+ Antworten
Seite 1 von 5 1 2 3 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 16 von 65

Thema: Berufe


  1. #1
    Simsonschrauber Avatar von moewen
    Registriert seit
    22.04.2003
    Ort
    nähe Celle
    Beiträge
    1.288

    Standard

    Moinsen,
    ich fände es mal ganz interessant was die Leute hier im Nest so beruflich treiben, da wir ja vom Arzt bis zum Schüler alles dabei haben

    Also ich mach mal den Anfang
    gelernt: Heizungs- und Lüftungsbauer
    dann: 2,5 Jahre Arbeit mit suizidgefährdeten Kindern und Jugendlichen sowie Schwerstbehindertenpflege und Betreuung und MAhlzeitendienst, beim Malteser Hilfsdienst
    und jetzt habe ich begonnen mein Fachabi zu machen samt zugehörigem Praktikum. Nach einer ziemlich miesen Woche bei ner Landmaschinenfirma habe ich heute mein Praktikum dort gekündigt und setze es ab Montag bei nem kleinen Zweiradhändler samt winziger Autowerkstatt fort (werde hauptsächlich an fahrrädern schrauben aber mein neuer chef meinte die schwalbe sei toll )

    So nu wißt ihr Bescheid

  2. #2
    Zahnradstoßer
    Registriert seit
    20.04.2003
    Beiträge
    944

    Standard

    Also ich hab grad mein Abi hinter mir und bin nun in der 2 Woche meines Zivildienstes.

  3. #3
    Administrator Urgestein Avatar von Prof
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    auf dem Lande
    Beiträge
    18.379

    Standard

    Eigentlich wurde mein Werdegang ja hier immer verfolgt, aber hier nochmal kurz:

    2003 Abi

    Seit Oktober 2003 beim Bund, erst AGA in der Eifel, seit Januar Stabsdienstler in Potsdam. Und weils so schön ist, bleib ich da auch bis August 2005

    MfG
    Ralf

  4. #4
    Simsonschrauber
    Registriert seit
    23.04.2003
    Beiträge
    1.442

    Standard

    Tja, bei mir auch nix besonderes:
    ABI 2000,
    dann 10 Monate Bund und
    seit 10/01 Studium des Bauingenieurwesens an der TU Dresden. Das dauert auch noch min. 2 Jahre....

    MfG Tilman

  5. #5
    Chefkonstrukteur Avatar von Quacks
    Registriert seit
    19.04.2003
    Beiträge
    2.938

    Standard

    Ach und wir eher einfach.

    Der Junior, in der Schule gewesen und jetzt mitten in der Berufsausbildung zum Zerspanungsmechaniker Fachrichtung Fräsen.

    Ich selbst gelernter Büromaschinenmechaniker (ja was ordentliches gelernt! ) später dann Elektronik (psst, nicht weitersagen) studiert. Heute habe ich es so mit der Bürokommunikation, Computern und Telefonen.

    Quacks der ältere

  6. #6
    Zahnradstoßer Avatar von Nachtfalke
    Registriert seit
    20.04.2003
    Ort
    Leipzig
    Beiträge
    777

    Standard

    Hallo!

    Also ich habe mal Buchbinder gelernt....
    Aber das war nix, deshalb Umschulung zum Landschaftsgärtner. das macht mir spass!
    Wenn ich, wie jetzt, mal Arbeit habe.

    Mit bestem Gruss

    PAPA N A C H T F A L K E

  7. #7
    Restaurateur
    Registriert seit
    18.04.2003
    Beiträge
    2.125

    Standard

    tja...und ich bin einfacher schüler. Das noch 2 Jahre bis zu meinem 20. Geburtstag und dann ... mal sehen, wa ?!



