+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 16 von 19

Thema: Bilder Vergaser+Ansauganlage KR51


  1. #1
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    14.01.2007
    Beiträge
    46

    Standard Bilder Vergaser+Ansauganlage KR51

    Moin.

    Also ich hab eine KR 51 Bj.67. Und da ich jetzt endlich mal etwas mehr Zeit hab wollt ich mal anfangen mich etwas genauer mit dem Ding zu beschäftigen.
    Sie tut im Moment meiner Meinung nach zwar ganz gut laufen, aber mir kommt sie ziemlich verbastelt vor.

    Ich mach die Tage auch mal Bilder von der Konstruktion die ich bei mir hab, aber wenn ich mir hier so durchlese hab ich das Gefühl das bei mir alles sehr eigenartig und nur mit der Hälfte der Teile zusammengebastelt ist.

    Also ich bräuchte zunächst mal Bilder vom Vergaser und der ganzen Ansauganlage, wie das halt original bei der KR51 ausgesehen hat, halt wie das ganze zusammenhängt. Gibt es so Bilder irgendwo ?

  2. #2
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    14.01.2007
    Beiträge
    46

    Standard

    Gibts keinen der ne größtenteils originale (originalgetreue) KR51 hat und mal Bilder machen könnte? Oder im Internet irgendwo welche? Ich wäre sehr dankbar.
    (Bilder von meiner Schwalbe zum Vergleich kann ich leider erst nächste Woche machen).

  3. #3
    Super-Moderator Museumsdirektor Avatar von totoking
    Registriert seit
    05.04.2007
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    5.945

    Standard

    das ist die ansauganlage von einer kr51
    Angehängte Grafiken

  4. #4
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    21.03.2007
    Ort
    Düsseldorf
    Beiträge
    11

    Standard

    KR51/1 oder KR51/2 ? Soweit ich weiß, sind die Ansauganlagen unterschiedlich.

    Grüße aus Düsseldorf

  5. #5
    Zahnradstoßer Avatar von oldispezi
    Registriert seit
    27.04.2003
    Ort
    Frankfurt / M.
    Beiträge
    936

    Standard

    Hallo habe mal 2 bilder von meiner Kr 51 gemacht ist ein 16 N 1-1 vergasser drauf. Auf der zeichnung vom totoking ist es der alte NKJ Vergasser.

    Gruß
    oldi
    Angehängte Grafiken

  6. #6
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    14.01.2007
    Beiträge
    46

    Standard

    Zitat Zitat von D-Schwalbe
    KR51/1 oder KR51/2 ? Soweit ich weiß, sind die Ansauganlagen unterschiedlich.

    Grüße aus Düsseldorf
    Keines von beiden, KR51/0

    @ an die Anderen:

    Vielen Dank für die Bilder, damit lässt sich auf jeden Fall was anfangen.

  7. #7
    Avatar von andilescu
    Registriert seit
    25.08.2010
    Ort
    Gau-Odernheim
    Beiträge
    8

    Standard

    Ich hole mal dies Thema wieder hoch, weil es für mich als Simson-Neuling interessant ist. Ich möchte gern die Ansauganlage meiner KR 51/1K (Baujahr 1980) in den Originalzustand versetzen. Aktuell befindet sich am Vergaser ein (arg ramponiertes) Gummi-T-Stück mit direkt seitlich eingesetztem Luftfilterelement, jedoch ohne Ansaugtrichter. So weit ich schon heraus bekommen habe, entspricht dies der Ausführung früherer Modelle, nicht jedoch der Original-Ausrüstung meines Exemplars, bei der das Luftfilter unter dem Alu-Deckel oben beim Steuerkopf sitzen sollte. Wenn ich richtig verstanden habe, gehören ein Luftberuhigungs-Ansaug-Gehäuse, ein Verbindungsschlauch, eine Gummimuffe und eine Luftfilter-Abdeckung zu dem kompletten System. Ich habe leider bisher erfolglos im Internet nach einer übersichtlichen Darstellung der komletten Ansauganlage gesucht. Was gehört an welche Stelle? Über ein wenig Nachhilfeunterricht würde ich mich freuen.
    Stets gute Heimkehr
    Andreas
    Geändert von andilescu (25.08.2010 um 14:34 Uhr)

