+ Antworten
Ergebnis 1 bis 12 von 12

Thema: Bing Vergaser Kalt-Startproblem


  1. #1
    Tankentroster Avatar von bonaparte
    Registriert seit
    13.10.2008
    Ort
    15738 Zeuthen (bei Berlin)
    Beiträge
    118

    Standard Bing Vergaser Kalt-Startproblem

    Hallo liebe Gemeinde,

    ich muss hier gleich nochmal einen neuen Thread bezüglich eines aktuellen Problems meiner geliebten Schwalbe aufmachen. Und zwar...

    habe ich seit einigen Tagen nen 17er Bing Vergaser verbaut und habe nun das Problem, dass sie (im kalten Zustand) nur noch mit gezogenem Choke angeht. Und vor allem muss ich den Choke dann eine Weile halten, damit sie nicht verreckt. Es fühlt sich so an, als ob einfach nicht genug Sprit ankommt. Sobald ich dann so 1 Minute etwas am Gasgriff gedreht habe kann ich den Choke loslassen und sie läuft einwandfrei. Wenn sie dann läuft und ich den Choke ziehe geht sie aus - was ja auch normal ist und somit eigentlich dafür spricht, dass der Schwimmerstand ok ist - oder nicht !?

    Zündung habe ich heute noch einmal kontrolliert. Stimmt soweit alles. Als nächstes würde ich auf einen eventuell falschen Schwimmerstand tippen, jedoch weiss ich nicht, wie dieser bei einem Bing eingestellt werden sollte...!?

    Gibt es für mein Problem noch eine andere Möglichkeit, die ich gerade nicht bedenke !?

  2. #2
    Administrator Urgestein Avatar von Prof
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    auf dem Lande
    Beiträge
    18.376

    Standard

    Du hast also das Problem, dass der Choke (zu deutsch: Kaltstartvergaser) genau das macht, was er soll? Soso...

    MfG
    Ralf

  3. #3
    Chefkonstrukteur Avatar von Matthias1
    Registriert seit
    23.03.2007
    Ort
    im Landkreis Meißen
    Beiträge
    2.649

    Standard

    Genau das macht mein BVF seit 24 Jahren in dem Möp auch, bei kalten Temperaturen, versteht sich. Alles klar?

    MfG Matthias

  4. #4
    Chefkonstrukteur Avatar von Harlekin
    Registriert seit
    01.01.2005
    Beiträge
    4.858

    Standard

    nen 17er ist vielciht nen bissel groß

    15 passen daglaub ich besser
    Jetzt auch mit H Kennzeichen

  5. #5
    Tankentroster Avatar von bonaparte
    Registriert seit
    13.10.2008
    Ort
    15738 Zeuthen (bei Berlin)
    Beiträge
    118

    Standard

    naaaaajut ...war ich nur nicht mehr gewohnt - mit dem BVF sprang sie immer ohne Choke an, hatte dafür aber andere Macken ---> wahrscheinlich genau, weil sie immer ohne angesprungen ist......

    Aber Danke

  6. #6
    Urgestein Avatar von Schwarzer_Peter
    Registriert seit
    04.11.2008
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    9.855

    Standard

    Die Sache mit dem Kaltstartvergaser verpeilen viele Vergaser-Selber-Einsteller ... und wundern sich dann über schlechten Lauf bei warmem Motor. Bist nicht alleine :)

    Zitat Zitat von Harlekin
    nen 17er ist vielciht nen bissel groß

    15 passen daglaub ich besser
    War das nicht so, dass die "17er" Bing sowieso 15 Durchmesser haben?

  7. #7
    Tankentroster Avatar von bonaparte
    Registriert seit
    13.10.2008
    Ort
    15738 Zeuthen (bei Berlin)
    Beiträge
    118

    Standard

    naja iwie ist man halt immernoch unwissend :) Man lernt nie aus...

    @schwarzer_Peter

    Werde übrigens morgen mal "Beleuchtungsfotos" auf ner unbeleuchteten Landstr. machen. Finde da sieht man doch etwas realitätsnaher, was das Licht eigentlich wert ist. Stelle sie dann schnellstmöglich in unserem Ur-Thread rein.

  8. #8
    Kettenblattschleifer
    Registriert seit
    23.12.2008
    Ort
    Bochum
    Beiträge
    697

    Standard

    Zitat Zitat von Harlekin
    nen 17er ist vielciht nen bissel groß

    15 passen daglaub ich besser
    War das nicht so, dass die "17er" Bing sowieso 15 Durchmesser haben?[/quote]

    Ich glaube sogar nur 14mm!

  9. #9
    Flugschüler Avatar von Nordseeschwalbe
    Registriert seit
    04.09.2006
    Ort
    Heide
    Beiträge
    303

    Standard

    Hallo,
    für die 51/2 ist der Bing 17/15/1104 richtig!! Am Schwimmer brauchtst Du nichts verstellen, das passt so, weil es da nix zu verstellen gibt. Beim Bing Vergaser darf beim Starten kein Gas gegeben werden! Die Leerlaufgemischsschraube mit Gefühl ganz reindrehen (rechts rum) und dann wieder 1-1,5 Umdrehungen raus(links rum). Mit der Schieberanschlagschraube das Standgas einstellen, bei warmen Motor! Das Der Motor im kalten Zustand den Choke braucht ist absolut normal und soll auch so sein. Nach dem Losfahren sollte er noch ca. 500m eingeschaltet bleiben( je nach Aussentemperatur) und dann ausgeschaltet werden.
    Gruß
    Holger

  10. #10
    Urgestein Avatar von Schwarzer_Peter
    Registriert seit
    04.11.2008
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    9.855

    Standard

    Nur fürs Protokoll: Auch beim BVF-Vergaser bleibt beim Kicken das Gas zu.

  11. #11
    Chefkonstrukteur Avatar von experimentator
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    01662 Meißen
    Beiträge
    4.206

    Standard

    Die Bing-Vergaser 17/15/xxxx sind bis auf die Düsenbestückung total identisch. Darum ist es eigentlich Wurst was man für einen einbaut solange die richtigen Düsen drin sind.

    mfg Gert

  12. #12
    Tankentroster Avatar von ricky-guitar
    Registriert seit
    22.10.2008
    Ort
    am Chiemsee
    Beiträge
    187

    Standard

    soo und zur Frage wegen dem Durchmesser:
    Beim Bing gibt die zweite Zahl den Durchmesser an:
    also hat ein 17/15/XXX 15mm Durchlass

    Ricky

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Vergaser BVF 16 N 1-12 oder Vergaser Bing 17/15/1104???
    Von schwalbenking im Forum Technik und Simson
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 26.09.2009, 23:12
  2. Bing Vergaser
    Von IFDL im Forum Technik und Simson
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 01.05.2003, 20:09

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.