+ Antworten
Ergebnis 1 bis 11 von 11

Thema: Benzinrechner


  1. #1
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    19.06.2005
    Ort
    Gießen
    Beiträge
    77

    Standard

    Habe mir eben in den FAQs nochmals die Tabelle mit den Mischungsverhältnissen angeschaut. Mich betrifft die Spalte 1:33.

    Also. Dort steht bei 10L, ich bräuchte 300ml Öl. Aber wenn man den Benzinrechner darunter aktiviert und bei 1:33 diese 10L eingibt, bekommt man die Ölmenge 333ml angezeigt.

    Vielleicht ist es jetzt spitzfindig, aber da es ja 33ml Öl auf 1L Benzin sind, [b] müsste [b] doch bei 10L Benzin 333ml Öl rauskommen. Und nicht wie in der FAQ-Tabelle nur 300ml. Sind ja imerhin 10% Unterschied, also 33ml.

    Interssiert mich echt, da ich gerade anfangen will, mir meine Mischung selbst zu machen und nicht mehr an der Tanke mal 1:25 und mal 1:50 tanken will.

  2. #2
    Simsonfreund Avatar von Ramirez
    Registriert seit
    29.07.2004
    Ort
    LK Cloppenburg
    Beiträge
    1.866

    Standard

    Also dann hat der Benzinrechner einen Fehler. 1:33 bedeutet ja 1 Liter Öl auf 33 Liter Benzin. Wenn Du jetzt diesen Liter durch 3,3 teilst (für 10 Liter Benzin), kommst du auf 300ml. Nur so ist es richtig!

    Btw, ich habe damals für meine /1 das Gemisch immer in einem Bundeswehr-Kanister 20L gemischt. 16 Liter Sprit rein, halber Liter Öl drauf, fertig, war dann halt 1:32!

  3. #3
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    19.06.2005
    Ort
    Gießen
    Beiträge
    77

    Standard

    Alles einleuchtend.

    Mache es mir in Zukunft einfach und nehme einfach jeweils 2L Benzin und gebe - nach deinem Beispiel - ca 62.5ml Öl dazu.
    Nach dem Benzinrechner in den FAQ# wären es ja auch nur 66ml. Kann mir also kaum vorstellen, dass der Unterschied von 3.5ml Öl bemerkbar ist.

    Wollte es alles nur mal geklärt haben .

    Vielen Dank,
    Sven

  4. #4
    Tankentroster
    Registriert seit
    20.07.2005
    Beiträge
    108

    Standard


    - mein misch-rechner errechnet für 10l 303ml...
    - wenn man 1:33.3 eingibt, erhält man auch die 300ml für 10l...

  5. #5
    Tankentroster Avatar von mpaulm
    Registriert seit
    11.10.2004
    Ort
    karlsruhe
    Beiträge
    109

    Standard

    ...wegen selbst mischen...hab da ne ultimative loesung zum selbstmischen.
    bei den 1l oeldosen hat man 1. immer da problem das man den tank nicht trifft und die haelfte neben dran sabbert und 2. die sklala dermaßen
    ungenau ist das man zwischen 1:10 und 1:80 alles tankt.
    loesung:
    die kleinen 150ml tuben von aral! einmal gekauft, verbraucht und dann
    tube oben abgeschnitten. beim naechsten tanken einfach die tube als
    messbecher nehmen und sich freuen, weil nix mehr nebendran sabbert und das mischverhaelniss exakt stimmt.
    oelersparniss: 20 %

    regards
    M

  6. #6
    Tankentroster
    Registriert seit
    20.07.2005
    Beiträge
    108

    Standard

    im Motorrad-Zubehör gibt's kleine Messbecher für etwa 2EURo (ganz schön teuer find' ich ).
    - ebenfalls für 2EURo hol ich mir - alle Jahre wieder - eine Einwegspritze 60ml aus der Apotheke.
    (- die Skala ist nach'm Jahr etwa kaum noch zu lesen. )
    - die Spritze hat eben auch den Vorteil, dass man damit ggf. auch mal sprit aus'm Tank ziehen kann, um damit einem wegen Spritmangel liegengebliebenen Möp-Kollegen auszuhelfen.

    die Spritze passt bei den Halbliter-Gebinden bspw. von Shell durch die Öffnung und reicht dann bis zum Grund.
    (bei den Messbechern ist das Gefäß aus dem man das Öl entnimmt freilich egal. )

  7. #7
    Kettenblattschleifer Avatar von galatisa
    Registriert seit
    10.05.2004
    Ort
    Offenbach am Main
    Beiträge
    570

    Standard

    Kleine Shotbecher aus Plastik mit 20 ml Strich. SInd super kosten 100 Stück knapp nen Euro und man kann sie auch für was anderes davor benutzen. Und die KAnn man immer dabei haben.

  8. #8
    Simsonfreund Avatar von Ramirez
    Registriert seit
    29.07.2004
    Ort
    LK Cloppenburg
    Beiträge
    1.866

    Standard

    Waschmittel-Messbecher sind umsonst und haben eine Skala mit 50ml-Unterteilung...

    Und unten sogar nochmal 10, 20, 30ml genau unterteilt. Einfach mal bei Mama wühlen...

  9. #9
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    19.06.2005
    Ort
    Gießen
    Beiträge
    77

    Standard

    ALso:

    ich bins ins Krankenhaus (direkt bei mir gegenüber) und hab nach Spritzen gefragt. Hatten keine da; haben mir aber kleine Messbecher geschenkt, die 5ml-Markierungen haben. Passen genau 30ml rein. Klappt auch prima

  10. #10
    Kettenblattschleifer Avatar von ivanhoe
    Registriert seit
    05.05.2004
    Beiträge
    525

    Standard

    Bei meinem ersten Gang zur Tanke habe ich das hier gefunden (siehe Bild, daneben Taschenmesser als Größenvergleich)

    250 ml Zweitaktöl in der Flasche.

    Bei Druck auf die Flasche strömt das Öl durch den Überlaufkanal rechts in die Meßkammer oben. Den Inhalt der Meßkammer kann man dann mit elegantem Schwung in den Tank kippen, ohne daß aus der Flasche was nachläuft. Die Handhabung ist recht einfach, wenn man es richtig macht, bekommt man kein Öl auf die Finger.

    Einziger Nachteil: 250 ml Öl = ca. 3 Teuro

    Aber nun kommt das Beste: Wenn die Pulle leer ist, kann man sie wiederverwenden. Mit der Telefonzange kann man den Stopfen zwischen der eigentlichen Flasche und der Meßkammer rausziehen (da ist ein kleiner Nippel in der Mitte, dort mit der Zange anfassen) und mit einem Trichter die Pulle aus einer normalen Literflasche wieder befüllen. Stopfen wieder rein und die Pulle ist wieder einsatzbereit. Paßt unter die Sitzbank oder notfalls in die Manteltasche.

  11. #11
    Tankentroster
    Registriert seit
    20.07.2005
    Beiträge
    108

    Standard

    wenn Du zu lange wartest, hast Du dann aber nicht den Deckel sondern nur den Nippel an der Zange.
    außerdem nerven die 25ml maximal-Dosis.
    - wenn Du 100ml (für 5l) brauchst, bist Du da 4 mal am pressen und kippen.
    - und mit der Häufigkeit des Kippvorgangs steigt leider auch wieder das Risiko, dass man doch kleckert.

    aber das system is schon irgendwie "geil"...

+ Antworten

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.