+ Antworten
Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: bessere Vierlochdichtung


  1. #1
    Chefkonstrukteur Avatar von Matthias1
    Registriert seit
    23.03.2007
    Ort
    im Landkreis Meißen
    Beiträge
    2.649

    Standard bessere Vierlochdichtung

    Hallo,

    ich wollte mal fragen, ob es Erkenntnisse zu unterschiedlichen Qualitäten von Vierlochdichtungen gibt. Habe beim Zweiradhändler um die Ecke eine neue gekauft. Die war relativ dick und unerwartet hart - der Hahn sitzt ziemlich straff. Jedesmal nach längerer Zeit muss man den Hahn mit einem Knacks regelrecht losreißen, und dann quietscht es richtig beim Drehen und ruckelt so. Neuer Vergaser 16 N3-4 ist auch drin. Trotzdem habe ich jedesmal nach ein paar Tagen Standzeit eine Pfütze unterm Motor, rote Suppe (Öl) schwimmt obendrauf, und Benzingeruch. Merkwürdigerweise kommt das gar nicht aus dem Überlauf, sondern es scheint aus der Wannendichtung auszutreten. Um das Schwimmerventil werde ich mich noch kümmern, aber kann jemand vielleicht einen Shop empfehlen, der definitiv ordentliche Vierlochdichtungen hat? Vorher die alte hat doch auch dicht gehalten, bis sie dann von ein paar Rostkrümeln beim Umschalten auf Reserve zerschreddert wurde. Gibt es da auch Importsachen minderer Qualität bzw. Shops, die man meiden sollte?

    Mfg,

    Matthias

    P.S. Möglicherweise läuft es ja nur durch den Benzinhahn, und das Schwimmerventil ist tatsächlich dicht. Dann könnte es in kleinen Mengen z.B. an den Schlauchstutzen rauskommen. 100 % dicht ist es dort nicht.
    Die Dummen haben das Pulver nicht erfunden. Aber sie schießen damit.

  2. #2
    Super-Moderator Museumsdirektor Avatar von totoking
    Registriert seit
    05.04.2007
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    5.945

    Standard

    Es gibt meines Wissens nach mindestens 3 verschiedene Sorten Vierlochdichtungen.

    1.) Gummi aus welcher Produktion auch immer (MZA-Nr. 10136) --> nicht zu empfehlen wird verdammt schnell hart

    2.) Gummi von EHR (MZA-Nr. 10136-A-S) --> zu empfehlen, fahre ich seit mehreren 1000km und alles ist dicht

    3.) Vitonring von EHR (MZA-Nr. 10136 00S) --> kann ich leider noch nichts zu sagen

    Was genau im Onlineshop verkauft wird musst du dann nachfragen. Wenn du willst kann ich dir per PN die empfohlenen Verkaufspreise zu den einzelnen Artikeln schicken, damit erkennt man dann manchmal welches Teil welches ist). Manche Händler haben die MZA-Nummern mit im Programm. Dumcke aber beispielsweise verkauft Gummidichtungen unter der MZA-Nummer der Vitondichtungen. Alles verwirrend.
    Es gibt aber sicher auch die Möglichkeit dass dein Hahn dicht ist aber etwas am Gewinde austritt?!
    Sirko
    Ich wünschte ich wäre eine Lorbeere, dann hätt ich nichts zu tun als auf mir auszuruhn!!!

  3. #3
    Chefkonstrukteur Avatar von Matthias1
    Registriert seit
    23.03.2007
    Ort
    im Landkreis Meißen
    Beiträge
    2.649

    Standard

    Hey, danke. Ähm - nein, aus dem Gewinde dürfte kaum was kommen, was vorher nicht auch schon rauskam. Und da hatte ich nicht solchen Verlust. Ich habe ja nur die Vierlochdichtung gewechselt und sonst nichts angerührt.

