+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 16 von 17

Thema: Blinker funktionieren nicht.


  1. #1

    Registriert seit
    10.06.2016
    Beiträge
    2

    Standard Blinker funktionieren nicht.

    Hallo Liebe Gemeinde.
    Ich habe eine Kr51/1 mit 12V Elektronik. Vor kurzem habe ich eine neue Batterie eingebaut. Danach haben die blinker durch geleuchtet wenn ich sie eingeschaltet habe. Jetzt gehen sie gar nicht mehr. Hab schon ein neues Blinker Relais eingebaut. Hat aber leider nix geändert. Was kann ich jetzt noch machen?
    Besten dank schon mal im Voraus.
    Der SpreeChef

  2. #2
    Museumsdirektor Avatar von Kai71
    Registriert seit
    28.03.2014
    Ort
    Bardowick
    Beiträge
    6.815

    Standard

    Moin SpreeChef

    Worauf begründet sich die Aussage 12V Elektronik?
    Ist ne Vape verbaut, oder was?
    Haben die Blinkerbirnen dann auch 12V?

    Ansonsten, wie immer, den Schaltplan nehmen
    und den Strom von der Batterie bis zum Blinker verfolgen.

    LG Kai d:)
    Ich bin nicht perfekt, aber ich arbeite dran.. ;)

  3. #3
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    25.08.2012
    Beiträge
    26

    Standard

    Zitat Zitat von TheSpreeChef Beitrag anzeigen
    Was kann ich jetzt noch machen?
    hatte letztes Jahr dasselbe Problem und frustiert bei Dumcke 2 Blindstopfen für den Lenker gekauft,Blinker abmontiert und Blindstopfen drauf und seitdem wird mit den Händen geblinkt.
    Manchmal muss Man(n) einfach tun was nötig ist.

  4. #4
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Rossi
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Oberharz
    Beiträge
    10.969

    Standard

    Zitat Zitat von Aurelius Beitrag anzeigen
    hatte letztes Jahr dasselbe Problem und frustiert bei Dumcke 2 Blindstopfen für den Lenker gekauft,Blinker abmontiert und Blindstopfen drauf und seitdem wird mit den Händen geblinkt.
    Manchmal muss Man(n) einfach tun was nötig ist.
    Ja geil, an meiner Schwalbe ist was kaputt, also reisse ich es ab. Den Tip bitte ignorieren, der ist Dummfug und auch nicht legal.


    MfG


    Tobias

  5. #5
    Administrator Urgestein Avatar von Prof
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    auf dem Lande
    Beiträge
    18.376

    Standard

    Zitat Zitat von Aurelius Beitrag anzeigen
    hatte letztes Jahr dasselbe Problem und frustiert bei Dumcke 2 Blindstopfen für den Lenker gekauft,Blinker abmontiert und Blindstopfen drauf und seitdem wird mit den Händen geblinkt.
    Manchmal muss Man(n) einfach tun was nötig ist.
    In dieser Konstellation wäre es darüber hinaus nötig, zum Graukittel zu gehen und sich diesen Um- bzw. Abbau eintragen zu lassen. Kostet wahrscheinlich mehr, als die Blinker in Ordnung zu bringen.
    Disclaimer: Beiträge können Ironie und unsichtbare Smileys enthalten.

  6. #6
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    25.08.2012
    Beiträge
    26

    Standard

    Zitat Zitat von Prof Beitrag anzeigen
    Kostet wahrscheinlich mehr, als die Blinker in Ordnung zu bringen.
    das scheitert eigentlich nicht einmal an den Kosten eher an er Tatsache wenn man die Schwalbe Zusammenhang mit Defekter Elektrik erwähnt alle abwinken

  7. #7
    Museumsdirektor Avatar von Kai71
    Registriert seit
    28.03.2014
    Ort
    Bardowick
    Beiträge
    6.815

    Standard

    Naja, alle winken wahrscheinlich nicht ab -
    es kommt drauf an, wen man fragt.

