+ Antworten
Seite 2 von 5 ErsteErste 1 2 3 4 ... LetzteLetzte
Ergebnis 17 bis 32 von 65

Thema: Blanko ABE


  1. #17
    Chefkonstrukteur Avatar von experimentator
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    01662 Meißen
    Beiträge
    4.206

    Standard

    Hallo,

    Noch etwas für die Leute die in dem angeführten Link gelesen haben, daß laut der neuen FahrzeugZulassungsVerordnung die alte DDR-ABE nicht mehr gültig sein soll.
    Ich habe das KBA mal zu dieser Problematik angeschrieben und folgende Antwort erhalten:

    "Der Registrierschein der ehem. DDR gilt weiterhin als Nachweis der Allgemeinen Betriebserlaubnis für das von Ihnen bezeichnete Kleinkraftrad. Es ist deshalb nicht notwendig, eine neue Betriebserlaubnis zu beantragen. Die Eintragung des aktuellen Eigentümers in den Registrierschein ist nach geltendem Straßenverkehrsrecht nicht vorgesehen, so dass Sie den in Ihrem Besitz befindlichen Registrierschein weiterverwenden können."

    Also brauch niemand befürchten, der glücklicherweise die alten DDR-Papiere hat, daß er nun ohne gültigen Registrierschein/Auszug aus der ABE rumfährt.

    mfg Gert

  2. #18
    Simsonfreund Avatar von T.I._King
    Registriert seit
    04.04.2006
    Ort
    Bei Bad Kreuznach
    Beiträge
    1.758

    Standard

    Moin Leute,

    schon öfters haben wir es hier lesen können und eigentlich weiß es auch jeder, daß diese angebliche "Originalen DDR Betriebserlaubnis", wie man sie zuhauf bei eBay findet, der letzte Mist ist und man sich damit bei Kontrollen nicht erwischen lassen sollte.

    Das ist aber leider nicht alles, denn :

    Vor ca. 3 Jahren hab ich mir dämlicherweise mal so ein Teil geordert, weil meine damaligen Schwalbe-Papiere kaum noch zu lesen waren.
    Die Schwalbe ist inzwischen weg mit original ABE und die gefaketen waren von der Qualität derart mies, daß ich gar nicht erst in Versuchung kam, sie auszufüllen und zu verwenden, die lagen hier nur rum.

    Jetzt die eigentliche Geschichte:
    Vor ca.4 Wochen flattert mir ein Wisch von der Kripo ins Haus
    "...gegen sie wurde ein Ermittlungsverfahren eingeleitet wegen
    Vorbereitung der Fälschung von amtlichen Ausweisen" .
    Ich bekam eine Vorladung auf´s Revier zum Verhör als Beschuldigter.
    Für diese Art Vergehen gibt´s hohe Geldstrafen oder sogar bis 2 Jahre Freiheitsstrafe konnte ich im Inet in Erfahrung bringen.

    Bei der Vernehmung konnte ich raushören, daß die meinen damaligen eBay Verkäufer hopp genommen hatten und so auf mich gekommen sind.

    FAKT IST : Selbst die Beschaffung, der Besitz, die Weitergabe usw. solcher gefälschten Papiere ist kriminell und wird dementsprechend geahndet !!!
    Sobald da irgend ein "DDR-Stempel" drauf ist ist es ein Delikt, so´n Teil zu besitzen !

    Da braucht man nicht erst in einer Kontrolle auffallen.

    Da leugnen zwecklos gewesen wäre habe ich alles zugegeben und denen freiwillig meine (noch unausgefüllte) "DDR-ABE" zur Verfügung gestellt.
    Ich habe so getan, als wenn ich von nix wüßte, und die Papiere aus reiner Sammelleidenschaft gekauft habe.

    Heute kam Post von der Staatsanwaltschaft, daß das Ermittlungsverfahren gegen mich eingestellt ist.Rockz!
    Ich möchte mir lieber nicht ausmalen, was passiert , wenn die bei Jemandem ein mit den Fahrzeugdaten ausgefülltes Papier beschlagnahmen.
    Dann ist es vorsätzlich und ich bezweifle, daß man da rauskommt !
    Das geht auf jeden Fall richtig ins Geld und obendrein ist man vorbestraft wegen so einem billigen Pisslappen für 2,50€.

