötig Tanken.

    Viele Grüße

    Bremsbacke

  12. #12
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    07.04.2012
    Ort
    Aurich
    Beiträge
    34

    Standard

    also verdünne ich das ein bisschen und alles ist gut.

  13. #13
    Chefkonstrukteur Avatar von luluxs
    Registriert seit
    04.09.2011
    Ort
    Eppstein
    Beiträge
    2.891

    Standard

    Zitat Zitat von plagsim Beitrag anzeigen
    also verdünne ich das ein bisschen und alles ist gut.
    Dann eher so wie Prof geraten hat,woher willst wissen wieviel verdunstet ist?
    Solltest du zuviel verdünnen könnte es zu schwerwiegenden Problemen kommen z.b. Kolbenstecker.
    Dann würde ich eher frisches Gemisch aus dem Kanister zu füllen und nach 100km den Rest.

  14. #14
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    07.04.2012
    Ort
    Aurich
    Beiträge
    34

    Standard

    fazit:
    benzin aus dem tank und neues holen.
    ab und zu das alte untermischen.
    vergaser reinigen und ich kann wieder fahren.

  15. #15
    Chefkonstrukteur Avatar von tagchen
    Registriert seit
    24.08.2008
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    2.738

    Standard

    Zitat Zitat von Prof Beitrag anzeigen
    Über den Winter verflüchtigt sich ein Teil des Benzins, während das Öl bleibt. Deine Mischung ist jetzt also etwas fetter und qualmt daher mehr.
    Aber nur wenn man nicht fährt . Und dieses Jahr waren ja immer sommerliche Temperaturen. Ganzjahresfahrwetter. "0" Null Schnee und fast immer >4Grad, wann gab es das schon.
    Vorallem hat es seit >2Monaten nicht mehr geregnet. Ideal zum fahren.
    KR51/1S 75´/ S51 B2-4 81´/ S70C 86´/ S70C 87´ / Star 69´

  16. #16
    Administrator Urgestein Avatar von Prof
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    auf dem Lande
    Beiträge
    18.376

    Standard

    Zitat Zitat von tagchen Beitrag anzeigen
    Aber nur wenn man nicht fährt . Und dieses Jahr waren ja immer sommerliche Temperaturen. Ganzjahresfahrwetter. "0" Null Schnee und fast immer >4Grad, wann gab es das schon.
    Vorallem hat es seit >2Monaten nicht mehr geregnet. Ideal zum fahren.
    Ja. Und wie lautete noch gleich der allererste Satz in diesem Thread?`(Abgesehen vom "Hallo Zusammen")

    Der Zahl der Beiträge in diesem Thread nach zu urteilen, scheint das ja doch Raketenwissenschaft zu sein.

    Ralf
    Geändert von Prof (13.03.2014 um 10:21 Uhr)
    Disclaimer: Beiträge können Ironie und unsichtbare Smileys enthalten.

+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. zweifel am benzingemisch
    Von komischer_vogel im Forum Technik und Simson
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 29.05.2007, 13:31
  2. Benzingemisch, Bjh. '67
    Von Patrick im Forum Technik und Simson
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 21.07.2004, 23:38

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.