+ Antworten
Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Benzinhahn Star


  1. #1
    Tankentroster
    Registriert seit
    19.04.2003
    Beiträge
    146

    Standard

    Hi,

    der alte Star, den ich im Moment restauriere, hatte einen Benzinhahn wie auf dem Foto:

    [img]www.kasemann.de/store/Benzinhahn.jpg[/img]

    Der ist wohl nicht original beim Star, oder doch?

    Meine Frage: gab es solche Hähne bei irgendeinem Simson Moped oder MZ Motorrad oder ist das irgendeine Bastelei?

    Danke schon mal, so long,

    Izzy.

  2. #2
    Chefkonstrukteur Avatar von experimentator
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    01662 Meißen
    Beiträge
    4.206

    Standard

    Hallo,

    Wenn es ein originaler Simson-Hahn sein sollte kann es eigentlich nur ein Export oder Nachwendeprodukt sein. Original hab ich so einen an noch keinem Simson gesehen.

    mfg gert

  3. #3
    Tankentroster
    Registriert seit
    07.05.2003
    Beiträge
    188

    Standard

    Hallo Izzy,

    also mein Star hat genau den gleichen Hahn. Ich fand ihn auch "bemerkenswert". Also Bastelei können wir wohl ausschliessen. Sonst müßte der ehemalige Eigentümer deines Stars mit meinem identisch oder zumindestens bekannt gewesen sein
    Exportversion könnte stimmen. Wie sieht denn der "normale" Star Benzinhahn aus ?

    Mal was anderes: ich wollte demnächst Farbe für den Star besorgen. Weist Du welche RAL Nummern dem Rot und dem Grau am nächsten kommen?

    Gruß
    Matthias

  4. #4
    Administrator Urgestein Avatar von Prof
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    auf dem Lande
    Beiträge
    18.376

    Standard

    Ich möcht meinen, dass zumindest Nachwende-Simsons diesen oder einen ähnlichen Hahn dran hatten. Scheint also also ein Original-Ersatzteil gewesen zu sein.

    MfG
    Ralf

  5. #5
    Urgestein Avatar von Dummschwätzer
    Registriert seit
    22.04.2003
    Beiträge
    10.464

    Standard

    @ Izzy: Das ist kein originaler Benzinhahn aus der DDR. Der wird wohl in den Neunzigern mal als Notersatzteil montiert worden sein. Der passt doch auch gar nicht richtig mit seinem seitlichen Schlauchanschluss. Der Star/Spatz hatte einen ganz schlichten Hahn ohne Sack mit nach unten abgehendem schwarzen Plastik-Schlauchanschluss.

    @ Matthias: Rubinrot RAL 3003
    Gibt es als Kunstharzlack von "DUPLICOLOR" in der Spraydose bei Baumarkt-Hornbach. Da gibts zwei Versionen. Eine billigere, die nicht deckt und eine für einen Euro mehr, die gut deckt. Die ist richtig! Rot brauchste ungefähr 5 Dosen.
    Für Tank und Seitendeckel hab ich "hellelfenbein" genommen, was zwar nicht dem Original nahekommt aber korrekt aussieht. Original wäre wohl etwa eine Mischung aus hellgrau mit ganz wenig mintgrün.

    Ich kenn mich aus !

    Lödeldödelööö ... :)

  6. #6
    Tankentroster
    Registriert seit
    19.04.2003
    Beiträge
    146

    Standard

    Hi,

    vielen Dank schon mal.

    @matthias:
    Dummschwätzer hat ja schon was zu den Farben gesagt. Ich kann dir eh nicht viel sagen, da ich beschlossen habe, den Star in schwarz / elfenbein zu lackieren (also die vormals roten Teile werden schwarz und die vormals grauen Teile werden elfenbein), also entfernt im Stil von manchen Oldtimer-Motorrädern. Das ganze als Zweischicht-Lack, also farbigen Basislack und 2K-Klarlack drüber.

    Ich weiß, dass das nicht original ist und dass womöglich jetzt wieder einige Leute "Igitt, wie kann man nur" rufen werden, aber mir gefällt´s halt.

    So long,

    Izzy.

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Benzinhahn tropft trotz Benzinhahn zu!!!ist das normal
    Von midi im Forum Technik und Simson
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 21.07.2006, 00:06
  2. Simson Star: Benzinhahn auswechseln
    Von Oppa im Forum Technik und Simson
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 08.02.2005, 07:40

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.