+ Antworten
Seite 1 von 3 1 2 3 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 16 von 41

Thema: benzinpreise drücken...


  1. #1
    Simsonschrauber Avatar von koppy
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Münster
    Beiträge
    1.389

    Standard

    grade vom braveheart per mail bekommen, denke mal hier erreicht man noch mehr leute als per email:

    Benzinpreiskrieg

    Hallo, diese Nachricht erhielt ich gerade und gebe sie nur gleich
    weiter !!!
    Jedenfalls trifft es keine Unschuldigen !!!
    Für einen intelligenten Preiskrieg gegen die Erdölgesellschaften.
    Die Benzinpreise sind gestiegen und nicht mehr gefallen.
    Sie möchten sicher auch, dass sie fallen!
    Dafür müssen wir gemeinsam und solidarisch handeln.
    Es wurde eine geniale Idee vorgeschlagen, weit sinnvoller als an
    einem bestimmten Tag kein Benzin zu kaufen, wie
    man es uns letztes Jahr im April oder Mai vorschlug.
    Die Erdölgesellschaften haben sich sicher eins ins Fäustchen gelacht
    über diese Aktion, weil sie wussten, dass wir
    uns, mit der systematischen Verweigerung Benzin zu kaufen, nicht
    lange selber schaden konnten.
    Diese Vorgehensweise war eher ein Problem für uns, als für sie.
    Der folgende Vorschlag könnte sehr wirkungsvoll sein, wenn er
    konsequent durchgeführt wird.
    Machen Sie mit!
    Es ist an der Zeit, den Erdölgesellschaften zu zeigen, dass es die
    Käufer und nicht die Verkäufer sind, die den
    Markt kontrollieren.
    Wir, die Verbraucher, müssen handeln!
    Die einzige Möglichkeit den Benzinpreise zu drücken ist, den
    Geldbeutel der Erdölgesellschaften ins Vesir zu
    nehmen, allerdings ohne UNS dabei zu schaden, da wir unsere Autos
    täglich brauchen.
    Wir können nicht aufhören Benzin zu kaufen.
    Wir können den Benzinmarkt nur beeinflussen, wenn wir gemeinsam
    diesen Preiskrieg austragen.
    Hier unser Vorschlag:
    BIS ENDE 2003 KAUFEN SIE KEINEN TROPFEN BENZIN MEHR BEI DEN BEIDEN
    GRÖSSTEN ERDÖLFIRMEN, NÄMLICH BEI SHELL UND ESSO
    (die sowieso jetzt nur noch eine Firma sind).
    Wenn diese Gesellschaften kein Benzin mehr verkaufen, müssen sie die
    Preise heruntersetzen.
    Und wenn diese Firma ihre Preise heruntersetzen, müssen die anderen
    Benzinproduzenten das auch tun.
    Damit die Wirkung maximal ist, müssen Millionen von Shell- und
    Essokunden an der Aktion teilnehmen.
    So können wir diese Leute erreichen:
    Diese Nachricht wurde an etwa dreißig Personen versendet. Wenn jeder
    Empfänger sie an zehn Bekannte schickt (30 X
    10), wenn diese dann dasselbe machen (300 X 10) und so weiter, dann
    haben wir in der siebten Generation bereits
    DREISSIG MILLIONEN Verbraucher erreicht!
    Sie brauchen nur - am besten gleich heute - diese Nachricht an zehn
    Personen weiterzugeben und diese Personen
    bitten das Gleiche zu tun.
    Das ist alles.
    Auf diese einfache Weise können in nur acht Tagen 300 Millionen
    Menschen erreicht werden! Zusammen können wir die
    Situation ändern!
    Wenn Sie daran glauben, geben Sie bitte diese Nachricht an Ihre
    Bekannten weiter. Selbst Leute, die kein Auto
    besitzen können diese Nachricht an ihre Freunde weitergeben.

    Vielen Dank und internetliche Grüße

  2. #2
    Kettenblattschleifer Avatar von trollaxt
    Registriert seit
    19.05.2003
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    666

    Standard

    YEAH! macht ALLE mit! ...allerdings tank´ ick eh´ nur bei mister wash! die preisbrecher überhaupt! liter bengzeng 0,97; litter supi 0,99!(in bär-lin)

    greetz
    troll

  3. #3
    Simsonschrauber
    Registriert seit
    23.04.2003
    Beiträge
    1.442

    Standard

    Hört sich ja gut an, aber ob das so funzt? Ich glaub kaum das man alle dazu bewegt nicht mehr bei diesen Gesellschaften zu kaufen. Ich tanke eh immer bei Kaufland also auf mich könnt ihr zählen.

