+ Antworten
Ergebnis 1 bis 10 von 10

Thema: Biluxlampe 6V 35/35W


  1. #1

    Registriert seit
    22.04.2003
    Beiträge
    8

    Standard

    Hallo

    Ich habe in meiner Schwalbe neuerdings eine elektronische Zündung.

    Kann ich jetzt das 25/25W Lämpchen vom Scheinwerfer einfach so gegen 35W austauschen oder muß ich da noch anderes wechseln (Fassung, Sicherung, etc.) ?

    Gruß
    Sturzschwalbe

  2. #2
    Kettenblattschleifer
    Registriert seit
    18.04.2003
    Beiträge
    593

    Standard

    naja eigentlich hat das nicht viel mit der elektronik zündung zu tun. du musst gucken welche leistung deine Lichtspule bringt.

    mfg

  3. #3

    Registriert seit
    22.04.2003
    Beiträge
    8

    Standard

    Stimmt, eigentlich klar ... doofe Frage von mir.

    Muß ich mal rauskriegen was da jetzt genau verbaut ist.

    Danke !

  4. #4
    Administrator Urgestein Avatar von Prof
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    auf dem Lande
    Beiträge
    18.376

    Standard

    Die Simson Elektronikzündungen haben IMHO alle 35W Lichtleistung...

    MfG
    Prof

  5. #5
    Chefkonstrukteur Avatar von experimentator
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    01662 Meißen
    Beiträge
    4.206

    Standard

    Hallo,

    Die Elektronik haben alle mindestens 35 Watt Lichtspule, es gibt noch die Anlage mit 42 Watt Lichtspule die wurde in den späten SR 50 und SR 80 verbaut. Wenn die Grundplatte also Original ist hast du mindestens 35 Watt Hauptlicht und 21 Watt für Bremse/Ladeanlage.

    mfg gert

  6. #6
    Flugschüler Avatar von Master_Pille
    Registriert seit
    26.04.2003
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    465

    Standard

    Hab mal ne Frage zu 6V / 35W Bilux-Birne:
    Wie sind denn bei der originalen Lampe (z.B. Narva) die Glühwendeln angeordnet? (Kleines Paint-Bildchen dazu)
    Mir gehts dabei hauptsächlich um das Fernlicht. Denn ich habe den Typ "A" (siehe Bild), also runde Fernlicht-Wendel und finde das Fernlicht recht grottig, sehe da weniger als mit Abblendlicht, was ganz ok ist (das Abblendlicht).
    Und bei meiner alten 15W Bilux-Birne waren die Wendeln wie Typ "B"angeordnet, also parallel und gerade und da war das Fernlicht schön gebündelt.
    Also, welcher Typ muss da rein???

  7. #7
    Flugschüler Avatar von Master_Pille
    Registriert seit
    26.04.2003
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    465

    Standard

    Wieso zum Henker will der mein Bild nich, argh.

  8. #8
    Chefkonstrukteur Avatar von experimentator
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    01662 Meißen
    Beiträge
    4.206

    Standard

    Hallo,

    Ich hab hier 3 Original alte Narva-Lampen da sind die Fernlicht-Wendel so halbrund.

    mfg gert

  9. #9
    Flugschüler Avatar von Master_Pille
    Registriert seit
    26.04.2003
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    465

    Standard

    Mhhh...
    Dann is das so also orichinol.
    Na da muss ich mir die ganze sache heute abend wohl noch ma zu gemüte führen.

  10. #10
    Moderator Museumsdirektor Avatar von Baumschubser
    Registriert seit
    18.04.2003
    Beiträge
    6.551

    Standard

    @experimentator

    Auch die neuesten SR50 etc. hatten trotz leistungsstarker Lichtspule nur eine 35W Scheinwerferlampe drin.

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Biluxlampe mit kleinem Sockel
    Von Dummschwätzer im Forum Simson Händler und Werkstätten
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 12.12.2009, 13:43
  2. Biluxlampe 15 watt
    Von Waldermann im Forum Technik und Simson
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 01.04.2008, 20:59

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.