+ Antworten
Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: Benzingemisch, Bjh. '67


  1. #1
    Tankentroster
    Registriert seit
    05.07.2004
    Beiträge
    135

    Standard

    Hallo Schwalben-Freunde,

    ich habe eine Schwalbe vom Baujahr 1967.
    Laut FAQ faehrt man diese mit dem Gemisch 1:33, allerdings habe ich im Moment 1:50 drin und sie laeuft auch.

    Da das die erste Tankfuellung in dieser Schwalbe ist, kann ich natuerlich keinen Unterschied zum 1:33 Gemisch wahrnehmen.

    Kann man mit dieser Schwalbe trotzdem bedenkenlos 1:50 fahren?
    Wenn nicht, was mach ich mir damit kaputt?

    Koennte es sein, dass sie aus diesem Grunde sehr laut ist im Gegensatz zu anderen Schwalben?

    Das Ding ist halt, dass es bei uns in der Naehe nur eine Tankstelle gibt, die Gemisch fertig anbietet, aber eben nur 1:50.
    1:33 muesste ich mir jedesmal mischen.

  2. #2
    Flugschüler Avatar von Master_Pille
    Registriert seit
    26.04.2003
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    465

    Standard

    Ich denke duch machst dir damit vor allem das Bronze-Lager im Kolben kaputt. Bei den neueren Motoren ist da ein Nadellager und das braucht nur 1:50
    Natürlich läuft sie damit, fragt sich nur wie lange...

    PS: Ich tanke 1:50 und muss trotzdem selber mischen weil es hier überhaupt kein gemisch gibt

  3. #3
    Administrator Urgestein Avatar von Prof
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    auf dem Lande
    Beiträge
    18.377

    Standard

    Zu mageres Gemisch führt mit der Zeit zu schlechter Schmierung und damit im schlimmsten Fall zum zum Kolbenfresser bzw. -klemmer. Deshalb rate ich dir dringend, 1:33 zu tanken, wenn du an deiner Schwalbe lange Freude haben willst.

    MfG
    Ralf

    P.S.: Spätere Baujahre (ab 1980) kommen mit 1:50 klar, da dort der Kolben anders gelagert ist.

    P.P.S.: Da war wohl einer schneller

  4. #4
    Tankentroster
    Registriert seit
    05.07.2004
    Beiträge
    135

    Standard

    Nagut, pump ich die Suppe raus und schenks meinem Kumpel.

    Der hat aber, faellt mir gerade auf, eine vom Baujahr '76 und auf seinem Tankdeckel steht sogar 1:50.
    Ist der Tankdeckel vielleicht nicht original?
    Ich glaube das ist eine KR/51K

  5. #5
    Simsonschrauber Avatar von koppy
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Münster
    Beiträge
    1.389

    Standard

    die tankdeckel sind kein indiz für das gemisch, leider.
    du brauchst doch nix abpumpen. kipp doch einfach etwas öl nach!

  6. #6
    Tankentroster
    Registriert seit
    05.07.2004
    Beiträge
    135

    Standard

    Kann ich einfach dazukippen?
    Muss man nix shaken?

    Und wenn er doch 1:50 fahren muesste, macht es dem Motor nichts aus, dass ein wenig mehr Oel zugemischt wird?

  7. #7
    Simsonschrauber Avatar von koppy
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Münster
    Beiträge
    1.389

    Standard

    lieber zu viel als zu wenig öl. wenns zu viel ist wirst dus sehen (qualm, aber egal *g*)

    ich mische auch immer selbst. bis auf letztes mal, da war ich zu faul

  8. #8
    Moderator Museumsdirektor Avatar von Baumschubser
    Registriert seit
    18.04.2003
    Beiträge
    6.551

    Standard

    Falls dein Motor tatsächlich für 1:50 ausgelegt ist und du vorsichtshalber 1:33 tankst bzw. zusammen mixt, wird nichts weiter passieren. OK, da kann sich verstärkt Ölkohle ablagern, aber das Risiko, hierdurch einen Motorschaden zu verursachen, ist geringer, als mit zu "dünnem" Gemisch die Lager zu ruinieren.

    Allerdings sollten wirklich gute Öle für wesentlich knappere Mischungsverhältnisse auch noch gut sein. Also 1:40 bzw. 1:60 (je nach Motortyp) müsste man eigentlich bedenkenlos mixen können. Die Ersparnis ist aber nur sehr gering, zumindest dann, wenn man selber mischt.

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. zweifel am benzingemisch
    Von komischer_vogel im Forum Technik und Simson
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 29.05.2007, 13:31
  2. Öl für Benzingemisch, was haltet ihr davon?
    Von sebse im Forum Technik und Simson
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 25.08.2005, 16:42

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.