  8. #8
    Zahnradstoßer Avatar von thesoph
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Berlin-Karlshorst
    Beiträge
    976

    Standard

    nach 12 vergeigten jahren aufm gymnasium,
    tischlerin gelernt,
    dann fachabi gemacht,
    dann 1 jahr als 'haushandwerkerin' in einem jugendklub gearbeitet,
    jetzt arbeitslos,
    ab montag 6 wochen praktikum in yamaha-werkstatt,
    und ab spätestens april 2005 werde ich wohl fahrzeugtechnik studieren.

    so siehts aus!

    theresa

  9. #9
    Flugschüler
    Registriert seit
    21.04.2003
    Ort
    GREVENBROICH-KAPELLEN
    Beiträge
    364

    Standard

    endlich mal wieder was richtig interessantes,so (denke ich) lernt man die anderen wieder etwas besser kennen

    ich jetzt mal: erst ausbildung zum FACHARBEITER für WERKZEUGMASCHIENEN,spezialisierung-DREHEN auf DLZ!!! (DLZ=drehmaschiene mit leit und zugspindel)
    ...heute würde man wieder DREHER sagen,aber wir hatten in der ausbildung alles,was irgendwie mit zerspahnung zu tun hatte - drehen, bohren, hobeln, schleifen, fräsen...
    hab ich leider nur mit 3 bestanden,aber immerhin
    nach der ausbildung,arbeitslos...
    ...umschuhlung im baugewerbe begonnen,aber wegen bundeswehr dann abgebrochen,zum glück
    danach etwas als TAXIfahrer gearbeitet und (ein wenig) menschenkenntnis,versucht zu sammeln
    umzug in's RHEINLAND aber bei der arbeitsmarktlage...
    wieder etwas arbeitslos und dann erste erfahrungen in einer kleinen spedition,als STÜCKGUTfahrer kl 2 gesammelt
    dann LEIHARBEITER,in verschiedenen betrieben reingeschnuppert
    hab dann bei einer AUTOTRANSPORTFIRMA,als PLATZfahrer angefanngen-'ne ganze zeit dageblieben und wegen der GESUNDHEIT aufgehört
    direkt im anschluss in einer kleinen spedition als KRAFTFAHRER kl.2 angefangen
    dort arbeite ich jetzt (nach meinen 3 jahren ERZIEHUNGSurlaub) wieder und transportiere tag täglich elektro-groß und klein-geräte für die AEG,in alle himmelsrichtungen...
    halt,halt,halt,...jetzt reicht es erstmal,hier bleibe ich erstmal bis ich irgendwo ein finanziell,besseres angebot finde
    ...im grunde gefällt es mir dort aber
    so,nun seid ihr wieder mal an der reihe...
    gruß STONES

  10. #10
    Tankentroster Avatar von Asesino
    Registriert seit
    12.08.2003
    Ort
    Wasserburg am Inn
    Beiträge
    162

    Standard

    Original von thesoph:

    tischlerin gelernt,

    theresa

    Ist ja schön immer wieder Schreiner zu treffen. Noch schöner finde ich es wenn es eine Frau ist. Immer noch sehr selten.
    Ich habe auch Schreiner gelernt. Im Juli bin ich mit meinem Studium fertig geworden. Sozialpädagogik/Sozialarbeit. Nun auf Arbeitssuche.

    Venceremos

    Markus

    P.S.: Ich weis nicht ob du dich noch erinnern kannst, aber wir haben mal rausgefunden (thesoph) das wir beide aus Lichtenberg sind. Weist du noch? Kommst du zu den Treffen am Alex? Wir hatten damals unverbindlich ausgemacht uns evtl. mal zu treffen. Noch Lust?

  11. #11
    Zahnradstoßer Avatar von thesoph
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Berlin-Karlshorst
    Beiträge
    976

    Standard

    Original von Asesino:
    Original von thesoph:

    tischlerin gelernt,

    theresa

    Ist ja schön immer wieder Schreiner zu treffen. Noch schöner finde ich es wenn es eine Frau ist. Immer noch sehr selten.
    Ich habe auch Schreiner gelernt. Im Juli bin ich mit meinem Studium fertig geworden. Sozialpädagogik/Sozialarbeit. Nun auf Arbeitssuche.

    Venceremos

    Markus


    P.S.: Ich weis nicht ob du dich noch erinnern kannst, aber wir haben mal rausgefunden (thesoph) das wir beide aus Lichtenberg sind. Weist du noch? Kommst du zu den Treffen am Alex? Wir hatten damals unverbindlich ausgemacht uns evtl. mal zu treffen. Noch Lust?

