Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: bitte hilfe bei sr50n grundplatte


  1. #1
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    18.04.2003
    Beiträge
    10

    Standard

    hallo,

    wollte heute meine lichtspule auf funktion testen(bei sr50n), und habe zum ersten mal das polrad entfernt, dann habe ich die kabel genau gesehen und habe mich dazu entschlossen alle kabel neu zu ziehen, doch dazu muss man die grundplatte entfernen und alles neuverlöten. anschließend habe ich das ganze wieder zusammengebaut und siehe da das licht ging, doch und nun kommt es, die simson ging sehr schlecht an, will wenn ich kein gas gebe sofort ausgehen und hört sich laut und oll an(knallgeräusche).
    nun meine frage, was habe ich falsch gemacht. meine vermutung ist das ich entweder falsch verlötet habe, glaube ich aber nicht, da alles geht(licht juhu, bremslicht, und motor). kann es sein dass man den zündzeitpunkt einstellen muss(denn es gibt ja diesen kontakt, der beim drehen des antriebes immer schließt und öffnet), ich denke man muss diesen mit dem kolben synchronisieren, aber wie???oder ich habe doch falsch gelötet, dann wäre es nett wenn mir jemand genau beschreibt wie ich die spulen und den auf/zukontakt zu verlöten habe, ich weiß das ist bestimmt umfangreich, aber ich weiß nicht wenn ich sonst fragen soll. eure hilfe ist sehr willkommen(dringenst erwünscht;) )

    ok bis denn

    mfg stefan

  2. #2
    Administrator Urgestein Avatar von Prof
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    auf dem Lande
    Beiträge
    18.309

    Standard

    Natürlich muss man den Zündzeitpunkt neu einstellen, wenn man die Grundplatte abgebaut hat... Das sollte an dir eigentlich nicht vorbeigegangen sein.

    MfG
    Prof

  3. #3
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    18.04.2003
    Beiträge
    10

    Standard

    uups, dat bedeutet schwierigkeiten... gibt es irgendwo eine einfache anleitung im netz, oder kann mir das nochmal jemand "kurz" beschreiben. benötigt man dazu spezialwerkzeug?

    danke erstmal für die info

  4. #4
    Chefkonstrukteur Avatar von Quacks
    Registriert seit
    19.04.2003
    Beiträge
    2.938

    Standard

    Guten Morgen,

    also eigentlich keine grosse Sache und ohne Spezialwerkzeuge machbar.

    Lima-Deckel ab und schauen, ob auf der Grundplatte linke Seite und am Motor eine Markierung zu sehen ist. Wenn ja, aufeinanderstellen.

    Dann:

    Kerze raus. Meßschieber mit Tiefenmaß (oder Schraubendreher) in Kerzenloch, Schwungscheibe drehen bis OT erreicht ist. Jetzt muß der Unterbrecher offen sein (0,4mm). Wenn nicht, kleine Schraube am Unterbrecher lösen und diesen verdrehen bis das stimmt.

    Wenn Markierungen da waren sollte es jetzt schon funktionieren!

    Wenn nicht, Öffnungszeitpunkt vom Unterbrechers einstellen:

    Dazu Schwungscheibe so stellen, dass Kolben 1,8mm (bei der B4, weiss nicht genau ob bei der N nur 1,5mm) vor OT steht. Jetzt sollte Unterbrecher öffnen. Wenn nicht Halteschrauben der Grundplatte lösen, und diese verdrehen, bis das Maß stimmt.

    Sollte eigentlich so funzen.

    mfg
    Quacks (der ältere)

  5. #5
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    18.04.2003
    Beiträge
    10

    Standard

    ok ich denke das kriege ich hin, aber was bedeutet 1,5mm vor OT.
    wenn du oder jemand anders mir das nochmal kurz erklären könntest.


    sonst vielen dank

  6. #6
    Chefkonstrukteur Avatar von Quacks
    Registriert seit
    19.04.2003
    Beiträge
    2.938

    Standard

    Hi,

    also vor OT heißt in dem Fall: 1,5mm oder 1,8mm bevor der Kolben im Zylinder den oberen Umkehrpunkt erreicht.
    Wenn du einen Schraubendreher in das offene Kerzenloch steckt und an der Schwungscheibe (Polrad) drehst, wird der sich heben und nach dem OT wieder senken.

    Der Einstellpunkt steht in der Betriebsanleitung, sollte meines Wissens bei den SR50 bei 1,8mm liegen.
    Ich hoffe geholfen zu haben

    mfg
    Quacks (der ältere)

  7. #7
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    18.04.2003
    Beiträge
    10

    Standard

    wenn es am wochenende nicht all zu schlecht wird, dann probiere ich es mal, aber auf jedenfall erstmal vielen dank für die ausführlichen antworten.


    vieln dank

    :)

Ähnliche Themen

  1. Hilfe! S51 läuft nicht. Bitte schnell Hilfe!
    Von Onkel-Aaron im Forum Technik und Simson
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 14.01.2006, 15:03
  2. Grundplatte drehen ?? wo seh ist das Bitte hilfe Läuft nicht
    Von Schwalbe51-2 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 08.11.2003, 16:37

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.