+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 16 von 30

Thema: Blei-Gel für Schwalbe


  1. #1
    Flugschüler Avatar von Astrofreak
    Registriert seit
    25.03.2008
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    312

    Standard Blei-Gel für Schwalbe

    Hi, hab seit paar Tagen eine VAPE...

    und hab leider nur einen 1,3Ah BleiGel Akku gefunden, der in die Schwalbe passt.
    Kennt jemand nen Anbieter von nem Akku der in die Schwalbe passt und biss mehr Speicher hat?
    Ich meine 1,3Ah sollte völlig ausreichen, aber man weiß ja nie...

    MfG Astro

  2. #2
    Chefkonstrukteur Avatar von southpole
    Registriert seit
    02.09.2006
    Ort
    BW (Bodensee)
    Beiträge
    2.865

    Standard

    schau mal bei conrad.de unter Bleiakkus
    da sollte sich was finden...

  3. #3
    Tankentroster Avatar von ShaunRyder
    Registriert seit
    27.02.2008
    Ort
    Kösching - Bayern
    Beiträge
    224

    Standard

    Hi,

    schau mal unter:
    www.pollin.de

    Da hab ich meinen 4Ah Akku her

    Gruß RR

  4. #4
    Flugschüler Avatar von Astrofreak
    Registriert seit
    25.03.2008
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    312

    Standard

    @southpole
    da gibts für 12V nur einen der bei der Schwalbe problemlos reinpasst, und das ist besagter 1,3Ah Akku
    hab ja quasi um die ecke einen conrad laden...
    bei pollin gibts auch nix was passt, die 12V akkus sind immer etwas zu breit...
    maximal geht bei der Schwalbe 120x55x100 rein (LxBxH)

  5. #5
    Tankentroster Avatar von ShaunRyder
    Registriert seit
    27.02.2008
    Ort
    Kösching - Bayern
    Beiträge
    224

    Standard

    Oh Sorry, hab nicht gesehen, das Du 12V brauchst ;-)

    Hier sind nur 6V die ich hab:
    Pollin
    unter Blei akkus / Sealake / Auswahl:
    FM640A - 6 V-/4 Ah - Anschluss 4,8 mm - Maße (LxBxH): 70x45x100 mm

    Best.Nr. 270 425 6,95 EUR

    und denn Panasonic:
    LCR 4-6, 6 V/4 Ah, Maße: 70x47x102 mm, 4,8 mm Anschluss.

    Best.Nr. 270 172 12,95 EUR

    Gruß
    RR

  6. #6
    Chefkonstrukteur Avatar von southpole
    Registriert seit
    02.09.2006
    Ort
    BW (Bodensee)
    Beiträge
    2.865

    Standard

    in der Tat alle zu breit.
    Zur not muss es dann eben doch ein Säureakku werden.

  7. #7
    Flugschüler Avatar von Astrofreak
    Registriert seit
    25.03.2008
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    312

    Standard

    bis jetzt reicht 1,3Ah und der Ladestrom der VAPE is so reichlich, das der Akku nach spätestens 3h auch wieder voll is

  8. #8
    Tankentroster Avatar von DerLutz
    Registriert seit
    24.01.2007
    Ort
    München Pasing Obermenzing
    Beiträge
    163

    Standard

    ich hab ca. 6 Monate einen bezahlbaren Blei-Gel-Akku in 12 V für die 1er gesucht und nichts gefunden das passt, es scheint das nicht zu geben.
    Das Problem ist dass bei zu großen Akkus der Luftschlauch gestaucht wird. Am Ende habe ich darüber nachgedacht zwei 6V Akkus in reihe zu schalten, aber das war mir dann auch zu blöd und deswegen fahre ich jetzt mit Säure Akku.
    Also solltest Du was finden dann rein damit ins Forum!

  9. #9
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    11.04.2008
    Ort
    Olching
    Beiträge
    21

    Standard Der müsste passen!

    Hab gestern mal ein bisschen im Intrenet gestöbert und den

    hier

    gefunden.

