+ Antworten
Ergebnis 1 bis 9 von 9

Thema: BITTE um HILFE ... ich bin mehr als verzweifeltt :-(


  1. #1
    Schwarzfahrer Avatar von Schwalbenkönig17
    Registriert seit
    13.04.2017
    Ort
    Bremen
    Beiträge
    16

    Icon Sad BITTE um HILFE ... ich bin mehr als verzweifeltt :-(

    Liebe Simson Gemeinde!

    Ich habe ein ganz großes Problem. Aber fangen wir mal ganz vorne an:

    Vor gut einem Monat hat sich meine 6V Zündung verabschiedet. Das war der Anlass für mich, endlich auf die 12V Vape Zündung umzurüsten. Nachdem mir die Zündanlage dann geliefert wurde, wurde sie von einem Simson Schrauber meines Vertrauens (dieser hat schon mehrere VAPE Zündungen dieser Art verbaut) eingebaut. Die Schwalbe sprang auch sofort an. Als ich dann in den folge Tagen die komplette Verkleidung der Schwalbe wieder angebracht habe, stand der ersten Probefahrt nix mehr im Wege.
    ________________
    Jetzt zu meinem eigentlichen Problem:
    Ich fahre eine KR51/ 1K mit 3 Gang Fußschaltung. Im ersten und zweiten Gang läuft sie wirklich Prima! Im dritten Gang ... ja ... da mache ich mir ganz große Gedanken und das seit fast 4 Wochen. Und zwar ist es so. 3.Gang erstmal alles ganz normaler, doch sobald man ein bisschen mehr Gas gibt, wird die Schwalbe wahnsinnig laut, fängt an zu vibrieren und das fahren macht einfach überhaupt keinen Spaß mehr. Es dröhnt ohne ende... mir fallen fast die Ohren ab. Das komische ist, dass es immer nur im 3. Gang passiert und auch nur dann, wenn ich vermute es, sich die Drehzahl erhöht.

    ________________
    Nun meine Frage! Was kann das sein? Liegt es an der 12V Vape Zündung? Oder an etwas anderem? Ich habe sowohl Nebenlufttests gemacht, als auch den Zylinder unter die Lupe genommen. Zylinder, Vergaser, Luftfilter/ Beruhigungskasten usw. alles im TOP Zustand... Auch der Auspuff/ Krümmer alles in einem TOP Zustand (wurde gerade gereinigt).

    Nun bitte ich um eure Mithilfe, da ich wirklich nicht mehr alleine weiter weiß. Mein Nachbar ( erfahrender Mopedschrauber) hat auch keine Idee mehr. Ich bin und wäre wirklich für jeden einzelnen Tipp sehr dankbar, der mich weiterbringt, damit ich mich bald wieder auf meine Schwalbe setzen kann um endlich mal wieder dem nach zugehen, was mein Hobby ist .

    Vielen vielen lieben Dank jetzt schon einmal an alle die mir helfen.

    LG aus Bremen,
    der verzweifelte Luca
    Ich rauche nicht, mein Moped tut das für mich.

  2. #2
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Zschopower
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Ilsede-Oberg
    Beiträge
    16.297

    Standard

    Hallo Luca,

    wenn der Fehler nicht drehzahl-, sondern geschwindigkeitsabhängig zu sein scheint, dann würde ich eher das Fahrwerk oder die Motoraufhängung verdächtigen.
    Überprüfe die Räder auf Rundlauf, den Rahmen auf Risse und die Motoraufhängung, sowie die Schwingenlagerung, ob sie nicht ausgeschlagen sind.

    Peter

  3. #3
    Simsonschrauber Avatar von Makersting
    Registriert seit
    19.06.2005
    Ort
    Ostfriesland
    Beiträge
    1.253

    Standard

    Trotzdem würde ich nochmals den Limadeckel abnehmen, die Zündkerze rausnehmen und das Polrad drehen und schauen, ob das Polrad eiert. Es kann durchaus sein, dass du früh schaltest und im 1. und 2. Gang garnicht so hohe Drehzahlen wie im 3. erreichst. Dann bemerkst du ein eierndes Polrad evtl. im 1. ubd 2. Gang nicht.
    Es ist schon ein großer Zufall, dass das gerade nach Einbau der Vape passiert. Deswegen würde ich deren Einbau als Ursache nicht ganz ausschließen.

