+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 16 von 28

Thema: benzinhahn


  1. #1
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    06.07.2009
    Ort
    Merseburg
    Beiträge
    16

    Standard benzinhahn

    wie viel Sprit muss eigentlich durch den Hahn minimal durchlaufen?

    260 ml pro Minute?

    bei mir sind es max 150 ml pro Minute

    (wenn ich in zweiten schalte meckert sie als ob ich noch zu langsam für den bin, muss aber längst gehen)

  2. #2
    Urgestein Avatar von Schwarzer_Peter
    Registriert seit
    04.11.2008
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    9.859

    Standard

    Zwölf Liter pro Stunde, also 200 ml pro Minute, sind der Sollwert.

  3. #3
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    06.07.2009
    Ort
    Merseburg
    Beiträge
    16

    Standard

    kann es auch sein das es die Wellendichtringe sind?
    wenn ich aber zurück in den ersten schalte gehts wieder ordentlich

  4. #4
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    06.07.2009
    Ort
    Merseburg
    Beiträge
    16

    Standard

    oder mal ganz anders gefragt

    wie erkenne ich ob die Wellendichtringe kaputt sind?

  5. #5
    Chefkonstrukteur Avatar von Bär
    Registriert seit
    03.06.2009
    Ort
    Nürnberg
    Beiträge
    2.682
    Blog-Einträge
    12

    Standard

    Entweder du sprühst bei laufendem Motor Bremsenreiniger in die Lichtmaschine
    und/oder du baust die Lichtmaschine aus und schaust dir den WeDi an, ob er gesuppt hat.

    lg Bär

    Edith: wenn der Motor bei der Bremsenreiniger-Aktion aus geht oder die Drehzahl verändert, dann würde ich ihn an Deiner Stelle tauschen.

  6. #6
    Urgestein Avatar von Schwarzer_Peter
    Registriert seit
    04.11.2008
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    9.859

    Standard

    ... und was macht das jetzt unter der Überschrift "Benzinhahn"?

  7. #7
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    06.07.2009
    Ort
    Merseburg
    Beiträge
    16

    Standard

    hat die KR51 1 F überhaupt eine lichtmaschine?

    und dann gleich den motor tauschen oder nur die dichtringe?

  8. #8
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    06.07.2009
    Ort
    Merseburg
    Beiträge
    16

    Standard

    weil ich dachte es läuft zu wenig benzin raus
    diswegen unter der überschrift benzinhahn

  9. #9
    Chefkonstrukteur Avatar von Bär
    Registriert seit
    03.06.2009
    Ort
    Nürnberg
    Beiträge
    2.682
    Blog-Einträge
    12

    Standard

    ja hat sie.
    Hinter dem Lichtmaschinendeckel, besteht aus Polrad und Grundplatte.

    Bär

  10. #10
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    06.07.2009
    Ort
    Merseburg
    Beiträge
    16

    Standard

    heißt also ich kann auch gleich die (rechte seite in fahrtrichtung ??) abschrauben und gucken ob da öl drin is?!

    wenns drin is sind die kaputt!?

  11. #11
    Tankentroster Avatar von major_sky
    Registriert seit
    26.06.2009
    Ort
    Marienbaum/Xanten/KreisWesel/NRW^^
    Beiträge
    214

    Standard

    Zitat Zitat von Schwarzer_Peter
    Zwölf Liter pro Stunde, also 200 ml pro Minute, sind der Sollwert.
    hm wie kann das den das die meisten simmen nur nen verbrauch von 3L/100km haben aber die stunde 12 liter durch kommen...kann mir das einer eben erklären??

