+ Antworten
Ergebnis 1 bis 2 von 2

Thema: Benzinhahn immer schließen?


  1. #1
    Schwarzfahrer Avatar von Seicodad
    Registriert seit
    04.09.2009
    Ort
    Rosenheim in Obb.
    Beiträge
    18

    Standard Benzinhahn immer schließen?

    Hallo,

    habe heute Nacht vergessen den Benzinhahn zu schließen. Tatsächlich ist doch heute unter meiner Schwalbe eine kleine Benzinlache. Ich schätze mal kommt irgendwo aus dem Vergaser raus.
    Ich weis, man sollte den Benzinhahn Lt. Anleitung immer schließen, aber ist das wirklich so penibel einzuhalten?
    Ich hatte in meinen frühereren Mopedzeiten fast nie den Benzinhahn geschlossen (Zündapp) und da ist auch nie etwas passiert bzw. nie Benzin ausgelaufen.

    Kann es sein das an meinem Vergaser irgendetwas nicht stimmt, oder ist es eben normal bei der Schwalbe das der Benzinhahn nicht vergessen werden darf?

    Gruß
    Horst

  2. #2
    Simsonfreund Avatar von Hauptstadt-Schwalbe
    Registriert seit
    18.06.2007
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    1.622

    Standard

    Hey Horst,

    den Benzinhahn würde ich an Deiner Stelle in Zukunft lieber immer schließen.
    Vermute mal, dass Dein Schwimmer falsch eingestellt ist und es deshalb aus dem Überlauf vom Vergaser rausgelaufen ist. Am Besten Du checkst das mal :wink:

    Soll wohl schon Simson Fahrer gegeben haben, denen der Brennraum vollgelaufen ist - das ist dann schon ein größeres Problem...

    Also lieber immer zu machen den Hahn :wink:

    Gruß schwalbenraser-007

    EDIT: Evtl. hilft dir das auch noch weiter: >> Thread mit Erklärung vom Dummschwätzer

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Benzinhahn vergessen zu schließen...
    Von Masterboy im Forum Technik und Simson
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 09.05.2005, 15:20

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.