+ Antworten
Ergebnis 1 bis 10 von 10

Thema: Bing Vergaser 1103 fragen-unklarheiten...


  1. #1
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    15.09.2010
    Beiträge
    17

    Standard Bing Vergaser 1103 fragen-unklarheiten...

    Hallo Schwalbennest,
    da ich als Laie überhaupt keine Ahnung von meinem BVF 1-11 möchte ich mir einen neuen Bing-Vergaser besorgen, bei dem ich gehört habe, dass er sehr einfach einzustellen ist. Nunja nun meine Fragen:
    1. Muss ca. 8-10 mal ankicken bis sie läuft. Ist das mit dem Bing dann besser?
    2. Bei meinem BVF geht immer aus, wenn ich einen Berg runter fahre. Ist es mit dem Bing dann anders?
    3. Muss ich für meine S51 auch die Bowdenzüge bearbeiten?

    Vielen dank für hoffentlich viele Antworten:
    Ps: Habe mir den Bing schon gekauft

  2. #2
    Urgestein
    Registriert seit
    02.02.2007
    Ort
    südl. Niedersachsen
    Beiträge
    11.404

    Standard

    Was gibt es da fürchterlich viel einzustellen...
    Hört sich leider sehr planlos an was du da schreibst!
    Hast du mal eine Grundwartung vorgenommen?
    Dich hier mal ein wenig schlau gelesen, sicher nicht!? Ich hatte noch nie nen Bing, werde ihn auch nie brauchen, da ich meine BVF immer echt simpel einstelle... Deswegen kann ich dir die gestelleten Fargen nicht beantworten.
    Aber sicher musst du auch einen Vergaser von Bing einstellen, auch dafür musst du dich mit der Materie vertraut machen, anders wird das nix, glaub mir! Hast du niemanden in deiner Nähe der dir helfen kann? Schau hier mal: User-Landkarte, diese Karte findest du hier auch noch mal:Schwalbennest - Neue Userlandkarte
    Mir schickst du dann aber bitte deinen BVF zu...
    Mal bist du Hund, mal bist du Baum...

  3. #3
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    15.09.2010
    Beiträge
    17

    Standard

    wie geschriebe habe ich mir schon ein bing bestellt. deshalb die fragen Kannst mir ja den 1-11 abkaufen

  4. #4
    Chefkonstrukteur Avatar von olympiablau
    Registriert seit
    03.03.2010
    Ort
    Magdeburg
    Beiträge
    3.545

    Standard

    Zitat Zitat von Simson_S51 B1-3 Beitrag anzeigen
    1. Muss ca. 8-10 mal ankicken bis sie läuft. Ist das mit dem Bing dann besser?
    2. Bei meinem BVF geht immer aus, wenn ich einen Berg runter fahre. Ist es mit dem Bing dann anders?
    3. Muss ich für meine S51 auch die Bowdenzüge bearbeiten?


    Ps: Habe mir den Bing schon gekauft

    zu 1. : ja wenn Du den Bing richtig einstellst. Es wäre allerdings beim BVF auch besser wenn der, wie Gonzzo schon richtig feststellte, vernünftig gewartet wäre
    zu 2. : das wird wohl am Schwimmer liegen. Auch dieser ist einstellbar.
    zu 3. : kA


    P.S.: wenn Du nicht mit dem BVF klarkommst, wird das mit dem Kauf eines Bing´s nicht besser werden
    Liegt des Bauern Uhr im Mist, weiß er nicht, wie spät es ist.

  5. #5
    Urgestein
    Registriert seit
    02.02.2007
    Ort
    südl. Niedersachsen
    Beiträge
    11.404

    Standard

    Zitat Zitat von Simson_S51 B1-3 Beitrag anzeigen
    wie geschriebe habe ich mir schon ein bing bestellt. deshalb die fragen Kannst mir ja den 1-11 abkaufen
    Kann man ja auch zurücksenden, nech!
    Mal bist du Hund, mal bist du Baum...

  6. #6
    Kettenblattschleifer Avatar von Knorz
    Registriert seit
    16.07.2009
    Ort
    Frankfurt am Main
    Beiträge
    675

    Standard

    den einzigen vorteil den ich am Bing bisher erkennen konnte ist, dass man am Schwimmer nichts einstellen muss/kann...
    Und er ist doch etwas sparsamer... muss aber auch eingetragen werden...

  7. #7
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    15.09.2010
    Beiträge
    17

    Standard

    Muss man beim Bing vergaser die Bowdenzüge für die S51 wie bei der schwalbe kurzen?

  8. #8
    Kettenblattschleifer Avatar von Knorz
    Registriert seit
    16.07.2009
    Ort
    Frankfurt am Main
    Beiträge
    675

    Standard

    nö... genausowenig wie bei der Schwalbe... du musst nur die verstellschraube welche den Bowdenzug am vergaser aufnimmt ganz raus machen, dann klappt das auch mit dem alten Zug

  9. #9
    Chefkonstrukteur Avatar von experimentator
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    01662 Meißen
    Beiträge
    4.206

    Standard

    Bei der schwalbe hat man aber noch die Verstellhülse im Bowdenzug, beim S50/51 nicht, da kann es passieren das es mit entfernen der Stellschraube trotzdem nicht klappt. Zug für den Startvergaser muß aber meistens gekürzt werden.

    mfg Gert

  10. #10
    Kettenblattschleifer Avatar von Knorz
    Registriert seit
    16.07.2009
    Ort
    Frankfurt am Main
    Beiträge
    675

    Standard

    dit wusst ik nüscht... dacht das wär gleich

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. welchen Gas/Starterzug? Bing 1103 an S50 Motor in KR51/2
    Von Thomas im Forum Technik und Simson
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 13.07.2008, 23:03
  2. Star BING 17/15/1103 68+30 Düse?
    Von Starlight im Forum Technik und Simson
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 07.01.2008, 18:18
  3. Unterschiede Bing Vergaser 17/15/1103 17/15/1104 17/15/1106
    Von ruediger im Forum Technik und Simson
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 13.10.2003, 23:17

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.