    Jeder muß selbst wissen, was er macht, aber ich bin wirklich bedient von so nem Scheiß und kann hier nur davor WARNEN, zumal die jetzt sicherlich alle eBay-ABE-Fälscher auf dem Zettel haben.
    Schade, wenn man da mal vor einiger Zeit bestellt hat- denn dann gibt´s sicher auch bald "POST".
    [url]http://www.youtube.com/watch?v=yyaRiE1nBsY[/url]

  3. #19
    Simsonfreund Avatar von STORM
    Registriert seit
    17.05.2006
    Ort
    Regensburg
    Beiträge
    1.808

    Standard

    Mal ne vielleicht doofe Frage:

    Was macht man, wenn man Post oder Besuch bekommt, die Blanko ABE, die irgendwann vor Jahren mal geliefert wurde einfach nicht mehr hat? Wenn der Wisch entsorgt wurde?

  4. #20
    Moderator Museumsdirektor Avatar von Baumschubser
    Registriert seit
    18.04.2003
    Beiträge
    6.551

    Standard

    Grundsätzliches vorweg:

    Einer polizeilichen Vorladung muss keine Folge geleistet werden, d.h. man kann das ignorieren. Auch ist man an keiner Stelle zu einer Aussage verpflichtet. Erst ab dem Ermittlungsverfahren beim Staatsanwalt muss man demgegenüber als Zeuge wahrheitsgemäß aussagen, als Beschuldigter aber auch dort nicht und auch nicht im Gerichtssaal.

    Die Polizei will natürlich gerne ermitteln und es ist auch klar, dass das Verfahren eingestellt wird. Dennoch würde ich immer sehr zurückhaltend reagieren. Wegen so einer gefälschten ABE wird weder ein Haftbefehl erlassen noch eine Wohnungsdurchsuchung gemacht.

    Wenn die ABE nicht mehr da ist, ist sie nicht mehr da. Auch dazu würde ich keine Angaben machen. Es bleibt Sache der Ermittlungsbehörden, ob sie der Sache weiter nachgeht oder nicht.

    Dazu ein Fall aus persönlicher Erfahrung. Vor etlichen Jahren wurde ich angezeigt wegen eines Diebstahls. Ich kannte die Polizisten vor Ort, die mir da gleich auf den Pelz gejagt wurden und ich bin am nächsten Tag auch dorthin um lediglich meine persönlichen Daten anzugeben, jegliche Aussage habe ich verweigert. Auch da ist die Akte nur ein paar Wochen gekreiselt und dann kam der Brief der Staatsanwaltschaft :"Verfahren eingestellt wegen geringer Schuld". Das hätte man sogar noch anfechten könen, weil ein Diebstahl nicht vorlag. Ich habe zwar eine Sache weggenommen, aber zu keiner Zeit eine Zueignungsabsicht gehabt, Tatbestandsmerkmal nicht alle erfüllt, hätte also eigentlich eingestellt werden müssen aus anderen Gründen. Bzw. wäre es besser gewesen, es wäre zur Verhandlung gekommen, dann hätte es einen Freispruch gegeben.

  5. #21
    Urgestein Avatar von Deutz40
    Registriert seit
    14.04.2006
    Ort
    hamburg
    Beiträge
    12.910

    Standard

    Moin ,
    wie ist das denn , wenn man eine Simme erwirbt ,
    und da eine Abe dabei ist .
    Wie ist das denn zu erkennen ob das eine Falsche
    oder eine Originale ist .
    mfg
    Immer schön den Auspuff freihalten

  6. #22
    Zahnradstoßer Avatar von Kifferliesel
    Registriert seit
    24.04.2003
    Ort
    Groß-Berlin
    Beiträge
    979

    Standard

    Mach ein Foto und stell es hier ein. Dann werden sie geholfen.

