+ Antworten
Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2
Ergebnis 17 bis 19 von 19

Thema: Bleizusatz beim einfahren??


  1. #17
    Urgestein Avatar von Shadowrun
    Registriert seit
    29.05.2004
    Beiträge
    10.426

    Standard

    Nein du versteht das falsch.

    Es soll beim Einfahren der Motor geschont werden um nicht so stark zu überhitzen dass er klemmt (daher auch mehr Öl )
    aber gleichzeitig soll der Motor ja auch irgendwann eingefahren sein also auch mit weniger Öl auskommen. Dazu muß sich die Lauffläche dem Kolben anpassen bzw umgekehrt der Kolben der Lauffläche. Das braucht aber Reibung.

  2. #18
    Tankentroster Avatar von Naturbursche88
    Registriert seit
    27.03.2008
    Ort
    Wolgast
    Beiträge
    191

    Standard

    Ahhhaaaa...........

    Also kann ich die Flasche mit dem Bleizeug jetzt im Schrank stehen lassen!!!??!!

    MfG Nb88

  3. #19
    Urgestein Avatar von Shadowrun
    Registriert seit
    29.05.2004
    Beiträge
    10.426

    Standard

    Den Bleiersatz kannste eh einpacken. Der brinkt höchstens ne Schmierung im Krümmer. Sonst aber nicht ( Blei schmierte nach der Verbrennung im 4 Takter die Auslaßventile ... Simsons haben keine !! Also schmiert Bleiersatz da nix ...)

+ Antworten
Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2

Ähnliche Themen

  1. in den 1. gang bei 35 km/h beim einfahren. was ist defekt?
    Von guido im Forum Technik und Simson
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 19.08.2007, 17:45
  2. Klingeln beim Einfahren!
    Von Schwalbentommi im Forum Technik und Simson
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 19.10.2006, 18:14

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.