+ Antworten
Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2
Ergebnis 17 bis 18 von 18

Thema: Bestandsschutz


  1. #17
    Simsonfreund
    Registriert seit
    25.04.2005
    Beiträge
    1.988

    Standard

    Hallo,
    der Tomaselli Lenker hat keine ABE, sondern nur ein Gutachten anbei.
    Nach erfolgten Anbau hat das Fahrzeug einer Prüfstelle vorgestellt zu werden.
    Dort wird der Anbau amtl. abgesegnet für ca. 17 Euronen. Man kann seiner Wege ziehen, ohne das das Fahrzeug eingezogen wird.
    Wer sich die 17 Euronen spart ist selber schuld.
    Es stimmt auch das man zu DDR Zeiten einen MZ Lenker auf ein Simson montieren durfte.
    Aber wie beweist man heute dem Kontrollorgan das der Lenker ein Typengeprüftes Modell ist, oh oh, weiß da jemand ne amtl. Quelle zum Beweisen im Falle des Falles ?????
    Gruß
    schrauberwelt

  2. #18
    Flugschüler
    Registriert seit
    14.05.2003
    Beiträge
    275

    Standard

    Original von Prof:
    Dass ich gegen den TS-Lenker prinzipiell nix hab, hab ich auch schon dargelegt. Doch sowas überliest man ja gern, wenn's nicht ins Konzept passt, gell?
    Hä? Weiter oben steht folgendes:

    Original von Prof:
    Du kannst keinen Bestandsschutz für Teile in Anspruch nehmen, die nicht orginal montiert waren. Zu welchem "Bestand" sollen die denn gehören?
    Mag ja sein, dass ich irgendwo was überlesen habe, aber da ein TS-Lenker definitiv nie original an der S50/51 verbaut war, dürfte er laut deiner Argumentation keinen Bestandschutz genießen.
    Das habe ich widerlegt.

    Gruß, Jabber

+ Antworten
Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2

Ähnliche Themen

  1. Bestandsschutz
    Von ohvkffo im Forum Technik und Simson
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 09.07.2009, 22:53

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.