    Gruß Mjr Sky

  12. #12
    Urgestein
    Registriert seit
    02.02.2007
    Ort
    südl. Niedersachsen
    Beiträge
    11.404

    Standard

    200ml sind auch einfach zu hoch angesetzt!
    Zwar hat die Simson auch bei Anfahren und co deutlich höheren Momentan-Verbrauch als bei 55km/h im 3, aber wenn 150ml/min fließen reicht das allemale!
    Aber Peter hat seinen Wert ja auch schon von 250ml auf 200ml/min reduziert. :wink:

  13. #13
    Chefkonstrukteur Avatar von Bär
    Registriert seit
    03.06.2009
    Ort
    Nürnberg
    Beiträge
    2.682
    Blog-Einträge
    12

    Standard

    Zitat Zitat von josh311
    heißt also ich kann auch gleich die (rechte seite in fahrtrichtung ??) abschrauben und gucken ob da öl drin is?!

    wenns drin is sind die kaputt!?
    bau die Lichtmaschine aus. dafür brauchst du:

    17er Rundschlüssel
    Polradabzieher
    Ölfilterschlüssel oder einen Trick zum Festhalten des Polrades
    Schlitzschraubenzieher (Halterung der Grundplatte)

    Achtung, die 17er Mutter auf dem Polrad muss man nach rechts drehen um sie zu öffnen.

    lg Bär

  14. #14
    Urgestein Avatar von Schwarzer_Peter
    Registriert seit
    04.11.2008
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    9.859

    Standard

    Zitat Zitat von major_sky
    Zitat Zitat von Schwarzer_Peter
    Zwölf Liter pro Stunde, also 200 ml pro Minute, sind der Sollwert.
    hm wie kann das den das die meisten simmen nur nen verbrauch von 3L/100km haben aber die stunde 12 liter durch kommen...kann mir das einer eben erklären??

    Gruß Mjr Sky
    Durchkommen können. Das Schwimmerventil regelt den tatsächlichen Bedarf - es steht nicht die ganze Zeit offen, aber wenn's offensteht, dann muss zügigst Nachschub reinkommen.

    Das ist einfach die Natur von geregelten Zuläufen in Pufferbecken - der Zulauf muss erheblich mehr Kapazität haben als der Ablauf, wenn man den Pegel im Becken konstant halten möchte.

    Und lieber Gonzzo, die 12 Liter pro Stunde sind die Werksangabe von EHR, ob dir das jetzt passt oder nicht. Die (falschen) 250 ml pro Stunde waren nie "mein Wert".

  15. #15
    Simsonschrauber Avatar von nightcrawler
    Registriert seit
    15.03.2005
    Ort
    Geseke
    Beiträge
    1.488

    Standard

    Zitat Zitat von Bär
    Achtung, die 17er Mutter auf dem Polrad muss man nach rechts drehen um sie zu öffnen.

    lg Bär
    Das halte ich aber für ein Gerücht


    Wie auch immer, die 51/1 hat hinter der Grundplatte 2 Dichtringe, wenn der innere undicht ist suppt da nicht viel nach außen durch...

    Also alles erstmal zusammen lassen und den Nebenlufttest durchführen den Deutz40 hier schon oft genug eingefügt hat!!!

  16. #16
    Chefkonstrukteur Avatar von Bär
    Registriert seit
    03.06.2009
    Ort
    Nürnberg
    Beiträge
    2.682
    Blog-Einträge
    12

    Standard

    Zitat Zitat von nightcrawler
    Zitat Zitat von Bär
    Achtung, die 17er Mutter auf dem Polrad muss man nach rechts drehen um sie zu öffnen.

    lg Bär
    Das halte ich aber für ein Gerücht
    bei mir ist es so, warum auch immer...

+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. SR4-2/1 Benzinhahn austauschen gegen KR51 o. SR2 Benzinhahn
    Von Diodor60 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 27.07.2008, 10:22
  2. Benzinhahn tropft trotz Benzinhahn zu!!!ist das normal
    Von midi im Forum Technik und Simson
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 21.07.2006, 00:06
  3. benzinhahn
    Von jokoeln im Forum Technik und Simson
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 01.06.2006, 18:22

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.