+ Antworten
Ergebnis 1 bis 11 von 11

Thema: Benzinhahn


  1. #1
    Glühbirnenwechsler Avatar von Remmidemmi
    Registriert seit
    02.03.2007
    Beiträge
    80

    Standard Benzinhahn

    Hallo zusammen,
    bräuchte dringend eure Hilfe bei einem eigentlich ganz simplen Problem...
    Hab mir beim Taubert nen neuen Benzinhahn gekauft unde möchte den mal so montieren, dass der auch dicht hält
    Bei dem Bezinhahn war noch so eine Plastik-"Dichtung" dabei (Teil 3) wobei ich mir nicht vorstellen kann, dass die irgendwas abdichtet. Hab mir außerdem noch ne andere Dichtung gekauft (Teil 4), die sieht ganz vernünftig aus.
    So jetzt mal die eigentliche Frage: Wo genau muss die Dichtung den hin? Zwischen den Hahn und das Messingnetz? Oder nach dem Messingnetz? Oder brauche ich sogar 2 Dichtungen?
    Schon mal danke für eure Hilfe!
    Gruß,
    remmidemmi
    Angehängte Grafiken

  2. #2
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    13.03.2008
    Ort
    Lebach
    Beiträge
    83

    Standard

    hallo, probiers doch mal aus..............die par tropfen benzin, also soweit ich weiss, kommt das benzin netz in den tank, dann kommt dichtung (teil 3 wie bei dir auf dem bild) und dann schraubste dein benzinhan fest.............

  3. #3
    Kettenblattschleifer Avatar von midi
    Registriert seit
    16.06.2006
    Ort
    Essen
    Beiträge
    676

    Standard

    Moin Moin.
    Bei deinem Benzihahn muß doch noch diese art Mutter dabei sein.
    Schraub die Mutter etwas an den Tank drann.Dann kommt diese Plastedichtung in die Mutter geschoben.Danach wird der Benzinhahn in die Mutter eingeschraubt.Beides noch etwas festziehen(DIese Mutter + Benzinhahn)fertig.
    Der Plastering zur abdichtung reicht völlig aus.Wenigstens ist dieses Modell dicht.
    P.S. Bin von diesem Benzinhahn nicht sehr begeistert.
    1.Rostet er schnell
    2.Fängt der Stiel zum umstellen sehr schnell und böse an zu rappeln(unschön)
    3.Das Plastefähnchen zum umstellen bricht schnell ab.

    Grüße midi

  4. #4
    Glühbirnenwechsler Avatar von Remmidemmi
    Registriert seit
    02.03.2007
    Beiträge
    80

    Standard

    @buba22: ich probier da ja schon länger rum, mit dem Ergebnis, dass ich doch recht viel Benzin verliere, außerdem is Benzin ablassen auch ne ziemlich blöde sache...

    @midi: muss jetzt die Dichtung zwischen Messingnetz und Hahn oder kommt die erst nach dem Netz?

  5. #5
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Zschopower
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Ilsede-Oberg
    Beiträge
    16.247

    Standard

    Hi ihr!

    Netz auf Hahn aufstecken, Dichtung auf Netz aufstecken, festdrehen

    Peter

  6. #6
    Tankentroster
    Registriert seit
    15.04.2008
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    163

    Standard

    Hallo,
    dieser Messingfilter ist aber nicht Original für diesen Hahn?!
    Der gehört doch an einen DDR Hahn. So weit wie ich das sehe ist dieses Sieb an deinem schon dran(und kann auch nicht getauscht werden).

    Gruß Mario

  7. #7
    Chefkonstrukteur Avatar von experimentator
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    01662 Meißen
    Beiträge
    4.206

    Standard

    Genau, an dem Hahn ist ja schon ein Filter, der zusätzliche Messingfilterkorb ist für die alten Benzinhühner und der wird auch nicht mit festgeschraubt sondern ist in einer kleinen Vertiefung im Benzinhahn eingesteckt.
    Den Messingfilter kannst du weglassen.

    mfg Gert

  8. #8
    Glühbirnenwechsler Avatar von Remmidemmi
    Registriert seit
    02.03.2007
    Beiträge
    80

    Standard

    Aha... und ich hab mir extra so ein blödes Messing-Sieb gekauft, weil das bei mir beim Kauf schon so verbaut war.
    Das Ding passt aber auch so gut über den Benzinhahn, dass man davon ausgehen kann, dass das so gehört...
    Danke euch allen soweit!

  9. #9
    Urgestein Avatar von Dummschwätzer
    Registriert seit
    22.04.2003
    Beiträge
    10.464

    Standard

    Heb's dir auf für schlechte Zeiten. :)

  10. #10
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    13.04.2008
    Ort
    Essen
    Beiträge
    16

    Standard

    Hallo Leute!
    Tschuldigung, dass ich das alte Thema ausgrabe, aber könnt ihr mir sagen welche Vierlochdichtung genau zu diesem Benzinhahn passt, habe nämlich den gleichen. -Link wäre nett-(Möchte die Dichtung noch vor dem Ausbau des Benzinhahns bestellen.)
    :wink:

  11. #11
    Urgestein Avatar von Schwarzer_Peter
    Registriert seit
    04.11.2008
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    9.856

    Standard

    Dieser Benzinhahn ist nicht überholbar. Wenn kaputt, dann neu. 5 Euro.

    ... und fürs Protokoll: Dichtung (3), die dicke schwarze, ist die richtige.

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. SR4-2/1 Benzinhahn austauschen gegen KR51 o. SR2 Benzinhahn
    Von Diodor60 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 27.07.2008, 10:22
  2. Benzinhahn tropft trotz Benzinhahn zu!!!ist das normal
    Von midi im Forum Technik und Simson
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 21.07.2006, 00:06
  3. benzinhahn
    Von jokoeln im Forum Technik und Simson
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 01.06.2006, 18:22

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.