+ Antworten
Ergebnis 1 bis 11 von 11

Thema: Wo bitte schön kommen die Federhalterungen beim Scheinwerfer


  1. #1
    Tankentroster
    Registriert seit
    18.05.2003
    Beiträge
    122

    Standard

    Schon wieder hallo!

    Hab eine nette Schwalbe erstanden. Leider besteht sie an bestimmten Stellen nur aus Ersatzteilen. So z.B. auch was die Elektrik angeht. Vor allem der Scheinwerfer macht mir noch Kopfzerbrechen. Ich hab da nämlich noch 2 Federhalterungen übrig. Wo wollen die denn befestigt sein? Eins ist doch bestimmt für das Glühbirnchen. Aber wie und wo gehört es "richtig" befestigt (bei mir rutscht es irgendwie immer wieder raus)? Ach ja und wozu ist eigentlich die zweite Federhalterung?

    SimKa

  2. #2
    Zahnradstoßer Avatar von thesoph
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Berlin-Karlshorst
    Beiträge
    976

    Standard

    hallo,
    irgendwie bin ich nicht sicher, was du mit federhalterungen meinst...
    kann mir nur vorstellen, das du die zwei federn meinst die dazu dienen diesen metallring (das teil, an dem der reflektor befestigt ist) in der lampengehäusekarosserie zu befestigen.
    er ist durch die federn noch in der neigung verstellbar (und mit einer schraube zu fixieren) um die höhe des scheinwerferkegels einzustellen ...
    lieg ich richtig ?

    thesoph

  3. #3
    Tankentroster
    Registriert seit
    18.05.2003
    Beiträge
    122

    Standard

    Moin,

    ja ich meine die beiden Federn. Eine davon ist klein und besteht so gut wie nur aus Spiralen, die andere ist länger und nur ein Teil davon besteht aus Spiralen.

    Sag mal wenn beide an den Haltering aus Metall kommen (wo hänge ich die denn eigentlich ein?) hängt dann das Glühbirnchen einfach so lose in der Lampenfassung?

    Gruß

    SimKa ?(

  4. #4
    Simsonschrauber
    Registriert seit
    23.04.2003
    Beiträge
    1.442

    Standard

    Die lange die vorne und hinten noch ein Stück gerade ist hält die Fassung der birne am Reflektor fest. Die andere Kurze kommt oben in das Scheinwerfergehäuse (da ist so ein Stück Blech angepunktet) und mit der anderen Seite an den Metrallring wo der Scheinwerfer drinsitzt. Unten wird der Ring über eine Doppelkopfschraube (wie heißt das Teil eigentlich richtig?) gehalten.

    MfG Tilman

  5. #5
    Tankentroster
    Registriert seit
    18.05.2003
    Beiträge
    122

    Standard

    Wow das ging aber wieder schnell. Klasse! Also das mit der kleinen Feder hab ich jetzt kapiert. Aber in welches Loch des Halterings hänge ich die lange Feder, die mit dem Birnchen verbunden ist, ein? Spielt es dabei eine Rolle wie ich die Lampenfassung in den Haltering schraube? Soll heißen muss ich die Feder nach oben oder eher nach unten einhängen? Ich hätte das Birnchen halt schon recht gerne gut befestigt ...

    SimKa ?(

  6. #6
    Simsonschrauber
    Registriert seit
    23.04.2003
    Beiträge
    1.442

    Standard

    Die lange Feder kommt nicht an den Haltering!! Sie kommt nur an die Fassung der Birne und an den Reflektor. An der Fassung ist so eine Nase die in den Reflektor kommt. Auf der anderen Seite ist so ein Loch (etwa da wo der Masseanschluß ist). Da kommt die Feder von der Birnenseite aus eingehangen. Beim Reflektor sind am Außenring auch kleine Nasen (ca. 5x3mm) mit einem kleinen Loch drin. Da suchst du jetzt die Nase die dem Loch wo die Birnenfassung reinkommt gegenüberliegt. Da kommt die Feder rein. Die Nase ist dem Loch nicht genau gegenüber, sondern etwas schräg. Nimm einfach die die am ehesten passt. So nun hängst du die Feder in das Loch und dann kommt die Fassung in den Reflektor und sollte dann auch halten. Beim einbau des Reflektors ist die Lage natürlich wichtig. Sonst strahlst du mit deinem ABlendlicht die Sterne an. Also schau das die paar Buchstaben die auf der Streuscheibe sind auch richtig rum sind. Ich glaub der Reflektor passt auch nur in einer Position so richtig in den Halter.

    MfG Tilman

  7. #7
    Tankentroster
    Registriert seit
    18.05.2003
    Beiträge
    122

    Standard

    Vielen Dank für die schnelle und vor allem SEHR GUT beschriebene Hilfestellung. Werd's gleich mal ausprobieren.

    sonnige Grüße

    SimKa

  8. #8
    Simsonschrauber
    Registriert seit
    23.04.2003
    Beiträge
    1.442

    Standard

    So hab mal noch ein Bild gefunden. Die kleine Feder kommt da hin wo der Pfeil hinzeigt. Die eingekreisten Stellen sind die Aussparungen für die 3 Nasen am Reflektor. In eine von diesen Nasen kommt die lange Feder. Diese Nase kommt dann in die untere Aussparung. Da die 3 Nasen unsymetrisch angeordnet sind ist es kaum möglich den Scheinwerfer verkehrt herum vernünftig zu montieren. Unten links siehst du dann noch die Schraube, mit der man den Scheinwerfer einstellt.

    MfG Tilman

    Achtung das Bild zeigt das Scheinwerfergehäuse von innen!!!!

  9. #9
    Tankentroster
    Registriert seit
    18.05.2003
    Beiträge
    122

    Standard

    Das mit dem Bild hat leider nicht geklappt. Ich konnte es nicht öffnen. Versucht du es vielleicht nochmal?

    Hab ich das richtig verstanden, dass direkt gegenüber von der Stelle wo ich die Fassung des Birnchen in den Reflektor schiebe die Feder eingehängt werden muss?! In so ein Teil, das etwas vom Reflektor absteht?

    Gruß und schon mal Dank!

    SimKa

  10. #10
    Simsonschrauber
    Registriert seit
    23.04.2003
    Beiträge
    1.442

    Standard

    Genau in dieses kleine Teil ist wie gesagt nur 5x3 oder so. So ich pack das Bild mal jetzt gleich hier her:

    Erklärung sie 2 Posts weiter oben

    hkh Tilman

  11. #11
    Tankentroster
    Registriert seit
    18.05.2003
    Beiträge
    122

    Standard

    ES HAT GEKLAPPT! Vielen herzlichen Dank!!

    SimKa

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 15.01.2010, 13:05
  2. scheinwerfer kr51/2 leuchtet schon die baumkronen an
    Von wumpenkarl im Forum Technik und Simson
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 29.06.2008, 16:35

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.