+ Antworten
Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Beschädigtes Motorgehäuse - Geht das noch???


  1. #1

    Registriert seit
    01.04.2015
    Beiträge
    4

    Standard Beschädigtes Motorgehäuse - Geht das noch???

    Hallo zusammen,

    bin nun zwei Jahre im Besitz einer KR51/2 E. Im ersten Jahr war alles tip top, letztes Jahr begannen die Probleme. Sollte eigentlich im Winter alles flott gemacht werden, konnte mich leider erst jetzt darum kümmern. Wie das halt manchmal so ist.

    Da ich mit einigen Fachbegriffen noch nicht so bewandert bin und viel learning by doing mit einem guten Freund erlerne, hoffe ich ihr sehr mir nach, wenn ich mich ggf. manchmal falsch ausdrücken sollte oder Begriffe verwechsle.

    Zum Problem:
    Nachdem mein Motor zerlegt war, neue Lager gekauft waren und vor der Montage noch einmal alles gereinigt wurde, habe ich eine merkwürdige Entdeckung gemacht. Betrifft die Stelle wo das Kurbelwellenlager sitzt. Und zwar waren dort Metallspäne, welche aufgrund der Verbrennungsrückstände kaum zu sehen waren. Je sauberer das Gehäuse wurde, desto schlimmer wurde es irgendwie...

    1.jpg

    Das sieht so aus, als hätte einer der Vorbesitzer bereits einmal die Lager getauscht, diese aber mit Gewalt in das Motorgehäuse geschlagen. Diese Wulst (nr. 1) ist fast 1 mm dick, das Lager sitzt also nicht ganz bündig an der Rückwand und läuft folglich nicht ganz rund. Wie kritisch schätzt ihr das ein?

    Hier mal noch ein anderes Bild:

    2.jpg

    An den Positionen 2 und 3 vom ersten Foto fehlt auch Material. Die beiden mit Nr. 2 sehen aber eher nach Gussfehler aus, 3 hingegen als wäre etwas abgebrochen. Dürfte an den Stellen aber nicht so dramatisch sein, oder? Was meint ihr dazu?

    Meine These mit dem gewaltsamen einbringen der Lager scheint sich auch an anderer Stelle zu bestätigen.

    3.jpg

    Über eure Meinungen und Ratschläge was ich nun machen soll, würde ich mich sehr freuen.

    Danke und viele Grüße
    Christian

  2. #2
    Restaurateur Avatar von y5bc-der alte Sack
    Registriert seit
    27.08.2007
    Ort
    Rodenberg
    Beiträge
    2.326

    Standard

    Da hat wohl einer das Motor spalten wörtlich genommen und nicht mit wärme/kälte gearbeitet.
    die lager mit dem hammer reingeprügelt.


    ich tät ein anderes Gehäuse nehmen
    manche kennen mich, manche können mich

  3. #3

    Registriert seit
    01.04.2015
    Beiträge
    4

    Standard

    Zitat Zitat von y5bc-der alte Sack Beitrag anzeigen
    Da hat wohl einer das Motor spalten wörtlich genommen und nicht mit wärme/kälte gearbeitet.
    die lager mit dem hammer reingeprügelt.


    ich tät ein anderes Gehäuse nehmen
    Ja, das vermute ich auch. Überlege aber nun mit dem Dremel das "verschobene Material" zu entfernen, Motor wieder heiß machen und die Lager einzusetzen. Wenn es kalt ist und wieder fest sitzt, müsste doch eigentlich alles gut sein. Ist ja an sich rundherum genug Material da, welches dem Lager Halt geben sollte. Wenn es nichts wird, kann man das Gehäuse ja immernoch wechseln. Oder keine gute Idee?

  4. #4
    Restaurateur Avatar von y5bc-der alte Sack
    Registriert seit
    27.08.2007
    Ort
    Rodenberg
    Beiträge
    2.326

    Standard

    probieren kann man es. wobei ich eigentlich nicht viel Hoffnung habe.


    ich hoffe das die beiden hälften wenigstens nummerngleich sind. sonst brauchst du gar nicht erst anfangen
    manche kennen mich, manche können mich

  5. #5
    Flugschüler Avatar von Boxerpower
    Registriert seit
    14.09.2008
    Ort
    Wetzlar
    Beiträge
    474

    Standard

    Wenn kein anderes Motorgehäuse vorhanden ist würde ich es auch mitm Dremel versuchen! Wobei ein unversehrtes Gehäuse sicher besser ist!

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. S51 nur noch Fernlicht geht
    Von crossiron im Forum Technik und Simson
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 09.08.2013, 19:37
  2. Hinterradbremsdeckel geht das noch?
    Von Jannik12335 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 22.06.2013, 12:56
  3. Antworten: 43
    Letzter Beitrag: 17.03.2013, 14:18
  4. Geht noch was in Dresden?
    Von Metzelmorden im Forum Simson Treffen & Veranstaltungen
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 16.03.2004, 10:31

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.