  7. #23
    Moderator Museumsdirektor Avatar von Baumschubser
    Registriert seit
    18.04.2003
    Beiträge
    6.551

    Standard

    @deutz

    Ein Original ist ja nun etliche Jahre alt und dürfte einigermaßen abgegriffen sein. Außerdem sind die echten ABEs auf üblen Papier gedruckt und alles andere als so grasgrün, wie der ebay-Mist.

  8. #24
    Urgestein Avatar von Deutz40
    Registriert seit
    14.04.2006
    Ort
    hamburg
    Beiträge
    12.910

    Standard

    Ja ich habe für die Enduro Papiere mitbekommen
    also Bedienungsanleitung , Reparaturbuch und
    eben Papiere , eher grau auch schon älter aber eben
    auch mit der Hand ausgeschrieben , also ich ja einige
    Simmen , aber diese ist wieder anders als die anderen
    Originale die ich habe , ich werde Morgen mal ein
    Bild einstellen .
    Ps , wenn grüne Abe dabei wahren habe ich immer
    neue bantragt.
    mfg
    Immer schön den Auspuff freihalten

  9. #25
    Moderator Museumsdirektor Avatar von Baumschubser
    Registriert seit
    18.04.2003
    Beiträge
    6.551

    Standard

    Meine ABE aus 1986 ist auf grau-braunen Recycling-Papier gedruckt. Grün ist lediglich die Schrift da drauf. Und ausgefüllt ist die wie wahrscheinlich fast alle mit Kugelschreiber. Das war gängige Praxis.

  10. #26
    Urgestein Avatar von Deutz40
    Registriert seit
    14.04.2006
    Ort
    hamburg
    Beiträge
    12.910

    Standard

    So nun schau mal was das für eine Abe ist ,
    die Abe gehort zu der S 51 .
    mfg

  11. #27
    Moderator Museumsdirektor Avatar von Baumschubser
    Registriert seit
    18.04.2003
    Beiträge
    6.551

    Standard

    Ist zwar sehr verschwommen, aber ich sag mal, dass es ein Original ist. Meine sieht genau so aus.

  12. #28
    Urgestein Avatar von Deutz40
    Registriert seit
    14.04.2006
    Ort
    hamburg
    Beiträge
    12.910

    Standard

    Danke denn bin ich beruhigt ,
    meine anderen Originale sehen fast alle grau aus ,
    mfg
    Immer schön den Auspuff freihalten

  13. #29
    Kettenblattschleifer Avatar von midi
    Registriert seit
    16.06.2006
    Ort
    Essen
    Beiträge
    676

    Standard

    Sorry aber ich glaube da würde ich mir nicht die Finger mit verbrennen.Stell nochmal ein paar bessere Fotos rein.Dann schick ich dir auch ein Bild von den Unechten Papieren.Meine die sehen sehr gleich aus.
    Grüße midi

  14. #30
    Urgestein Avatar von Deutz40
    Registriert seit
    14.04.2006
    Ort
    hamburg
    Beiträge
    12.910

    Standard

    Mach ich dann Morgen , ich nehme dan die Kamera .
    mfg
    Immer schön den Auspuff freihalten

  15. #31
    Urgestein Avatar von Dummschwätzer
    Registriert seit
    22.04.2003
    Beiträge
    10.464

    Standard

    Deutz, eine Freundin von mir hat für ihr 86'er S51 den gleichen ABE-Abdruck wie du da auf den Fotos. Wird also wohl bei dir auch original sein.
    Was steht denn da auf dem Stempelabdruck auf deiner Rückseite drauf?

  16. #32
    Super-Moderator Museumsdirektor Avatar von net-harry
    Registriert seit
    11.04.2005
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    7.208

    Standard

    Hi,
    Anbei eine vermutlich originale Betriebserlaubnis...
    Gruß aus Braunschweig

+ Antworten
Seite 2 von 5 ErsteErste 1 2 3 4 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 48
    Letzter Beitrag: 09.03.2009, 13:56
  2. Suche blanko Typenschild?
    Von matthias007 im Forum Smalltalk
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 27.09.2005, 06:36

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.