+ Antworten
Seite 2 von 3 ErsteErste 1 2 3 LetzteLetzte
Ergebnis 17 bis 32 von 42

Thema: BITTE UM HILFE BEI ELEKTRONIKBAUTEILEN SCHWALBE KR 1/2


  1. #17
    Urgestein Avatar von Schwarzer_Peter
    Registriert seit
    04.11.2008
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    9.857

    Standard



    <--- mit dem Kerlchen da links (meine 51/1S).

    Mehr sag' ich da nicht mehr zu

  2. #18
    Glühbirnenwechsler Avatar von bobber
    Registriert seit
    28.11.2008
    Ort
    Stuttgart
    Beiträge
    94

    Standard

    <------ Iiiich aaauuchch mit dem daa !!

    Also hört sich ja krass an. Is aber keine Bildmontage oder?
    Geht das überhaupt, was du da schreibst, oder is das verarsche?
    Wahrscheinlich geht das schnell kaputt.
    Ja klar 16N3 sagt mir was, bin nicht so bewandert.
    Wenn da mal n vidio da is schau ich gern zu.

    Hab mir aber die Tage mal den BVF19N1-12 angeschaut, sieht ganz gut aus.
    Und 60ccm Zyli.....
    Aber noch kein Geld dafür.

    Ich selbst habe nen BVF 16N1-5 der is super.

  3. #19
    Urgestein Avatar von Deutz40
    Registriert seit
    14.04.2006
    Ort
    hamburg
    Beiträge
    12.910

    Standard

    Ja Totoking , Du hast Recht , der sogenannte Sparvergaser ist nicht der Beste Das geht zwar , aber nur wenn alles Andere 100 % stimmt . Eventuelll ,
    also der Vergaser ist nichts für Anfänger .
    mfg
    Immer schön den Auspuff freihalten

  4. #20
    Super-Moderator Museumsdirektor Avatar von totoking
    Registriert seit
    05.04.2007
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    5.945

    Standard

    Zitat Zitat von bobber
    Also hört sich ja krass an. Is aber keine Bildmontage oder?
    Geht das überhaupt, was du da schreibst, oder is das verarsche?
    Wahrscheinlich geht das schnell kaputt.
    glaubt hier sonst noch jemand, dass ich in sachen simsonrennsport jemanden verarsche??? keine bildmontage, alles echt.

    im übrigen halt dich bitte zurück mit deinen tuninggedanken. dieses forum ist und bleibt tuningfrei. dass ich mit meinen diversen rennprojekten mir den ein oder anderen kommentar zum thema "schneller machen" nicht verkneifen kann ist die eine sache, dass ich dafür sogar nur selten einen auf den deckel bekomme, liegt daran, dass ich unterscheiden kann, wo der unterschied zwischen rennstrecke und normalem straßenverkehr ist. im normalen straßenverkehr bewege ich mich jedoch legal und wenn nicht, dann gehört das nicht in dieses forum.

    wenn du weiter darüber erzählen möchtest, können wir per pn in kontakt treten... bis dahin bleiben wir artig bei 50ccm.

    es grüßt der customfreund sirko

  5. #21
    Super-Moderator Museumsdirektor Avatar von net-harry
    Registriert seit
    11.04.2005
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    7.208

    Standard

    Zitat Zitat von bobber
    Hab mir aber die Tage mal den BVF19N1-12 angeschaut, sieht ganz gut aus.
    Und 60ccm Zyli.....
    Aber noch kein Geld dafür.
    ....
    ...und das solltest Du besser lassen, sonst brauchst du noch ein neues Forum dazu....
    Gruß aus Braunschweig

  6. #22
    Kettenblattschleifer Avatar von Simsonsucht
    Registriert seit
    16.10.2003
    Beiträge
    671

    Standard

    Was ist, wenn die Grundplatte 12V liefert? Bei der verbastelten Karre auch möglich. Schließlich lassen sich 12V Spulen auf die Grundplatte bauen oder gleich eine 12V Grundplatte einsetzen. Man kann auch 6V und 12V auf eine Grundplatte haben, z.B. den Scheinwerfer auf 12V und Bremslicht/Ladung/Rücklicht auf 6V oder umgekehrt.
    Die 6V Ladeanlage verrichtet ihren Dienst auch unter 12V Befeuerung.
    Ein LED Rücklicht kann man mit ein Relais dazu bringen, ein Bremslicht zu zeigen.

