+ Antworten
Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2
Ergebnis 17 bis 24 von 24

Thema: Beratung bei Drehbank und Mehrzweckfräse


  1. #17
    Museumsdirektor Avatar von H.J.
    Registriert seit
    22.06.2007
    Ort
    Pirmasens / Rheinland-Pfalz
    Beiträge
    5.936

    Standard

    Zitat Zitat von Heros Beitrag anzeigen
    Mit dem Hintergedanken, dass du die Teile sogar fast ohne Verlust verschrotten könntest, würde ich nicht lang überlegen
    Oder noch anders geagt: Wann organisierst du endlich den Transpot von allem? Oder willst du so lange Fragen und warten, bis ein anderer nicht so lange Fragt und einfach alles mitnimmt? Oder bist du dir nicht schlüssig und fragst deshalb so lange, bis es weg ist?
    Jetzt hör auf zu antworten, nimm alles und organisiere den Transport! Wenn du dann doch nicht willst, machst du mit den Einzelteilen noch ein gutes Geschäft bei eBucht, deshalb solltest du auch mitnehmen, was du kriegen kannst, ob's an die Maschinen passt, oder nicht!
    ...drum fange nicht elektrisch an, was man mechanisch lösen kann...

  2. #18
    Super-Moderator Museumsdirektor Avatar von totoking
    Registriert seit
    05.04.2007
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    5.945

    Standard

    eigentlich sind meine antworten nur reaktionen auf gewünschte bilder von peter bzw. seiner liste an dingen, die ich dazu benötige und der wunsch nach weiteren informationen. zum beispiel lehrvideos, onlinebücher und unterlagen zum drehen und fräsen,...
    ich habe gestern noch zugesagt, beide teile abzuholen. der transport findet übernächste woche statt. vorher muss ich in der garage noch einen geeigneten standort päparieren, drehstrom anschließen lassen UND vor allem ein paar lehrstunden nehmen, um mich nicht gleich mit den geräten umzubringen

    wenn ich übrigens die geräte hier habe und mich damit beschäftige, werde ich den thread weiter zulatschern, immerhin muss ich noch einiges lernen und eventuell hilft es dem ein oder anderen von euch auch weiter, der ebenso wie ich ein anfänger ist.

    mit freudigen grüßen
    sirko
    Ich wünschte ich wäre eine Lorbeere, dann hätt ich nichts zu tun als auf mir auszuruhn!!!

  3. #19
    Museumsdirektor Avatar von H.J.
    Registriert seit
    22.06.2007
    Ort
    Pirmasens / Rheinland-Pfalz
    Beiträge
    5.936

    Standard

    Ich gebe dir maximal bis Weihnachten, und du wirst vor lauter Ideen nicht mehr ruhig schlafen können ;-)
    ...drum fange nicht elektrisch an, was man mechanisch lösen kann...

  4. #20
    Flugschüler Avatar von Brooklyn112
    Registriert seit
    23.07.2010
    Ort
    Ense Bremen
    Beiträge
    473

    Standard

    Ich muss mal schauen, ich glaube das ich mein Metalltechnikbuch und etwaige andere Lehrbücher aus Ausbildungszeiten noch bei mir rumfliegen habe. Die kannst du gerne haben, werde ich nicht mehr brauchen
    Ich bin so froh das ich n Hähnchen bin!

  5. #21
    Super-Moderator Museumsdirektor Avatar von totoking
    Registriert seit
    05.04.2007
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    5.945

    Standard

    Sooooo... der letzte Freitag war anstrengend aber gut. Seitdem sieht es in einem Zimmer der Garage nun so aus:


    Noch habe ich nicht alles Zubehör abgeholt aber an so einigem fehlt es mir nicht mehr. Den Tisch der Fräse musste ich leider demontieren, sonst wär ich nicht durch die Tür gekommen (80cm). Ich bin auch am überlegen, ob ich die Werkzeuge einfach auf den Paletten stehen lasse. Was meint ihr? Fegen darunter ist dann zwar blöd aber leichter wieder abzutransportieren ist es allemal. Den Schleifbock hab ich noch mitbekommen, mal schauen, ob ich ihn verwenden kann.

    Jetzt noch Drehstrom anschließen lassen und dann geht es rund
    Gruß Sirko
    Ich wünschte ich wäre eine Lorbeere, dann hätt ich nichts zu tun als auf mir auszuruhn!!!

  6. #22
    Museumsdirektor Avatar von H.J.
    Registriert seit
    22.06.2007
    Ort
    Pirmasens / Rheinland-Pfalz
    Beiträge
    5.936

    Standard

    Wenn du z.B. Passungen drehen willst, sollte die Maschine schon auf dem Boden stehen und ausgerichtet werden. Sicherer ist es allemal. Als Übergangslösung reicht das aber erst mal, bis du weißt, wo alles seinen festen Platz haben soll. Bei den ersten Versuchen wirst du selbst merken, daß das mit dem Palletten nicht die beste Lösung ist.
    ...drum fange nicht elektrisch an, was man mechanisch lösen kann...

  7. #23
    Chefkonstrukteur Avatar von Harzer
    Registriert seit
    11.05.2011
    Ort
    Im Harz
    Beiträge
    2.658

    Standard

    Die Maschinen sollten schon fest am Boden verankert sein, oder auf Schwinglager stellen. Gute Schwinglager sind aber teurer als deine Maschinen.

    Die Drehbank würde ich auf jeden Fall verankern und danch ausrichten.

  8. #24
    Moderator Restaurateur Avatar von dr.gerberit
    Registriert seit
    03.09.2007
    Ort
    Kiel
    Beiträge
    2.059

    Standard

    Ich glaub, ich muss mal irgendwann wieder nach Berlin. Dann drehn wir mal ne runde

    Knutscher, mein Hase!

+ Antworten
Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2

Ähnliche Themen

  1. Schwalbe KR51 Beratung
    Von simsa im Forum Technik und Simson
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 31.05.2011, 22:35
  2. newbie beratung
    Von feuertaenzer im Forum Technik und Simson
    Antworten: 50
    Letzter Beitrag: 02.02.2008, 00:47
  3. Vergaser-Beratung
    Von Socke_voll_Popkorn im Forum Technik und Simson
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 05.04.2005, 14:34

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.