+ Antworten
Ergebnis 1 bis 9 von 9

Thema: Big Problems mit S51!


  1. #1
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    11.04.2005
    Beiträge
    34

    Standard Big Problems mit S51!

    Hallöchen

    Habe echt viele Probleme gleich zu Anfang mit meiner S51,erst im Dezember gekauft wäre euch echt dankbar über Ratschäge und Anregungen!

    Leider hat die S51 Rost im Tank ,er muß jetzt ausgewaschen und versiegelt werden,aber wie mache ich das richtig,welches Zeug muß ich nehmen etc.
    Außerdem ist der Kettenkasten raugebrochen beim Rückwärtsschieben,da die Kette geknackt hat,irgendwie nicht richtig gelaufen ist.Jetzt kanckt sie auch beim Vorwärtsfahren.Muß auch eine neue Kette rein?oder gar neue Ritzel???
    Und last but not least:Wenn ich die Kupplung ziehe und den Fußbremshebel betätige heult der Motor wie wild auf,kann jetzt gar nicht mehr mit ihr fahren,sie bleibt auch andauernd stehen,wahrscheinlich wegen dem Rost?!.Habe aber schon Filter und Vergaser gereinigt,hilft alles nichts,sie bleibt stehen ,immer wieder stehen.

    Wäre echt supernett,wenn ihr mir Tipps geben könntet,da ich mich so gut wie gar nicht mit der Maschine auskenne und es wäre toll,wenn ich sie fit in die Sommersaison hinüberretten könnte.
    Ansonsten wünsche ich hier allen ein tolles Wochenende und im voraus danke für Eure Bemühungen!!

  2. #2
    Super-Moderator Museumsdirektor Avatar von net-harry
    Registriert seit
    11.04.2005
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    7.208

    Standard

    Hi
    Mit dem Benutzen der Suchfunktion hättest Du unter anderem dieses hier gefunden... :wink:
    Gruß aus Braunschweig

  3. #3
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    11.04.2005
    Beiträge
    34

    Standard

    Danke für die Links,aber was mache ich mit dem Rest?Hört sich nach einer kostspieligen Sache an......
    Grüße aus dem verregneten Berlin

  4. #4
    Chefkonstrukteur Avatar von experimentator
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    01662 Meißen
    Beiträge
    4.205

    Standard

    Hallo,

    Vielleicht hat die Kette nur zu wenig Spannung? Am besten ist es du besorgst dir erstmal einen neuen Kettenkasten, wenn du dann am anmontieren bist kannst du dir gleich die Kette und die Ritzel angucken.
    Dann entrostest du den Tank und reinigst den Versager, danach wird man weitersehen.
    Übrigens die Fußbremse steht in keinem Zusammenhang mit dem Motor hat also nichts mit dem aufheulen zu tun..

    mfg Gert

  5. #5
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    11.04.2005
    Beiträge
    34

    Standard

    Kettenkasten ist schon da,aber ich weiss nicht mal ,wann eine Kette richtig gespannt ist,ob noch Spiel drin sein muß usw.,bin echt ein Neuling.Ist es vergleichbar mit dem Rad?Die Kette knackt auch immer an den gleichen Stellen.
    Ja,das Aufheulen passiert ,wenn ich den Kupplungszug ziehe,als ob ich Vollgas gebe.Nur was verhakt?
    Aber werde mir deine Arbeitsschritte auf jeden Fall vormehmen:) Danke

  6. #6
    Urgestein Avatar von Shadowrun
    Registriert seit
    29.05.2004
    Beiträge
    10.426

    Standard

    Kette ausbauen und dann schauen wie weit sie sich seitlich durchbiegt .

    mehr als 15 cm wenn du die kette am 70 cm entfernten Punkten auflegst ist die Kette kaputt.

    Bei nem neuen Kettenkasten würde ich sowieso ne neue Kette montieren.

    Ritzel mußt du schauen ob die schon anfangen sich umzubiegen

  7. #7
    Tankentroster
    Registriert seit
    18.03.2006
    Ort
    Wernigerode
    Beiträge
    141

    Standard

    hi gegen den Rost kannst du folgendes machen
    Benzinhan ab sepsel rein in den tnk kies und wasser dann schön schütteln.
    Ca20min. dann mal mit spieritus ausspühlen!
    Fertig

  8. #8
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    28.01.2006
    Ort
    Schönheide
    Beiträge
    68

    Standard

    Hallo

    Wenn du die Kupplung ziehst drehst du den Gasgriff auch zurück oder lässt du den einfach nur los.
    Es könnte sein das der Gasgriff nicht mehr von selbst zurück geht und deshalb weiter Gas gibt.

  9. #9
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    11.04.2005
    Beiträge
    34

    Standard

    Hi an alle,
    Wollte mich nochmal an dieser Stelle für Eure Tipps bedanken.
    Mein Maschinchen läuft wieder wie ne eins!
    Zwar mit Fremdhilfe aber sie läuft!
    bye
    greenfrubbel

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Problems with horn and blinker - Simson Schwalbe K51
    Von hennis im Forum Technik und Simson
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 19.09.2008, 11:45
  2. uberwurfmutter problems (english)
    Von Mr3s im Forum Technik und Simson
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 19.08.2004, 18:46

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.