  7. #23
    Glühbirnenwechsler Avatar von bobber
    Registriert seit
    28.11.2008
    Ort
    Stuttgart
    Beiträge
    94

    Standard

    Danke @Simsonsucht (übrigens guter Name)

    Was du geschrieben hast. Da bin ich halt auch noch am überlegen.
    Ich habe ja ein rotes Schwungrad. Ich muss mal die Tage abschrauben und mir die Grundplatte genau anschauen. Dann kann ich ja evtl. an den Bauteilen identifizieren ob es 6V od. 12V ist.
    Mein Scheinwerfer jedenfalls ist eine 12V Birne.....
    Hmm???


    Das mit dem Relais:

    Wie wirkt das Relais denn genau?
    Ist die Lichtintensität damit beim Rücklicht dann abgeschwächt, dass dann beim Bremsen das Licht heller geschaltet wird? Es müsste ja so zu sagen eine Bremslichtbirne simulieren. Oder wie kann ich mir das vorstellen.

    Wo gibt es das zu kaufen?
    Oder muss ich mir das basteln?

  8. #24
    Super-Moderator Museumsdirektor Avatar von net-harry
    Registriert seit
    11.04.2005
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    7.208

    Standard

    Moin,
    Wegen dem Relaisumbau schau mal hier rein... :wink:
    Ansonsten tut es auch ein getrennter Bremslichtschalter ohne Massebezug.
    Gruß aus Braunschweig

  9. #25
    Urgestein Avatar von Schwarzer_Peter
    Registriert seit
    04.11.2008
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    9.857

    Standard

    Für ein Fremdrücklicht brauchst du ein Relais, um aus dem Schalter auf Masse (im Bremsschild) eine geschaltete Zuleitung zu steuern.

    Rück- und Bremslicht sind dann immer noch zwei Birnchen, zwei LED-Felder oder wenigstens eine Zweifadenbirne 5+21 Watt.


    Aber jetzt mal weg von den Details:

    So langsam glaube ich aus deinen Fragen herauszuhören, dass diese große elektrische Aufgabe hier ein bisschen weit über deine Fähigkeiten hinausgeht ... such' dir mal lieber einen Helfer vor Ort, sonst fackelst du noch was Teures ab beim Basteln.

  10. #26
    Kettenblattschleifer Avatar von Simsonsucht
    Registriert seit
    16.10.2003
    Beiträge
    671

    Standard

    Auf den Spulen steht leider die Voltzahl nicht drauf und sie unterscheiden sich kaum. Als Leihe schon gar nicht zu unterscheiden. Eine Rote Schwungmasse bedeutet auch nicht 12V, nur das eine E-Zündung ist. Wie hell ist der Scheinwerfer,? Wenn er richtig hell mit 12V ist, dann sollten es auch 12V sein. Müsstest noch testen ob das Bremslicht mit einer 12V 21Watt Glühlampe testen ob es hell genug ist.

  11. #27
    Glühbirnenwechsler Avatar von bobber
    Registriert seit
    28.11.2008
    Ort
    Stuttgart
    Beiträge
    94

    Standard

    So ein Scheiss! Hatte grade so viel geschrieben. Und dann nach absenden war ich plötzlich ausgeloggt. shit!! egal.

    Ja, jedenfalls ich wusste, dass man es nicht an dem roten Schwungrad erkennen kann.

    Der Scheinwerfer ist nicht soo extrem hell. Es wird dann wahrsch. doch 6V sein.


    Was/Wo ist ein getrennter Bremslichtschalter ohne Massebezug??

    Und ja es geht über meine Fähigkeiten hinaus.
    Aber deshalb versuche ich mich ja hier zu informieren...
    Hilfe ist hier schwer zu bekommen. Und ich kann nicht wegen jedem Scheiss in die teure Werkstatt. Werde es wegen dem Rücklicht aber evtl. mal nachfragen.

    Verdammt das kann doch nicht so schwer sein !

    Ich habe übrigens dieses Rücklicht hierdieses Rücklicht

  12. #28
    Urgestein Avatar von Schwarzer_Peter
    Registriert seit
    04.11.2008
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    9.857

    Standard

    Bei dem Rücklicht steht nicht dabei, wie es beschaltet werden muss ... noch nicht mal, ob es Wechselspannung verträgt oder Gleichspannung braucht.