    MfG Matthias

    P.S. Ja, Du könntest mir gern mal die Preisempfehlungen schicken. Ist leider nicht sehr informativ, was die Shops dazu angeben. Hilft bestimmt beim Nachfragen. Aber Dein Postfach ist voll. Scheint irgendwie bei jedem hier so zu sein .

    Danke, Matthias
    Die Dummen haben das Pulver nicht erfunden. Aber sie schießen damit.

  4. #4
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Rossi
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Oberharz
    Beiträge
    10.969

    Standard

    Hi,

    das sind die nur von MZA. Es gibt die auch noch von FEZ und von wem auch immer.


    MfG

    Tobias

  5. #5
    Chefkonstrukteur Avatar von Matthias1
    Registriert seit
    23.03.2007
    Ort
    im Landkreis Meißen
    Beiträge
    2.649

    Standard

    Zitat Zitat von Rossi Beitrag anzeigen
    Hi,

    das sind die nur von MZA. Es gibt die auch noch von FEZ und von wem auch immer.
    Ja, danke, doch was nützt mir das jetzt? Ich würde ja wissen wollen, ob die dann auch gut wären ... Oder meinst Du jetzt, dass die letztlich alle von MZA kommen, egal, wer dort als Hersteller/Vertrieb auftaucht? Nee, so ist das wohl nicht gemeint ...
    Die Dummen haben das Pulver nicht erfunden. Aber sie schießen damit.

  6. #6
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Rossi
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Oberharz
    Beiträge
    10.969

    Standard

    Zitat Zitat von Matthias1 Beitrag anzeigen
    Ja, danke, doch was nützt mir das jetzt? Ich würde ja wissen wollen, ob die dann auch gut wären ... Oder meinst Du jetzt, dass die letztlich alle von MZA kommen, egal, wer dort als Hersteller/Vertrieb auftaucht? Nee, so ist das wohl nicht gemeint ...
    Ich wollte damit aussagen, das nur alles von MZA kommt und es die meisten Teile in verschiedenen Qualitäten und (Gross-)Händlern gibt...

    MfG

    Tobias

  7. #7
    Restaurateur Avatar von Restaurator
    Registriert seit
    29.04.2009
    Ort
    Köln
    Beiträge
    2.120

    Standard

    Wie hier bereits gesagt, gibt es die Dinger in mindestens 3 Materialien oder Qualitäten. Ich verwende generell nur die aus VITON. Nach den negativen Erfahrungen mit anderen Qualitäten, ist meine Experimentierfreudigkeit hierbei auf null gesunken.

    Das Problem ist jedoch, das die meisten Internetkaufhäuser in der Regel nicht schreiben, aus welchem Werkstoff die Dichtungen überhaupt sind, da auch dieses unscheinbare, und oft Ärger verbreitete Teil meist über den Preis verkauft wird.

    Aber wenigstens eines haben alle Sorten miteinander gemein, sie sind aus schwarzem Gummi-Material!

    Gruß Peter
    Perfekte Arbeit macht dauerhaft Spaß. Murks schafft dauerhaft Verdruss!

  8. #8
    Chefkonstrukteur Avatar von Matthias1
    Registriert seit
    23.03.2007
    Ort
    im Landkreis Meißen
    Beiträge
    2.649

    Standard

    O.K., danke, nun weiß ich, wo´s langgeht. MfG
    Die Dummen haben das Pulver nicht erfunden. Aber sie schießen damit.

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Ersatzteil-Tipp für defekte Vierlochdichtung vom Benzinhahn
    Von Falk_Henkel im Forum Technik und Simson
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 30.03.2012, 18:42
  2. Die bessere Zündung
    Von Schwalbe kr51 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 04.07.2011, 08:40
  3. Vierlochdichtung?
    Von herculez im Forum Technik und Simson
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 27.10.2007, 17:16
  4. Bessere Lüftung???
    Von Asesino im Forum Technik und Simson
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 24.05.2005, 20:15

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.