+ Antworten
Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: Bitte helft mir! Bin am verzweifeln!!!!


  1. #1

    Registriert seit
    27.04.2007
    Beiträge
    2

    Standard Bitte helft mir! Bin am verzweifeln!!!!

    Hi Leutz,
    ich hoffe mir kann jemand bei folgendem Problem helfen:
    Also, ich bin gestern mit meiner Schwalbe KR51/2 losgefahren und nach wenigen Metern ging sie aus. Funke kommt, Vergaser ist gereinigt und Sprit bekommt sie auch. Ich hatte ein ähnliches Problem schon einmal da hat sie immer fehlgezündet- lag am Halbmond(Schwungscheibenkeil). Wenn ich sie anschiebe geht sie irgendwann an, dreht aber nicht richtig hoch und wenn ich anhalte geht sie aus.
    Vielleicht hatte sowas ja schonmal jemand von euch. Würde mich freuen wenn mir jemand helfen kann!
    MfG

  2. #2
    Flugschüler Avatar von Alex74
    Registriert seit
    12.05.2006
    Ort
    Mannheim
    Beiträge
    479

    Standard

    Hiho,

    Wenn sie Sprit und Funken hätte, würde sie problemlos laufen
    Wenn ein Problem auftaucht, dann hat sie schlicht eines von beiden nicht mehr oder nicht mehr richtig.

    Motor aus (bzw.keine Leistung) wenn warm => würd ich erstmal versuchen die üblichen Verdächtigen zu tauschen: Kondensator, Zündkerze, Zündspule. Der Reihe nach und dann testen obs besser geworden ist.

    Gruß Alex
    MZ Saxon Country: [img]http://images.spritmonitor.de/141664.png[/img]

  3. #3

    Registriert seit
    27.04.2007
    Beiträge
    2

    Standard

    Zündkerze und Spule hab ich schon versucht. und sie bekommt Funken und Sprit. hab die schwalle neu aufgebaut und sie lief bis gestern einwandfrei. einma treten und sie war an! und gestern ging sie einfach aus.

  4. #4
    Kettenblattschleifer Avatar von midi
    Registriert seit
    16.06.2006
    Ort
    Essen
    Beiträge
    676

    Standard

    Auspuff mal reinigen,vieleicht ist der ja zu?

    Grüße midi

  5. #5
    Urgestein Avatar von Deutz40
    Registriert seit
    14.04.2006
    Ort
    hamburg
    Beiträge
    12.910

    Standard

    Ja aber nun nicht mehr ,
    also Standart , zuerst den Schalldämpfer kontrollieren ob Er frei ist.
    danach den Kontakt kontrollieren ggf einstellen . Zzp kontrollieren
    Kerzenstecker und Zündkabel nachsehen .
    Vergaser reinigen , auch die Kanäle , schau nach ob der Schwimmer
    dicht ist.
    wenn Du das alles gemacht hast muss die Simme laufen .
    mfg
    Immer schön den Auspuff freihalten

  6. #6
    Flugschüler Avatar von Alex74
    Registriert seit
    12.05.2006
    Ort
    Mannheim
    Beiträge
    479

    Standard

    Ich tippe - wie gesagt - auf den Kondensator.
    Ist zu 90% die Ursache für Probleme wenn der Motor warm ist.

    Und das fiese: testet man den Zündfunken "trocken", so kommt da meist problemlos ein Zündfunken. Erst wenn die Kerze wieder reingeschraubt ist, kommt keiner mehr da der Widerstand im Motor, bei höchster Verdichtung, dann zu groß ist, der (defekte) Kondensator das nicht abfangen kann und sich der Funken am Unterbrecher verausgabt...

    Außerdem ists der Kondensator eh so ein Teil, das man immer in doppelter Ausführung zu Hause haben sollte und das mit am einfachsten zu wechseln ist. Einfach mal tauschen. Erst wenn das nichts nützt würd ich mir die Mühe machen, nach komplizierteren Fehlerquellen zu suchen...

    Gruß Alex
    MZ Saxon Country: [img]http://images.spritmonitor.de/141664.png[/img]

  7. #7
    Urgestein Avatar von Deutz40
    Registriert seit
    14.04.2006
    Ort
    hamburg
    Beiträge
    12.910

    Standard

    Ja Alex aber nu ist Sie kalt und läuft trotzdem nicht , also
    absuluter Blödsinn das das am Kondensator liegt ,
    der kann zwar ein Knacks haben , ist aber nicht die Ursache ,
    Schau mal hier rein .
    http://home.arcor.de/ProfSimmi/simson/kondensator.htm
    mfg
    Immer schön den Auspuff freihalten

  8. #8
    Flugschüler Avatar von Alex74
    Registriert seit
    12.05.2006
    Ort
    Mannheim
    Beiträge
    479

    Standard

    Fakt ist, viele haben noch die originalen DDR-Dinger drin oder im Ersatzteillager - und die schlagen sehr gerne und oft durch. Wenn sie völlig hinüber sind funktioniert die Zündung auch kalt nicht mehr.
    Hatten wir zuletzt an der TS meines Bruders.

    Gruß Alex
    MZ Saxon Country: [img]http://images.spritmonitor.de/141664.png[/img]

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Bitte, bitte helft mir! Moped geht nicht an.
    Von HannesIII im Forum Technik und Simson
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 26.04.2007, 21:27
  2. Bitte helft mir!
    Von Schwalby im Forum Technik und Simson
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 26.08.2004, 21:35

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.