+ Antworten
Ergebnis 1 bis 13 von 13

Thema: BFR Kontra Bing


  1. #1
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    10.10.2009
    Beiträge
    35

    Standard BFR Kontra Bing

    Mir wurde gesagt, dass die BFR 1N5 mehr Leistung bringen als die Bing Vergaser. Die Bing wären aber im Verbrauch sparsamer. Was ist da dran?

  2. #2
    Simsonschrauber Avatar von Castaneda
    Registriert seit
    17.11.2008
    Ort
    Potsdam
    Beiträge
    1.484

    Standard

    Mehr Leistung ist Quatsch. Weniger Verbrauch sollte stimmen. Die 16N3 sind aber auch sparsamer als die 1er. Lies mal dazu bitte in den FAQ nach. http://www.schwalbennest.de/index.php?option=com_content&task=view&id=84&Itemi d=95

  3. #3
    Administrator Urgestein Avatar von Prof
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    auf dem Lande
    Beiträge
    18.376

    Standard

    Zitat Zitat von Knattereimer Beitrag anzeigen
    Mir wurde gesagt, dass die BFR 1N5 mehr Leistung bringen als die Bing Vergaser. Die Bing wären aber im Verbrauch sparsamer. Was ist da dran?
    Was ist eigentlich ein BFR 1N5?

  4. #4
    Tankentroster Avatar von Lukas_4/1
    Registriert seit
    24.02.2009
    Ort
    Kleinenberg (Bei Paderborn)
    Beiträge
    190

    Standard

    Wenn ich das richtig weiss entfällt die ABE wenn du einen BING in einem vorwende modell verbaust
    lieber Schwalbe nach Hause schieben,als mit nem Plasteroller fahren.

  5. #5
    Zahnradstoßer Avatar von Küstenschwalbe
    Registriert seit
    01.08.2009
    Ort
    Ostfriesland
    Beiträge
    726

    Standard

    Ganz vielleicht meint er ja einen BVF16N1-5.
    Kann aber auch sein das was völlig anderes gemeint ist.
    LG

  6. #6
    Administrator Urgestein Avatar von Prof
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    auf dem Lande
    Beiträge
    18.376

    Standard

    Drum frag ich ja.

  7. #7
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    10.10.2009
    Beiträge
    35

    Standard

    BVF meinte ich natürlich. Sorry

  8. #8
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    10.10.2009
    Beiträge
    35

    Standard

    Eine betreibeserlaubnis entfällt nur bei wesentlichen Änderungen. Du kannst auch von 6 V auf 12 Umbauen ohne dass die Betreibserlaubnis entfällt. Du darfst sogar andere Motoren einbauen. Habe beim TÜV nachgefragt. Nur müssen diese ein neueres Modell als das alte sein und es darf nicht mehr Leistung haben bzw unwesentlich mehr.

  9. #9
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Rossi
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Oberharz
    Beiträge
    10.968

    Standard

    Zitat Zitat von Knattereimer Beitrag anzeigen
    Eine betreibeserlaubnis entfällt nur bei wesentlichen Änderungen. Du kannst auch von 6 V auf 12 Umbauen ohne dass die Betreibserlaubnis entfällt. Du darfst sogar andere Motoren einbauen. Habe beim TÜV nachgefragt. Nur müssen diese ein neueres Modell als das alte sein und es darf nicht mehr Leistung haben bzw unwesentlich mehr.
    Das ist Quatsch. Bing gibt klar vor, dass der abgenommen werden muss und legt ein Gutachten dabei. Das gilt aber nur für Sr50/1 und S51/1.

    Nach deiner Logik dürfte ich ja in ein 30 Jahre altes Auto einfach ein aktuellen Motor mit gleicher PS-Zahl einbauen und damit rumeiern. Dem ist nicht so.

    MfG

    Tobias

  10. #10
    Tankentroster Avatar von ThorstenS
    Registriert seit
    30.03.2006
    Ort
    Kassel
    Beiträge
    184

    Standard

    wenn dein Auto dann weniger 'üble' Abgase in die Welt bläst, wird dir der TÜV aber keine Probleme bereiten, sondern das begrüssen.

  11. #11
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Rossi
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Oberharz
    Beiträge
    10.968

    Standard

    Zitat Zitat von ThorstenS Beitrag anzeigen
    wenn dein Auto dann weniger 'üble' Abgase in die Welt bläst, wird dir der TÜV aber keine Probleme bereiten, sondern das begrüssen.
    Aber trotzdem will der das vorher sehen...

  12. #12
    Kettenblattschleifer Avatar von chefkoch_ndh
    Registriert seit
    02.06.2009
    Ort
    Nordhausen
    Beiträge
    742

    Standard

    Ich kann nur die 16N3 Reihe empfehlen. Selber habe ich in meiner S50 (aber mittlerweile mit M541) einen BVF 16N3-4 verbaut. Ich kann mich ehrlichgesagt nicht beschweren. Hervorragend, sauberes Standgas. Knackiges Ansprechverhalten des Motors, und durch die 70er Hauptdüse eine wesentliche Spritersparniss. Also ich habe mit einer Tankfüllung (Hab den 8,7l Tank) gute 300km geschafft, und Reserve hatte ich auch noch.

    Also ich weiß nicht, was manche Menschen gegen die N3 Reihe haben?

    MfG
    chef
    Rauchen kann tödlich sein! Dann saufen wir eben...

  13. #13
    Urgestein Avatar von Shadowrun
    Registriert seit
    29.05.2004
    Beiträge
    10.426

    Standard

    Zitat Zitat von ThorstenS Beitrag anzeigen
    wenn dein Auto dann weniger 'üble' Abgase in die Welt bläst, wird dir der TÜV aber keine Probleme bereiten, sondern das begrüssen.
    Die Abgase interessieren den TÜV herzlich wenig... Dem gehts um : Mpotorhalter .. Bremsanlage .... Karosserietragnachweis usw ....

    Der schaut das die Mehrleistung auch von der Karosse verkraftet werden kann.

    Abgasnorm interessiert ihn nur ob die ursprüngliche nicht unterschritten wird.

    Wegen der Vergasergeschichte:

    N1 und Bing haben halt eine Standgaseinstellung über den normalen Gasschieber. Damit kann man auch von Standgas in den Teillastbereich einstellen und somit Motoren zu einem Standgas verhelfen was eigentlich gar kein Standgas ist.

    Nun ist es für viele einfacher das zu machen als nach Nebenluft usw zu schauen von daher loben viele Bing und N1 hoch weil der N3 nicht geht. Der kann nämlich nur beschränkt das Standgas nachkorrigieren

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. bing BING 17/15/1104 startvergaser an der kr51/1
    Von Enrico85 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 06.09.2010, 10:02
  2. Starke Viebrationen kontra ruhiger lauf
    Von Schwalbe51-2 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 04.08.2003, 20:07
  3. "Benzinfilter" kontra "wenig Sprit"
    Von Schwalbe im Forum Technik und Simson
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 11.07.2003, 16:35

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.