    -hab vor ner halben stunde den gleichen gedanken gehabt und dir 'ne mail geschickt, klar könn wa uns mal treffen! leider kann ich donnerstags meistens nicht, aber ich nehm mir schon länger vor, mal zum alextreffen zu kommen - sollte diesen sommer nochmal klappen.
    was ist z.b. mit wünsdorf am sonnabend, haste lust hinzufahren? oder ist die schwalbe noch nicht wieder fit ?
    warum eigentlich 'schreiner' ? ist ja eher im süddeutschen raum gebräuchliche bezeichnung...aber trotzdem schön - noch 'n holzbearbeiter!

    beste grüße, theresa

    hab grade gelesen, das du nicht mit nach wünsdorf kannst - schade... aber vielleicht kriegen wir es jatrotzdem hin, uns mal zu treffen ?

  12. #12
    Zahnradstoßer Avatar von pater-brown
    Registriert seit
    18.04.2003
    Beiträge
    896

    Standard

    Original von Quacks:
    Heute habe ich es so mit der Bürokommunikation, Computern und Telefonen.

    Quacks der ältere
    Würd ich auch gern machen. Mit den Bürodamen flirten, Surfen und
    den Rest des Arbeitstages diverse Hotlines anrufen
    .

    Bin gelernter Gas-und Wasserinstallateur. Ausbildung von 86-89.
    Ende 90 bis Mitte 91 Springer in der Produktion für Stellantriebe, Konvektoren, Regelverteiler und Designrollroste. 95, 96 Selbstständig in meinem Beruf. Hatte leider den falschen Partner. Bis Juni diesen
    Jahres in meinem Beruf. Seit 1.7. Arbeitssuchend. Arbeitsplatzwunsch:
    Buildingmanager .

    So denn
    DER
    PATER

  13. #13
    Tankentroster Avatar von KR51_1K
    Registriert seit
    10.07.2003
    Ort
    30900 Wedemark
    Beiträge
    238

    Standard

    So,
    hier mal einige Info`s über mich:

    - Ausbildung zum Maschinenschlosser
    - Grundwehrdienst bei der Bundeswehr, Kfz- Instandsetzung
    - Fachabitur
    - Studium Maschinenbau, Fachrichtung Fertigungsautomatisierung mit
    Abschluß Dipl.-Ing. (FH)
    - heute verantwortlich für die Entwicklung von Elektronikgehäusen und
    Kabelnetzwerken im Bereich Nutzfahrzeugindustrie

    Gruß KR51/1K

  14. #14
    Chefkonstrukteur Avatar von Quacks
    Registriert seit
    19.04.2003
    Beiträge
    2.938

    Standard

    @pater,

    Deinem (Nick)-namen folgend hätte ich von Dir einen völlig anderen Berufswunsch erwartet!

    Das mit den "Hotlines anrufen" geht leider nicht immer (meine Kunden passen zu sehr auf ihre Telefone und Telefonrechnungen auf ! Und mir ist der ganze "Spass" zu teuer!).

    Aber Bürokommunikation hast Du als solches schon richtig erkannt, aber....

    "Wo gibt es noch junge, hübsche und zum Flirten aufgelegte Bürodamen?"

    Quacks der ältere

  15. #15
    Tankentroster
    Registriert seit
    03.11.2003
    Beiträge
    170

    Standard

    Also fangen wir mal an.
    Erst versucht das Abi zu machen. Vergeigt. Dann ne ganze Weile in der Weltgeschichte rumgegondelt.
    Dann habe ich 2001 mit einer Gärtnerlehre angefangen, die ich im Februar mit dem Gesellenbrief abgeschlossen habe. Dank eines Unfalls war ich direkt nach dem Abschluß Berufsunfähig und mache seit Juli eine Umschulung bzw. Studium zum Ergotherapeuten was mir auch echt gut gefällt..

  16. #16
    Tankentroster
    Registriert seit
    19.04.2003
    Beiträge
    146

    Standard

    Hi,

    bei mir ging's so:

    Abi 1989, dann Physik studiert in Köln, spezialisiert in Kernphysik, Diplom 1996, dann Promotion, Dr.-Arbeit 2001 abgeschlossen.

    Seitdem arbeite ich in Liechtenstein bei der Unaxis Balzers AG als Projektleiter in der Forschung & Entwicklung, zuerst im Bereich Vakuumbeschichtung für optische Komponenten, seit einem Jahr im Bereich Vakuumbeschichtung für Verschleißschutzanwendungen.

    So long,

    Izzy.

+ Antworten
Seite 1 von 5 1 2 3 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.