    Gleichspannung am Rücklicht haben wir an der Schwalbe schon mal gar nie - nicht mal mit der schicken VAPE-Umrüstung. Dann ist sehr wahrscheinlich (weil sehr viel gebräuchlicher), dass die Bremslichtfunktion über Plus geschaltet wird, nicht über Masse.

    Lass es einfach beim serienmäßigen Rücklicht. So hässlich das sein mag, erstens ist es original und vermeidet Diskussionen mit der Rennleitung, zweitens funktioniert es halt auch einfach.

    Ist ja nicht so, dass du nicht sowieso schon genug zu stricken hättest bis die elektrische Anlage überhaupt mal wieder passt

  13. #29
    Super-Moderator Museumsdirektor Avatar von net-harry
    Registriert seit
    11.04.2005
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    7.208

    Standard

    Moin,

    Wenn Du versuchst, ohne genaue Informationen der verbauten Elektrik, der Funktionsweise der Elektrik sowie ohne elektrische/elektronische Grunderfahrungen etwas umzubauen, wirst du Schiffbruch erleiden.

    Sorry....aber ohne Kenntnisse ist es schwer

    Gruß aus Braunschweig

  14. #30
    Glühbirnenwechsler Avatar von bobber
    Registriert seit
    28.11.2008
    Ort
    Stuttgart
    Beiträge
    94

    Standard

    Korrekt, ihr habt beide Recht. Hab genug anderes zu machen...

    War ja auch nur eine Frage ob und wie das mit dem Rücklicht machbar ist.
    Bin jetzt auf jeden Fall schon weiter.

    Naja, und das mit den Kenntnissen über Elektrik/Elektronik kommt eben erst nach und nach. Und da muss ich noch lernen. Hatte leider nie jemand, der mir das so richtig erklärt hätte.

    Somit werde ich jetzt erstmal mein Led so dran lassen. Habe halt dann wie bisher kein Bremslicht. Ist aber zunächst nicht so tragisch. Die Leute hinter mir haben manchmal halt ein Problem damit. Aber so lange mich keiner von hinten b....st is egal.

    Vielen Dank trotzdem.

  15. #31
    Urgestein Avatar von Schwarzer_Peter
    Registriert seit
    04.11.2008
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    9.857

    Standard

    Eben ... schön nach Plan und mit den Teilen, die drangehören, alles wieder original zusammenzustecken wird schon schwierig genug, wenn man so gar nicht weiß, was man da tut und wozu's gut ist.

  16. #32
    Glühbirnenwechsler Avatar von bobber
    Registriert seit
    28.11.2008
    Ort
    Stuttgart
    Beiträge
    94

    Standard

    Äähm, wollt nochmal sagen, ist nicht so dass ich "irgendetwas" ohne Plan mache oder nicht weiß wofür!!

    Im Moment will ich Blinker, Hupe, Standlicht zum Laufen bringen.

    Ich habe auch bei ner anderen KR/L, die nicht lief, die komplette El. neu verlegt, und jetzt läuft sie !!


    Ich habe an meiner Schwalbe bis jetzt ALLES selbst gemacht, und das ist nicht wenig. U.a. ne fette Lackierung per Hand, Leute sprechen mich dauernd darauf an, wie schön das Teil ist......etc.
    Bei Gelegenheit kann ich das gerne an Bildern zeigen..
    Hätte ich das Geld, würde ich mir sogar nen Custom Bobber (Motorrad) bauen.
    D.h. eigener Rahmen, Motor, Räder, Bleche, Tank blabla.

    Ich steh halt auf klassische, formschöne KFZ, that´s all.
    Und irgendwelche Original-Fanatiker kann ich genau so wenig verstehen wie solche Tuning-Opfer.

    lg

    PS: Das ist einfach eine Geschmacksfrage. (meistens) ist Original vielleicht einfacher, aber nicht unbedingt schöner. Und mir gefällt ehrlich gesagt Schwalbe im Orig. nicht besonders. Eher langweilig, spiessig. Schaut man sich z.B. originale Motorräder im Vergleich zu individuellen Bauten/Umbauten an, so sind diese meist nicht so aufregend

+ Antworten
Seite 2 von 3 ErsteErste 1 2 3 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Bitte um Hilfe bei der Elektrik (2er Schwalbe, 6V)
    Von aLco im Forum Technik und Simson
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 06.08.2009, 11:46
  2. Bitte schnelle Hilfe. Schwalbe
    Von Sebastian84 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 30.03.2005, 20:35

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.