  8. #8
    Chefkonstrukteur Avatar von Wessischrauber
    Registriert seit
    13.11.2009
    Ort
    Villmar/Lahn
    Beiträge
    3.974

    Standard

    Schau 'mal hier
    Anhang 16105

    Grüße
    Gerhard

    Edit sagt: gib ihm das auch noch



    Anhang 16106Anhang 16107Anhang 16108Anhang 16109Das orangene Teil in der Kiste ist die Abdeckung Luftfilter
    bevor isch misch uffreesch, isses mir liwwer egal !

  9. #9
    Avatar von andilescu
    Registriert seit
    25.08.2010
    Ort
    Gau-Odernheim
    Beiträge
    8

    Standard

    Prompter Service das hier, muss ich schon sagen. Vielen Dank!
    Zitat Zitat von Wessischrauber Beitrag anzeigen
    Schau 'mal hier

    Grüße
    Gerhard

    Edit sagt: gib ihm das auch noch


    Das orangene Teil in der Kiste ist die Abdeckung Luftfilter
    Und diese Abdeckung gehört noch oben auf das Luftfilter drauf?

    Bezogen auf die Zeichnung erkenne ich weiterhin die Teile:
    Vordämpfer
    Hauptdämpfer
    nicht bezeichnet: gelben Verbindungsschlauch
    Bleibt noch offen:
    In was für einem Gehäuse sitzt oben das Filter?
    Welche Funktion hat die Feder?

    (nachträglich ergänzt: Antwort zur Feder habe ich hier gefunden)

    Ich werd's noch lernen.

    Stets gute Heimkehr
    Andreas
    Geändert von andilescu (25.08.2010 um 15:14 Uhr)

  10. #10
    Chefkonstrukteur Avatar von Wessischrauber
    Registriert seit
    13.11.2009
    Ort
    Villmar/Lahn
    Beiträge
    3.974

    Standard

    Ja, die Abdeckung gehört auf den Luftfilter, der oben in das http://www.scale-racing.com/d8b91a3d...e%20kr51-1.jpg eingesetzt wird. Zwischen Luftfilter und http://www.scale-racing.com/d8b91a3d...e%20kr51-1.jpg gehört noch ein Gummiring, damit der Luftfilter nicht im http://www.scale-racing.com/d8b91a3d...e%20kr51-1.jpg rumklappert. Die Abdeckung wird durch das Alu-Abdeckblech am Knieblech auf das http://www.scale-racing.com/d8b91a3d...e%20kr51-1.jpg gepresst. ( Dafür ist das Stück Schaumgummi da oben drauf ).

    Gerhard
    bevor isch misch uffreesch, isses mir liwwer egal !

  11. #11
    Avatar von andilescu
    Registriert seit
    25.08.2010
    Ort
    Gau-Odernheim
    Beiträge
    8

    Standard

    Danke, Gerhard. Dann muss ich mal sehen, wo ich so eine Filter-Schüssel herbekomme. Die existiert bei meiner KR 51/1K nicht.
    Stets gute Heimkehr
    Andreas

  12. #12
    Urgestein Avatar von Dummschwätzer
    Registriert seit
    22.04.2003
    Beiträge
    10.464

    Standard

    Diese Aufnahmeschale für den Luftfilter sollte aber bei einer KR51/1K original dort am Beinschild/Knieblech innen dran sein (Punktschweißung).
    Entweder ein Vorbesitzer hat die da rausgemeißelt, oder er hat ein Beinschild der KR51/2 eingebaut oder aber es besteht ja auch die Möglichkeit, dass du vielleicht sogar eine KR51/2 hast, da das Baujahr 1980 dafürspechen könnte. Welche Rahmennummer hat denn der Rahmen? Die letzte produzierte Schwalbe KR51/1 hatte die Rahmennummer 1036000 und die erste KR51/2 hatte die 1036001.
    Als Provisorium könntest du den Luftfilter ja auch erstmal vorläufig mit der großen Druckfeder unten im schwarzen Gummi-Zwischenbehälter wie bei der KR51/2 positionieren, soweit dort im Ansauggeräuschdämpfer die entsprechende Aufnahme dafür vorhanden ist. Andernfalls würde der Filter dort rumklappern.
    Mach vielleicht am besten mal ein Foto deiner Schwalbe und lade das hier hoch, damit man das besser beurteilen kann.
    Raus aus der EU ! - Her mit der D-Mark ! - Sofort !