  4. #4
    Schwarzfahrer Avatar von Schwalbenkönig17
    Registriert seit
    13.04.2017
    Ort
    Bremen
    Beiträge
    16

    Beitrag

    Hallo zusammen!
    Wir haben nun herausgefunden, dass es am Polrad liegt. Dieses schleift nämlich extrem! Nun haben wir die Firma Kontaktiert bei der wir die 12V Vape gekauft haben.
    Jetzt geht es wieder ans Abbauen und dann den ganzen Spaß bald wieder aufbauen, wenn die neuen Teile angekommen sind.
    Und dann wollen wir hoffen, dass ich endlich wieder fahren kann ;D

    Vielen Dank für eure Hilfe!
    Gruß, Luca aus Bremen
    Ich rauche nicht, mein Moped tut das für mich.

  5. #5
    Chefkonstrukteur Avatar von Harzer
    Registriert seit
    11.05.2011
    Ort
    Im Harz
    Beiträge
    2.661

    Standard

    Überprüfe mal die Kurbelwelle, nicht das die einen Schlag hat und diesen nur auf das Polrad überträgt.


    Gruß
    Frank

  6. #6
    Schwarzfahrer Avatar von Schwalbenkönig17
    Registriert seit
    13.04.2017
    Ort
    Bremen
    Beiträge
    16

    Standard

    Hallo Frank!
    Das mit der Kurbelwelle habe ich gestern versucht. Da ich dann nix festellen haben können, ließ ich das ganze nochmal einem Mopedschrauber über. Auch dieser sagte, das es nicht an der Kurbelwelle liegen kann.
    Damit wir dann auf Nummersicher sind, habe ich die alte Grundplatte wieder angebaut, Polrad drauf und das hat nicht geschliffen!

    Werde die Vape Zündung dann jetzt zurückschicken

    LG Luca
    Ich rauche nicht, mein Moped tut das für mich.

  7. #7
    Urgestein Avatar von Schwarzer_Peter
    Registriert seit
    04.11.2008
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    9.863

    Standard

    Das VAPE-Polrad kriegt man durch unsachgemäße Montage ganz schnell mal zum Ei verdrückt, so weit richtig. Hat's denn wirklich richtig gesessen, oder war's nur schief montiert.

  8. #8
    Flugschüler
    Registriert seit
    10.12.2015
    Ort
    Norderstedt
    Beiträge
    310

    Standard

    Moin

    Oder hat die Grundplatte in der
    Lagerung zu viel Spiel ?

  9. #9
    Simsonschrauber Avatar von ElGonzales
    Registriert seit
    09.04.2012
    Ort
    Handorf
    Beiträge
    1.469

    Standard

    Ölfilter-Halteband dicht an der offenen Seite des Polrads anlegen und dann mit dem Griff schön reindrücken um beim Mutter Anballern gegen zu halten reicht schon, das Material ist dünner als bei den DDR Polrädern. Aber nix genaues weiß man nicht, gibt genug Möglichkeiten. Hauptsache die Baustelle ist erkannt.
    Gruß, André (OMG jetzt auch mit Zschopower!!!1!)

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. gelöst: Ich bitte um Hilfe! KR51/1K fährt nicht mehr richtig
    Von Schwalbenkönig17 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 01.05.2017, 20:47
  2. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 03.05.2014, 19:01
  3. Schwalbe springt nich mehr an bitte um schnelle hilfe
    Von christoph96 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 19.05.2012, 22:20
  4. Bitte um Hilfe: Kein Zündfunke mehr, nach Kondensatorwechsel
    Von Feldwebel im Forum Technik und Simson
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 21.09.2005, 18:52

Stichworte

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.