+ Antworten
Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: Biluxbirnen brennen durch


  1. #1

    Registriert seit
    12.10.2010
    Beiträge
    6

    Standard Biluxbirnen brennen durch

    Hallo Leute,

    nachdem ich meine schwalbe neu aufgebaut habe, ist mir beim einfahren aufgefallen, dass das Abblendlicht nich geht. Als ich im Stand auf Fernlicht umgeschaltet habe hat dieses auch noch funktioniert, aber beim Losfahren ist die Glühwendel durchgebrannt.

    Zuerst dachte ich das liegt nur an der Glühbirne, aber auch die nächste Birne hat meine schwalbe durchgebrannt. Im Leerlauf ist das Licht schon sehr hell und sobald ich Gas gebe brennt die Birne durch.

    Kennt vielleicht einer von euch dieses Problem und auch die passende Lösung?
    Wäre euch echt sehr dankbar für ein paar Vorschläge.

    Grüße,

    Dinoso

  2. #2
    TO
    TO ist offline
    Restaurateur Avatar von TO
    Registriert seit
    13.01.2009
    Ort
    Rodgau/Bad Kreuznach
    Beiträge
    2.218

    Standard

    Erst mal die Frage: Waren das Qualitätsbirnen oder welche vom China-Versand?

    Wenn vom China-Versand, kann das schon mal da dran liegen.

    Wenn trotz Qualitätsware die Birnen durchbrennen, kann es sein dass die falsche Leistung verbaut war. Z.Bsp.: es war eine 25W-Birne verbaut und es gehört eine 35W-Birne rein. Dann brennt die 25er durch.

  3. #3

    Registriert seit
    12.10.2010
    Beiträge
    6

    Standard

    Es waren gute Birnen, aber nur 25W Birnen, ich werds mal mit 35W birnen probieren.

    Danke

  4. #4
    Tankentroster Avatar von Karl81
    Registriert seit
    02.05.2011
    Ort
    Konstanz
    Beiträge
    122

    Standard

    ich würde erstmal klären welche rein gehört bevor du weiter probierst....

    Wenn du nicht gerade den "Glühobstbaum" in deinem Garten stehen hast wird das wahrscheinlich auf die Dauer die billigere Variante sein....

  5. #5
    Urgestein Avatar von Schwarzer_Peter
    Registriert seit
    04.11.2008
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    9.859

    Standard

    Wenn du "neu aufgebaut" hast, kannst du bestimmt auch beantworten, welche Zündanlage verbaut ist - Unterbrecher oder Elektronik? Dementsprechend muss die Scheinwerferlampe dann 25W bzw. 35W haben, bei 6V natürlich. Bei KR51/1 mit originaler SLMZ sind's sogar nur 15W - aber an der Anlage brennen dir keine Lampen durch, bloß weil's zu schwache sind.

  6. #6

    Registriert seit
    12.10.2010
    Beiträge
    6

    Standard

    ich hab noch mal in nem buch nachgelesen und festgestellt dass ich ne elektronik zündung drinhab.

    Danke für die hilfe

  7. #7
    Urgestein Avatar von Schwarzer_Peter
    Registriert seit
    04.11.2008
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    9.859

    Standard

    Dann muss da eine Biluxlampe 6V 35/35 Watt rein. Nimm Markenware, und wenn du allgemein freundlich sein willst zur Scheinwerferlampe, mach noch einen Wechselspannungsregler mit ran.

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. birnen brennen durch
    Von Vladi im Forum Technik und Simson
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 13.03.2011, 20:24
  2. [= Birnen Brennen durch =] 5W und 1,2W
    Von aal im Forum Technik und Simson
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 11.09.2010, 12:14
  3. S51 Birnen brennen durch
    Von Jay im Forum Technik und Simson
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 09.07.2009, 23:10

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.