+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 16 von 17

Thema: bing richtig einbauen


  1. #1
    Flugschüler
    Registriert seit
    10.04.2007
    Ort
    Bernburg
    Beiträge
    354

    Standard bing richtig einbauen

    hi hab jetzt für meine 2er schwalbe n bing. versteh allerdings nicht wie ich den choke am vergaser befestigen muss. da steht was von nippel abschneiden un seilzug kürzen. total unverständlich. WAS MUSS ICH TUN

  2. #2
    Restaurateur Avatar von Lebowski
    Registriert seit
    08.02.2004
    Ort
    Kreis Stormarn
    Beiträge
    2.396

    Standard Re: bing richtig einbauen

    Zitat Zitat von LIL_ÖLZE
    nippel abschneiden un seilzug kürzen
    wasn da so gross unverständlich?

    das seil vom orginalen bowdenzug ist zu lang für den bing startvergaser.
    folglich ist er ohne funktion wenn du den alten zug so weiterverwendest.

    also muss der bowdenzug gekürzt werden. dazu das seil durchschneiden.
    auf die passende länge kürzen, und den vorhandenen nippel wieder anlöten.

    mfg
    lebowski

  3. #3
    Chefkonstrukteur Avatar von experimentator
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    01662 Meißen
    Beiträge
    4.206

    Standard

    Das ist Quark mit Nippel abschneiden. Der Originale Startvergaserbowdenzug ist seilmäßig zu kurz, deshalb wird ein Stück von der Hülle abgeschnippelt, wieviel mußt du selber rausfinden.
    Bing einbauen und Seilzüge montieren
    Am besten hängst du dazu den Seilzug aus dem Startvergaserhebel in der geschlossenen Stellung am Lenker aus und guckst mit vernickeltem Augenmaß wieviel ungefähr ab muß damit das Seil auch genügend Spiel hat.
    Vorgehensweise: die Metallkappe auf der Bowdenzughülle lockern und hochschieben, mit einer (Spitz)Zange das Drahtgeflecht der Hülle entsprechend des ausgeguckten Maßes aufwickeln dann mit einem guten Seitenschneider abknipsen, Metallkappe wieder draufschieben.

    mfg Gert

  4. #4
    Restaurateur Avatar von Lebowski
    Registriert seit
    08.02.2004
    Ort
    Kreis Stormarn
    Beiträge
    2.396

    Standard

    ok, wenn das seil länger muss hab ich natürlich blödsinn getextet.
    sorry dafür! (aber nun weisst du auch wie man einen bowdenzugseil kürzen kann ;-) )

  5. #5
    Chefkonstrukteur Avatar von experimentator
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    01662 Meißen
    Beiträge
    4.206

    Standard @Lebowski

    Das "Quark" war nicht auf dich bezogen sondern auf den zitierten Text das man das Seil kürzen solle. Sorry falls du das falsch verstanden haben solltest :-)

    mfg Gert

  6. #6
    Flugschüler
    Registriert seit
    10.04.2007
    Ort
    Bernburg
    Beiträge
    354

    Standard

    also der bing is drin. hab den starterzug etwas abgeändert. wollts dann ausprobieren...is aba immer wieder aus gegangen bis sie schließlich gar net mehr wollt. hab dan starterzug ausgehangen...dann lief se wunderbar...HEIßT DAS ICH MUSS NOCH MEHR VON DER HÜLLE ENTFERNEN?

  7. #7
    Chefkonstrukteur Avatar von southpole
    Registriert seit
    02.09.2006
    Ort
    BW (Bodensee)
    Beiträge
    2.865

    Standard

    ja wahrscheinlich
    du musst einfach die hülle so weit kürzen, bis du ein paar mm spiel oben am hebel hast.

  8. #8
    Flugschüler
    Registriert seit
    10.04.2007
    Ort
    Bernburg
    Beiträge
    354

    Standard

    wieviel kann das so ungefähr sein. hab vom ende ca. n halben cm weggenommen

  9. #9
    Kettenblattschleifer Avatar von schangri
    Registriert seit
    05.11.2006
    Ort
    wo anders
    Beiträge
    607

    Standard

    Also eigentlich sollte der originale Chokezug ohne Veränderung passen.Die Hülle des Gaszuges müßte eigentlich gekürzt werden...mfg

  10. #10
    Flugschüler
    Registriert seit
    10.04.2007
    Ort
    Bernburg
    Beiträge
    354

    Standard

    ja aba um wieviel. ich hab sie um nen halben cm gekürzt

  11. #11
    Chefkonstrukteur Avatar von experimentator
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    01662 Meißen
    Beiträge
    4.206

    Standard

    Du hast ja am Startvergaser noch unten die Stellschraube für den Bowdenzug, drehe die mal soweit es geht rein, vielleicht reicht das schon aus.
    Es muß soweit gekürzt werden bis die Bowdenzughülle bei geschlossenem Startvergaserhebel etwa 5mm Spiel hat, ansonsten wird der Kolben des Startvergasers immer angehoben und der Motor säuft ab.

    mfg Gert

  12. #12
    Flugschüler
    Registriert seit
    10.04.2007
    Ort
    Bernburg
    Beiträge
    354

    Standard

    also dass mit der stellschraube am gaser hat geklappt...danke

  13. #13
    Flugschüler Avatar von Sailorman112
    Registriert seit
    17.05.2009
    Ort
    Varel
    Beiträge
    428

    Standard

    Muss diese weisse Plastikding eingentlich verbaut werden??
    Irgendwie ist das bei mir übrig geblieben,,,,
    Man muss die Beute von der Herde trennen ,-)

  14. #14
    Zahnradstoßer Avatar von Schwalbe73
    Registriert seit
    09.12.2007
    Ort
    Kalbach bei Fulda
    Beiträge
    998

    Standard

    Nö. Das kann man weglassen. Die hatte bei Bing nur zuviel Material und haben es mit reingesteckt.

    Natürlich muss es mit rein. Hat schon seine Aufgabe.
    Simson heißt das kleine Wunder...fährt bergauf wie andere runter ;-)

  15. #15
    Chefkonstrukteur Avatar von experimentator
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    01662 Meißen
    Beiträge
    4.206

    Standard

    Das Plastikdings dient zur axialen Führung des Vergaserschiebers und zum festhalten des Teillastnadelhalters.

    mfg Gert

  16. #16
    Restaurateur Avatar von y5bc-der alte Sack
    Registriert seit
    27.08.2007
    Ort
    Rodenberg
    Beiträge
    2.326

    Standard

    Zitat Zitat von experimentator Beitrag anzeigen
    Du hast ja am Startvergaser noch unten die Stellschraube für den Bowdenzug, drehe die mal soweit es geht rein, vielleicht reicht das schon aus.

    Zitat Zitat von LIL_ÖLZE Beitrag anzeigen
    also dass mit der stellschraube am gaser hat geklappt...danke
    ist ja schön, das es jetzt alles passt bei dir. aber manchmal frage ich mich schon inwieweit manche leute mal selber die birne einschalten
    manche kennen mich, manche können mich

+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Lenkkopflager richtig einbauen
    Von lesstim im Forum Technik und Simson
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 01.06.2008, 19:50
  2. Bing Vergaser einbauen
    Von uwe81 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 30.05.2005, 08:54

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.