    MfG Tilman

  4. #4
    Restaurateur
    Registriert seit
    18.04.2003
    Beiträge
    2.125

    Standard

    Ich war heute wieder tanken.
    Der liter (1:50) vorgestern noch 1,04 euro heute:

    1,11 EURO

    unglaublich!

    PS: ich tanke meistens bei Esso, muss ich halt zu CleanCar fahren!
    Das ist übrigens mit die einzige nicht Esso/shell tanke bei uns in der umgebung.
    Da wäre nur noch 1 Agip dir mir sofort einfallen würde.

  5. #5
    Kettenblattschleifer Avatar von Braveheart
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Ascheberg
    Beiträge
    506

    Standard

    @ koppy

    boar du warst viel schneller als ich. Ich wollte es gerade hier auch reinstellen. Die Idee klingt zumindest so, als könnte sie funktionieren. Mal sehen
    Gruß
    Braveheart aus Ascheberg

  6. #6
    Moderator Simsonfreund
    Registriert seit
    18.04.2003
    Beiträge
    1.568

    Standard

    1.) das bringt gar nichts
    2.) ich tanke eh nie in deutschland (sondern nur für 79cent in polen)
    3.) wenn ich schon in deutschland tanken muß dann wenigstens bei ner tanke z.b. von marktkauf oder aber bei jet (conoco) da die noch die billigsten sind.

    habe die ehre,
    franz

  7. #7
    Moderator Chefkonstrukteur Avatar von Richy
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Datschiburg
    Beiträge
    2.849

    Standard

    ...und wieder mal ein Kettenbrief.
    Und wieder mal fällt fast jeder drauf rein.
    Mir gehts echt aufn Sack!

    Denkt dochmal nach:
    Warum wurde von dieser Aktion nix in den Medien bekannt? Ganz einfach: einer hat sich diesen Brief ausgedacht, und geilt sich wahrscheinlich dran auf, daß Hunderttausende sein Geschreibsel lesen und weiterverbreiten. Sind wir mal ehrlich: Wieviele von den "wirklichen Benzinverbrauchern", nämlich Geschäftsleute und normale Pendler werden diesen Brief wirklich lesen und sich auch noch dran halten?

    Im Grunde genommen ist das nix anderes als ein Brief der Kategorie: "Wenn du diese Email nicht in 10 Minuten an 100 Leute verschickst, fällt dir dein Pimmel ab!", nur ein wenig intelligenter verpackt.
    Kurz: Eine richtige Serverlahmlegbombe, noch kürzer: ein Hoax.

    Gute Nacht Leute,
    Richard

    [Edit]
    >klick<

    [/edit]

  8. #8
    Kettenblattschleifer Avatar von Simsonsucht
    Registriert seit
    16.10.2003
    Beiträge
    671

    Standard

    Ich tanke seit der Öko steuer zu 90% in polen, auch da ist der Sprit mit der Zeit doppelt so teuer geworden. z.B. Diesel damals 0,70 DM und jetzt war er schon mal auf 0,70 Euro, jetzt gerade 0,62Euro. Aber trotzdem bekommt Eichel nichts, der würde es sowieso verschwenden.

  9. #9
    Moderator Museumsdirektor Avatar von Baumschubser
    Registriert seit
    18.04.2003
    Beiträge
    6.551

    Standard

    @taloon

    zu 1) Es kann was bringen. Dazu müssen aber einige Millionen Leute mitmachen und der Ölmulti muss zum passenden Zeitpunkt erfahren, warum weniger Umsatz kommt. Leider schadet das zuerst dem kleinen Pächter und erst am Ende der Gesellschaft.

    zu 2) Da bin ich dir gefolgt, allerdings nach Tschechien. Aber auch hier tritt obiger Effekt ein, ist leider die Nebenwirkung.

    zu 3) Volle Zustimmung, in so nem Fall wird wenn irgend möglich, immer eine Billigtanke angesteuert.

  10. #10
    Tankentroster
    Registriert seit
    07.05.2003
    Beiträge
    188

    Standard

    ich denke auch, dass es was bringen kann. Die Regel muss allerdings lauten: Tankt immer an der billigsten Tanke!