    Wenn meine Blinker nicht funktionieren
    würde ich zuerst die Batterie und die Leuchtmittel prüfen...

    LG Kai d:)
    Ich bin nicht perfekt, aber ich arbeite dran.. ;)

  8. #8
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Rossi
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Oberharz
    Beiträge
    10.969

    Standard

    Zitat Zitat von Aurelius Beitrag anzeigen
    das scheitert eigentlich nicht einmal an den Kosten eher an er Tatsache wenn man die Schwalbe Zusammenhang mit Defekter Elektrik erwähnt alle abwinken
    Die Elektrik einer Schwalbe ist kein Hexenwerk, das sind eine Handvoll Kabel und es gibt gute Schaltpläne dafür Richtig wenn die natürlich vergammelt sind und alle Stecker verkeimt, dann soll das nicht gehen.

    MfG

    Tobias

  9. #9
    Simsonschrauber Avatar von ElGonzales
    Registriert seit
    09.04.2012
    Ort
    Handorf
    Beiträge
    1.462

    Standard

    Ne Batterie, 1 Meter Kabel, ein Schalter, Blinkgeber und 2 Glühlampen. Wenn einen das überfordert ist man ehrlich gesagt geistig irgendwo nach der 5. Klasse versandet und braucht bei Autos oder Motorrädern gar nicht erst anfangen.

    Mehr ist da nicht:
    Gruß, André (OMG jetzt auch mit Zschopower!!!1!)

  10. #10
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    21.07.2016
    Ort
    Erfurt
    Beiträge
    26

    Standard

    Auch ich habe das Problem das meine Blinker absolut nicht gehen.
    Hatte gestern auch extra mein Nachbarn gefragt ob er mal mit drüber schaut.
    • Batterie (6V) ist voll geladen. Strom von der Batterie, über Sicherung hin zur 15/51 kommt an, auch die Masse ist richtig.
      (Wir hatten sogar ein Ladegerät angeklemmt um die 6V zu garantieren)
    • Blinkschalter wurde überprüft - alles tip top! Kabel sitzen fest, Kontakt im Schalter wird hergestellt (alles wurde gereinigt)
    • sämtliche Kabel durchgeprüft - dabei ist aufgefallen das (zu?) wenig Strom beim Leuchtmittel ankommt.
    Könnte das der Fehler sein und wenn ja wie behebe ich ihn?
    Wie stelle ich fest ob nicht der Blinkgeber defekt ist? (habe ihn neu erworben)

    Werde heute nochmal alle Kontakte abschmirgeln und reinigen
    (laut Empfehlung von Kai)
    Vielleicht hat ja noch jemand andere Ratschläge.

    Vielen dank im Voraus
    Linda

    P.S.
    Ich denke nicht das es mit einem "in der 5. Klasse hängen geblieben" zu tun hat.
    Freue mich auf fachliche Antworten und Hilfestellungen!

  11. #11
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Zschopower
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Ilsede-Oberg
    Beiträge
    16.250

    Standard

    Als Erstes kannst Du mal die beiden Kontakte vom Blinkgeber überbrücken, dann müsste(n) je nach Stellung des Schalters die entspechende(n) Blinkerlampe(n) dauerleuchten.
    Wenn das nicht der Fall ist, dann wird der Blinkgeber vermutlich eher weniger zu verdächtigen sein.

    Um den Blinkgeber zu prüfen, baust Du Dir eine "Prüfschaltung", dazu brauchst Du den Blinkgeber, eine geladene Batterie und einen / zwei* Blinklampe(n) mit Fassung, sowie drei Kabel:
    - Batterie "plus" mit einem der Kontakte des Blinkgebers verbinden
    - den anderen Kontakt mit einem Kontakt der Blinkerlampenfassung verbinden
    - den anderen Kontakt der Fassung mit Batterie "minus" verbinden:
    geht, geht nicht, geht, geht nicht usw usf.

