+ Antworten
Ergebnis 1 bis 9 von 9

Thema: Bing Vergaser: Schwimmernadel?!?


  1. #1
    Tankentroster Avatar von ricky-guitar
    Registriert seit
    22.10.2008
    Ort
    am Chiemsee
    Beiträge
    187

    Standard Bing Vergaser: Schwimmernadel?!?

    Ist bei Bing Vergasern die Schwimmernadel bei der Aulieferung bereits in der optimalen Kerbe?
    Wenn nein, in welche Kerbe muss der Clip?

    Vielen Dank

    Ricky

  2. #2
    Simsonfreund Avatar von STORM
    Registriert seit
    17.05.2006
    Ort
    Regensburg
    Beiträge
    1.808

    Standard

    Der Bingvergaser ist vom Werk aus normalerweise schon passend für die Simson voreingestellt. Man muss nur noch ein wenig den Leerlauf einstellen und die Gemischaufbereitung feintunen.

    Das Plättchen gehört in die oberste Kerbe der Nadel. Also Nadelstellung 1. Die zweite Kerbe von oben ist auch noch ok, falls man einen durstigen Motor haben sollte.

  3. #3
    Tankentroster Avatar von coffy
    Registriert seit
    23.10.2008
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    238

    Standard

    Zitat Zitat von STORM
    Der Bingvergaser ist vom Werk aus normalerweise schon passend für die Simson voreingestellt. Man muss nur noch ein wenig den Leerlauf einstellen und die Gemischaufbereitung feintunen.

    Das Plättchen gehört in die oberste Kerbe der Nadel. Also Nadelstellung 1. Die zweite Kerbe von oben ist auch noch ok, falls man einen durstigen Motor haben sollte.


    Da habe ich auch noch ne Frage.
    Ich habe auch einen Bing Verg. drin Standgas kein problem, läuft aber wie stell ich das Gemisch richtig ein, aus was sollt ich da achten?

  4. #4
    Simsonfreund Avatar von STORM
    Registriert seit
    17.05.2006
    Ort
    Regensburg
    Beiträge
    1.808

    Standard

    Die Gemischgrundeinstellung wäre eine Umdrehung raus mit der Stellschraube. Das ist die kleine ohne Feder.

    Also Motor starten, Leerlauf einigermaßen einstellen, dann die Stellschraube (Gemischschraube) ganz reindrehen (nicht festknallen!). Dabei wird die Drehzahl langsamer, weil das Gemisch überfettet. Dann langsam solange wieder herauszudrehen, bis der Punkt gefunden ist, an dem die Drehzahl wieder höher wird. Das ist normalerweise ziehmlich genau eine ganz Umdrehung.

    Je nach Motor und Systemzsammenspiel könnte eine Dreivirtel oder Einanhalb Umdrehungen auch passen. Mehr oder weniger aber nicht.

  5. #5
    Glühbirnenwechsler Avatar von heißeschwalbe
    Registriert seit
    16.02.2013
    Beiträge
    73

    Standard

    Zitat Zitat von STORM Beitrag anzeigen
    Das Plättchen gehört in die oberste Kerbe der Nadel. Also Nadelstellung 1. Die zweite Kerbe von oben ist auch noch ok, falls man einen durstigen Motor haben sollte.
    wird das Gemisch nicht magerer, je tiefer man die Nadel setzt?

  6. #6
    Simsonschrauber
    Registriert seit
    11.09.2005
    Ort
    Düsseldorf
    Beiträge
    1.407

    Standard

    Wenn du die Nadel höher legst ist sie nicht so weit im Düsenstock und da sie konisch zuläuft läßt sie mehr Sprit durch. Hängst du sie tiefer ein. Sitzt sie tiefer und läßt weniger Sprit durch.(Im Teillastberich von 0 - ca 60%.
    Andreas)
    HS1 12 Volt 35/35 Watt, electronikzündung.4 Gang. Sr 50 /1 c

  7. #7
    Glühbirnenwechsler Avatar von heißeschwalbe
    Registriert seit
    16.02.2013
    Beiträge
    73

    Standard

    Hallo, habe ich deine Antwort richtig verstanden?

    http://thumbs1.ebaystatic.com/d/l225...jvTIyUu8ow.jpg

    Laut Dir müsste ja, wenn ich das Plättchen nach ganz links einhänge am wenigsten Sprit durchlaufen und ganz rechts am meisten, oder? :)


    Ne schnelle Antwort wäre cool - muss gleich noch los :)

  8. #8
    Restaurateur Avatar von Schwalbenchris
    Registriert seit
    14.03.2010
    Ort
    Wo der Pfeffer wächst
    Beiträge
    2.133

    Standard

    Sind 15 Minuten schnell genug damit die Antwort cool ist?

    Ja, du hast seine Antwort richtig verstanden.

    MfG,
    Schwalbenchris
    BLECH STATT PLASTIK!

  9. #9
    Glühbirnenwechsler Avatar von heißeschwalbe
    Registriert seit
    16.02.2013
    Beiträge
    73

    Standard

    Danke Schwalbenchris - jetzt beginnt mein Flug ;-)

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Vergaser BVF 16 N 1-12 oder Vergaser Bing 17/15/1104???
    Von schwalbenking im Forum Technik und Simson
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 26.09.2009, 23:12
  2. An welcher schraube kann ich die schwimmernadel höher stelle
    Von 19Martuzki95 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 14.06.2009, 08:30

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.