  13. #13
    Avatar von andilescu
    Registriert seit
    25.08.2010
    Ort
    Gau-Odernheim
    Beiträge
    8

    Standard

    Die FIN ist 1034846.
    Foto machen ist im Moment schlecht, da die Schwalbe am Zweitwohnsitz in Geltow steht, wo ich erst im September noch einmal sein werde.
    Ich denke, es spricht grundsätzlich nichts dagegen, zur Not statt der Original-Aufnahme einen Adapter aus Gummi o.ä. zu verwenden; ich vermute, da wird es keine strömungstechnischen Kniffligkeiten geben - oder?
    Stets gute Heimkehr,
    Andreas

  14. #14
    Urgestein Avatar von Dummschwätzer
    Registriert seit
    22.04.2003
    Beiträge
    10.464

    Standard

    Du kannst auch eine ganz gewöhnliche stabile 0,25 Liter PET-Colaflasche nehmen und oben den kegeligen Trichterteil mit Schraubgewinde plus etwa 2 cm von zylindrischen Flaschenteil abschneiden. Dort klemmst du den Luftfilter rein, machst den irgendwie mit Klebeband, Klebstoff, Heißkleber oder sonstwie fest und unten am Schraubgewinde des Trichters befestigst du den Luftschlauch, ebenfalls mit Klebeband oder vielleicht mit einer Gummimuffe über Schlauch und Gewinde. Dann befestigst du dieses ganze Konstrukt irgendwie dort unter dem Abdeckblech am Lenker, vielleicht ebenfalls mit Klebeband, mit Draht oder mit einem großen Badeschwamm, in den du ein Loch bohrst und den Luftschlauch durchsteckst. Der Schwamm klemmt dann dort unten drin und fixiert den Schlauch samt "Ansaugtrichter" und Luftfilter in alle Richtungen.
    Raus aus der EU ! - Her mit der D-Mark ! - Sofort !

  15. #15
    Zündkerzenwechsler Avatar von lenni1234
    Registriert seit
    06.06.2011
    Ort
    nähe Schleswig
    Beiträge
    45

    Standard

    Hallo,
    auch ich möchte diesen Thread nochmal hochkramen. Mir geht das dumpfe gefühl nich aus dem Kopf das evtl meine Ansaugung der überltäter sein könnte das meine Schwalbe warm nicht starten möchte.

    Hab nach Rahmennummer ne KR 51 und nen M53 Motor eingehängt. Der Vergaser ist ein 16N1-5 und die ansauganlage besteht lediglich aus der T-Dose (mit Inhalt).

    Besteht die möglichkeit das der Vergaser nicht mit dem T harmoniert oder liegt es an etwas anderm?

    Vielen Dank im Vorraus,
    Lenni

  16. #16
    Urgestein Avatar von Schwarzer_Peter
    Registriert seit
    04.11.2008
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    9.859

    Standard

    Besteht denn die Möglichkeit, dass man ein wenig selbst recherchiert (tut auch gar nicht weh) und so feststellt, dass hier der falsche Vergaser werkelt - und auch gleich, welcher der richtige gewesen wäre?

    Datenblatt Vergaser 16N1

+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Ansauganlage Kr51/1
    Von Janosch im Forum Technik und Simson
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 09.05.2010, 13:07
  2. t-Luftfilter oder Ansauganlage bei KR51?
    Von chinaski im Forum Technik und Simson
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 10.08.2007, 06:41

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.