    Müsste gerade so rein passen....???

    MfG
    Kai

  10. #10
    Simsonfreund
    Registriert seit
    01.06.2007
    Ort
    Schweiz
    Beiträge
    1.912

    Standard

    Moin

    Nimm unbedingt einen Blei-Vliess-Akku. Ein normaler Blei-Gel hat eine zu hohe Ladeschlussspannung und wird in der Schwalbe nicht korrekt geladen.

    mfg

  11. #11
    Simsonfreund Avatar von STORM
    Registriert seit
    17.05.2006
    Ort
    Regensburg
    Beiträge
    1.808

    Standard

    Zitat Zitat von bpshop99
    Moin

    Nimm unbedingt einen Blei-Vliess-Akku. Ein normaler Blei-Gel hat eine zu hohe Ladeschlussspannung und wird in der Schwalbe nicht korrekt geladen.
    mfg
    Sicher? Auch nicht mit einer Vape?

    @Astrofreak: 1,3Ah finde ich schon wirklich sehr sehr mickrig. 4 Ah wären schon gut, 7Ah besser. Gibt´s aber nicht in den passenden Dimensionen mit 12V Spannung. Ich suche schon seit nem Jahr!

    @kai1301: Der Akku würde passen, aber 2,5Ah für 40€ ist nicht gerade interessant. Außerdem wäre ich gar nicht sicher, ob das eine Blei-Gel Batterie ist. Steht zumindest nicht dabei...

    Ich setze eine Belohnung aus:

    Wer einen Händler findet, bei dem ich einen neuen 12V Blei-Gel Akku in den für die Schwalbe passenden Dimensionen mit einer Kapazität von mindestens 5 bis 6 Ah für den Preis unter 25 Eur kaufen kann, wird mit einem 20er belohnt!

  12. #12
    Super-Moderator Museumsdirektor Avatar von net-harry
    Registriert seit
    11.04.2005
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    7.208

    Standard

    Hi,

    Zitat Zitat von bpshop99
    ...Ein normaler Blei-Gel hat eine zu hohe Ladeschlussspannung und wird in der Schwalbe nicht korrekt geladen...
    Woher hast Du diese Information über eine höhere Ladeschussspannung?

    Gruß aus Braunschweig

  13. #13
    Chefkonstrukteur Avatar von Harlekin
    Registriert seit
    01.01.2005
    Beiträge
    4.858

    Standard

    storm schu bei rechielt da findest du passende
    Jetzt auch mit H Kennzeichen

  14. #14
    Flugschüler Avatar von Astrofreak
    Registriert seit
    25.03.2008
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    312

    Standard

    lern mal schreiben...
    nein bei reichelt gibt es auch nix passendes...
    hab schon alle große elektronik versender abgeklappert, aber nix passendes gefunden...
    Bürklin, Reichelt, Conrad, Schukat, Schuricht, ELV nix, nur die ganz kleinen passen, und die haben nur 1,3Ah

  15. #15
    Chefkonstrukteur Avatar von Harlekin
    Registriert seit
    01.01.2005
    Beiträge
    4.858

    Standard

    Früher hatten die ne riesen Auswahl.


    Lern schreien pah dir ham se auch Freundlichkeit lastwagenweise ins hirn geschaufelt was?
    Jetzt auch mit H Kennzeichen

  16. #16
    Tankentroster Avatar von DerLutz
    Registriert seit
    24.01.2007
    Ort
    München Pasing Obermenzing
    Beiträge
    163

    Standard

    schreien können wir alle schon wenn wir auf die Welt kommen.
    Wie wär's mit lern SchreiBen - Bitte!

+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Batteriepfand für 6V Blei/Säure-Batterien?
    Von GreenHawk im Forum Recht
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 28.11.2010, 21:29
  2. Blei-gel akku 12V
    Von Fab im Forum Technik und Simson
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 19.10.2007, 21:55
  3. blei-akku richtig laden
    Von 2radfahrer im Forum Technik und Simson
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 11.05.2006, 15:43

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.