+ Antworten
Ergebnis 1 bis 15 von 15

Thema: Benzinhahn verbogen


  1. #1
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    26.08.2009
    Beiträge
    55

    Standard Benzinhahn verbogen

    Als ich eben meinen neu gekauften Benzinhahn von MZA aus der Packung genommen habe, sah ich, daß der Hahn eigenartig verbogen ist. Nun frag ich mich, ob das Teil einfach Schrott ist, oder ob diese Verbiegung vielleicht doch irgend einen Zweck erfüllt?! (Evtl. verhindert das, daß er er unten anstößt oder so was...)
    Weiß da jemand bescheid?

    (Hab z.Zt. ein ganz anderes Modell – so daß ich keinen Vergleich habe...)

    Außerdem ist der Hahn äußerst schwergängig. Das wird doch aber sicher geölt, wenn erstmal Gemisch durchläuft und geht dann wie geschmiert?!...

    Danke, Katzmárek

  2. #2
    Urgestein Avatar von Schwarzer_Peter
    Registriert seit
    04.11.2008
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    9.856

    Standard

    Dass der Hebel zu einer Seite gebogen ist, muss so sein. Dadurch kannst du bei geschlossenem Hahn die Motorhaube leichter abnehmen.

    Mit den beiden Schrauben obendrauf kannst du zwischen schwergängig und undicht selbst einstellen, wieviel Andruck das Küken auf die Dichtung bringt.

  3. #3
    Flugschüler Avatar von gebläsekühler
    Registriert seit
    31.08.2009
    Ort
    brohl-lützing
    Beiträge
    323

    Standard

    ich denk mal der ist krumm


    ich hab auch das billigding von denen

    der ist gerade und leichtgängig , funktioniert einwandtfrei .

    der gerade der etwas länger ist wie der orginale mit dem plastikgriff

  4. #4
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Rossi
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Oberharz
    Beiträge
    10.968

    Standard

    Zitat Zitat von gebläsekühler
    ich denk mal der ist krumm


    ich hab auch das billigding von denen

    der ist gerade und leichtgängig , funktioniert einwandtfrei .

    der gerade der etwas länger ist wie der orginale mit dem plastikgriff
    NEIN...

    Die original EHR-Benzinhähne, die seit kurzem von MZA neu produziert werden, sind krumm. Das muss so, damit der Tunnel besser zu demontierbar ist, das ist so gewollt.

    MfG

    Tobias

  5. #5
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    26.08.2009
    Beiträge
    55

    Standard

    EHR und MZA steht drauf...

    Danke. Da bin ich aber froh! Es sieht schon wirklich merkwürdig aus.
    Ich hatte grad extra nochmal ein Bild gemacht - das stell ich nun trotzdem rein.
    Angehängte Grafiken

  6. #6
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Rossi
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Oberharz
    Beiträge
    10.968

    Standard

    Jo,

    du wirst sehen wenn du den montiert hast, dass der Tunnel nur bei geschlossenen Benzinhahn abgeht, nicht bei Reserve. Dafür ist die Krümmung.

    MfG

    Tobias

  7. #7
    Simsonfreund Avatar von Hauptstadt-Schwalbe
    Registriert seit
    18.06.2007
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    1.622

    Standard

    Mein neuer Nachbauhahn ist merkwürdigerweise gerade... ist auch ein EHR von MZA...

    Hab ich da nen falschen erwischt?

    Gruß schwalbenraser-007

    Habe den hier: Link zu mopedstore.de

  8. #8
    Zahnradstoßer Avatar von nirva100
    Registriert seit
    17.04.2009
    Ort
    Hof, Saale
    Beiträge
    860

    Standard

    Hab den selben Benzinhahn und bei mir ist das auch leicht krumm,
    das ist aber nur postiv, der Hahn ist top.

  9. #9
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Rossi
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Oberharz
    Beiträge
    10.968

    Standard

    Zitat Zitat von schwalbenraser-007
    Mein neuer Nachbauhahn ist merkwürdigerweise gerade... ist auch ein EHR von MZA...

    Hab ich da nen falschen erwischt?

    Gruß schwalbenraser-007

    Habe den hier: Link zu mopedstore.de
    Der mit dem Geraden Stück ist fürn SR50. Ob das an der Schwalbe auch passt, weiss ich nicht.

    MfG

    Tobias

  10. #10
    Simsonfreund Avatar von Hauptstadt-Schwalbe
    Registriert seit
    18.06.2007
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    1.622

    Standard

    Naja, in der Beschreibung steht, dass es auch an die Schwalbe passt. Hab ihn ja auch schon seit zwei Monaten dran und passt alles wunderbar. Der ist halt bloß gerade. Geht so aber auch.

    Gruß schwalbenraser-007

  11. #11
    Urgestein Avatar von Schwarzer_Peter
    Registriert seit
    04.11.2008
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    9.856

    Standard

    Ja, das ist halt auch der fürs Moped ... und du hast grade rausgefunden, wo der Unterschied ist.

  12. #12
    Simsonfreund Avatar von Hauptstadt-Schwalbe
    Registriert seit
    18.06.2007
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    1.622

    Standard

    Ah - ok, danke

    Gruß schwalbenraser-007

  13. #13
    Flugschüler Avatar von gebläsekühler
    Registriert seit
    31.08.2009
    Ort
    brohl-lützing
    Beiträge
    323

    Standard

    wieder was gekernt


    danke

  14. #14
    Tankentroster Avatar von Eisenbahner1983
    Registriert seit
    11.06.2012
    Ort
    Emden
    Beiträge
    200

    Standard

    Hallo,

    wie habt ihr den montiert ? Panzer muss ab oder ?
    Guten Flug wünscht Björn aus der Seehafenstadt Emden (Ostfriesland)

  15. #15
    Restaurateur Avatar von Schwalbenchris
    Registriert seit
    14.03.2010
    Ort
    Wo der Pfeffer wächst
    Beiträge
    2.133

    Standard

    Ja, der Panzer muss ab. Vielleicht musst du auch den Tank abschrauben, um den Benzinhahn montieren zu können?!

    Benzinhahn

    Grüße,
    Schwalbenchris

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. SR4-2/1 Benzinhahn austauschen gegen KR51 o. SR2 Benzinhahn
    Von Diodor60 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 27.07.2008, 10:22
  2. Benzinhahn tropft trotz Benzinhahn zu!!!ist das normal
    Von midi im Forum Technik und Simson
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 21.07.2006, 00:06

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.