+ Antworten
Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: Beurteilung Zündkerze


  1. #1
    Glühbirnenwechsler Avatar von BlackBeauty
    Registriert seit
    28.04.2005
    Ort
    Osnabrück
    Beiträge
    73

    Standard Beurteilung Zündkerze

    Hallo liebe Nestler. Ich habe mir Freitag mal neue Düsen für meinen 16N1-5 geleistet. Die Einstellungen an Standgas, Gemischschraube und Teillastnadel habe ich wie bisher belassen. Mit fatalem Erfolg. Schon recht bald gab es Zündaussetzer und daraufhin schaute ich mir die Kerze mal an: weiß, mit Schmelzperlen. Schnell in meiner Not die Gemischschraube etwas weiter rein gedreht, da wurde sie schon dunkler.
    Anbei ist das aktuelle Zündkerzengesicht (gefahren mit 60km/h in Teillast).



    Meine Fragen:
    1. Wie bekomme ich diese Kerze wieder satt braun? (allgemeine Tipps)
    2. Warum verbrennt die Kerze unregelmäßig? (rechts ungleich links)

    Etwas allgemeine Fragen, aber ich habe momentan echt bammel, mein Dilemma zu verschlimmern. Werde auch gleich mal sehen, ob ich mir ein Loch in den Kolben gebrannt habe.

  2. #2
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Rossi
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Oberharz
    Beiträge
    10.968

    Standard Re: Beurteilung Zündkerze

    Zitat Zitat von BlackBeauty
    Hallo liebe Nestler. Ich habe mir Freitag mal neue Düsen für meinen 16N1-5 geleistet. Die Einstellungen an Standgas, Gemischschraube und Teillastnadel habe ich wie bisher belassen. Mit fatalem Erfolg. Schon recht bald gab es Zündaussetzer und daraufhin schaute ich mir die Kerze mal an: weiß, mit Schmelzperlen. Schnell in meiner Not die Gemischschraube etwas weiter rein gedreht, da wurde sie schon dunkler.
    Anbei ist das aktuelle Zündkerzengesicht (gefahren mit 60km/h in Teillast).



    Meine Fragen:
    1. Wie bekomme ich diese Kerze wieder satt braun? (allgemeine Tipps)
    2. Warum verbrennt die Kerze unregelmäßig? (rechts ungleich links)

    Etwas allgemeine Fragen, aber ich habe momentan echt bammel, mein Dilemma zu verschlimmern. Werde auch gleich mal sehen, ob ich mir ein Loch in den Kolben gebrannt habe.
    Sieht ein bischen Mager aus, mal den Vergaser einstellen.

    Loch in den Kolben gebrannt, glaube ich nicht, das würde man merken...Dann ging nix mehr.

    MfG

    Tobias

  3. #3
    Glühbirnenwechsler Avatar von BlackBeauty
    Registriert seit
    28.04.2005
    Ort
    Osnabrück
    Beiträge
    73

    Standard

    Dann bin ich aber schon mal beruhigter und werde mir die Kolbenrevision schenken.
    Zum Anfetten: LLGS oder Teillastnadel? Denn im Leerlauf läuft sie gut. Lediglich, wenn ich beim Start mit Vollgas in den hohen Drehzahlbereich will, dauert es ein paar Sekunden.

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Beurteilung des schadbildes
    Von LIL_ÖLZE im Forum Technik und Simson
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 04.05.2009, 18:20
  2. Beurteilung Ritzel und Mitnehmer
    Von Astrofreak im Forum Technik und Simson
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 23.04.2008, 19:51

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.