    Polen ist leider etwas weit für mich

  11. #11
    Chefkonstrukteur Avatar von Quacks
    Registriert seit
    19.04.2003
    Beiträge
    2.938

    Standard

    @alle,

    schöne Idee, aber.....

    Wer denkt an an die vielen, die sich "zwangsläufig" an eine Gesellschaft bzw. Tankstelle binden. Zum Beispiel Firmen, die sich aus logistischen und finanztechnischen Gründen entweder Kreditkarten der Tankstelle oder der Ölgesellschaft angeschafft haben.
    Die müssen tanken!! Und das sind meiner Meinung nach diejenigen, die das Volumen bringen.

    Schön, ich würde auch gern in Polen oder Tschechien sparen!

    Kann ich aber nicht, also wird zwangsläufig hier gefüllt!

    Quacks der ältere

  12. #12
    Flugschüler
    Registriert seit
    14.05.2003
    Beiträge
    275

    Standard

    Humbug.Richy hat das schon ganz ordentlich als Hoax getarnt.
    Wenn ich betrachte, ibn wievielen Foren alleine Braveheart das geschickt hat, wenn ich weiter betrachte, wie gross die Liste der Leute ist, an die Braveheart das geschickt hat, wird mir ziemlich schlecht.
    Was soll so eine Aktion bringen (Außer Server lahm legen? )
    ARAl & Co. können sich doch freuen, wenn Esso & Shell boykottiert werden und so ein Konkurrent vom Markt verschwindet. Warum sollen die Benzin deswegen billiger machen? WARUM? Vor allem, um wieviel? Geschätzte 75% gehen doch eh an den Staat, und das meiner Meinung nach nicht ganz zu unrecht.
    Fahrt Fahrrad, Bus, setzt euch nicht für jede noch so kleine Strecke ins Auto.
    Das tut dem Geldbeutel gut, der Gesundheit, der Umwelt. Das wäre ein Schritt in die richtige Richtung, eine Alternative.
    Wenn Esso und Shell weniger Kunden haben, juckt das niemanden großartig (außer vielleicht Shell und Esso ... ...)

    Gruß, Jabber

  13. #13
    IWL
    IWL ist offline
    Simsonschrauber Avatar von IWL
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Schleswig-Holstein
    Beiträge
    1.128

    Standard

    Original von jabber:

    Fahrt Fahrrad, Bus, setzt euch nicht für jede noch so kleine Strecke ins Auto. Das tut dem Geldbeutel gut, der Gesundheit, der Umwelt. Das wäre ein Schritt in die richtige Richtung, eine Alternative.

    das kann man nur unterstreichen, alles andere wird nichts bringen...

  14. #14
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    17.11.2003
    Beiträge
    40

    Standard

    Ich Fahre Täglich 120 km quer durch Berlin aber mit der S-Bahn daran verdienen die Konzerne nixhts aber was mache ich mirt den 10km die ich fahren muß um an die S-Bahn zu kommen?Der Bus fährt auch nur alle 2 Stunden ergo bleibt ja nur das Auto (mit dem Fahrad ist einfach der Zeitverlust zu groß)

  15. #15
    Zahnradstoßer Avatar von Kifferliesel
    Registriert seit
    24.04.2003
    Ort
    Groß-Berlin
    Beiträge
    979

    Standard

    Ich kann mir öffentliche Verkehrsmittel gar nicht leisten. Schließlich hab ich ja nicht im Lotto gewonnen. Solcher "Luxus" wie Bahnfahren ist bei den Preisen nur was für Reiche. So bin ich also gezwungen, täglich mit dem Auto oder dem Moped zu fahren.

  16. #16
    Moderator Museumsdirektor Avatar von Baumschubser
    Registriert seit
    18.04.2003
    Beiträge
    6.551

    Standard

    @jabber

    Du hast gut reden. Auf dem Lande gibts keinen ÖPNV, zumindest nicht morgens um vier oder abends um elf. Ich komme so nicht auf Arbeit, muss also mit dem Auto oder Moped fahren. Wenn man irgendwo in der Großstadt wohnt, kann man solch kluge grüne Reden schwingen.

+ Antworten
Seite 1 von 3 1 2 3 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Kupplungsfedern wie zusammen drücken??
    Von martinkr51/1 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 15.06.2006, 13:17
  2. Benzinpreise senken!!!!!!
    Von BilleHH im Forum Smalltalk
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 13.05.2004, 15:30

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.