    Wenn das nicht der Fall ist, dann ist die Batterie nicht geladen oder der Blinkgeber defekt.
    Wenn doch, dann prüfe an der Mopete die Verbindungsleitungen und die beteiligen Schalter, wichtig ist eine gute Masseverbindung.

    Peter
    --
    * hängt davon ab wieviele Blinkerlampen es pro Fahrzeugseite gibt
    Geändert von Zschopower (26.07.2016 um 15:43 Uhr)

  12. #12
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    21.07.2016
    Ort
    Erfurt
    Beiträge
    26

    Standard

    Hallo Hallo,

    mein Problem betrifft nach wie vor die Blinker.
    Ich hatte den Tipp von jemanden aus FB bekommen, der meinte ich solle mal weniger Watt verbauen.
    Habe nun Lampen mit 6V und 5Watt verbaut.

    Direkt über die Batterie angeklemmt leuchten diese auch (endlich!)

    Wenn ich sie jedoch über den Blinkgeber und am Zündschloss 15/51 anschließe, kommt kaum etwas an. Man sieht den Draht nur ein wenig glimmen in der Lampe.

    Egal ob ich den alten Blinkgeber nehme oder ein neuen, bei beiden das gleiche.
    Was mache ich nun? Was könnte das Problem sein?

    Vielleicht kann mir nochmal jemand ein Tipp geben.

    Danke & Gruß
    Linda

  13. #13
    Tankentroster
    Registriert seit
    09.10.2014
    Ort
    Allmersbach i.T.
    Beiträge
    166

    Standard

    Hallo Linda,
    wenn Du einen originalen Blinkgeber hast, sollte die Wattzahl der Blinkerbirnen schon stimmten, also 21W bzw. 18W. Die Hitzdrahtblinkgeber sind für 3,5A bzw. 3A Betriebsstrom ausgelegt.
    Gruß Georg

  14. #14
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Zschopower
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Ilsede-Oberg
    Beiträge
    16.250

    Standard

    Zitat Zitat von LindaskleineSchwalbe Beitrag anzeigen
    Was könnte das Problem sein?
    Das Problem ist vermutlich ein unzulässig hoher Leitungswiderstand oder Kontaktwiderstand bei einem der beteiligten Schalterkontakte.
    Ich würde als Erstes die Masse verdächtigen. Nimm ein ca. 2m langes Kabel und verbinde testweise Batterie-Minus mit dem Masseanschluss einer Blinker-Lampe.

    Peter

  15. #15
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    21.07.2016
    Ort
    Erfurt
    Beiträge
    26

    Standard

    Jetzt mal noch eine ganz Blöde frage:

    Ich habe wie angeschlossen
    1x Blinkgeber zum Blinkschalter am Lenker
    1x Blinkgeber zum Zündschloss 15/51

    Ist das überhaupt richtig? Denn ich habe ein Video gesehen wo jemand auch alles erklärt mit der Elektrik, hier aber das eine kabel zur Sicherung steckt. Ist das vielleicht mein ganzer Fehler?

    Kann es gerade nicht testen da ich unterwegs bin, mir dieses Thema aber keine Ruhe lässt.

    Gruß Linda

  16. #16
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Zschopower
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Ilsede-Oberg
    Beiträge
    16.250

    Standard

    Hallo Linda,

    das Kabel zur Sicherung geht einmal von selbiger zum Zündschloss Klemme 30 und am anderen Ende an Batterie plus.
    Vom Zündschloss Klemme 15/51 geht ein schwarz/weisse Kabel an den Blinkgeber 49a, von 49 geht ein kabel an 83 vom Blinkerschalter.
    Lies meinen Schraubär-Tip: Prüflampe und verfolge den Weg vom Birnensaft.

    Peter

+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Blinker funktionieren nicht
    Von nomisl im Forum Technik und Simson
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 20.03.2013, 16:19
  2. Blinker funktionieren nicht
    Von Defiler im Forum Technik und Simson
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 07.11.2012, 17:49
  3. Blinker funktionieren nicht
    Von Star-Fahrer im Forum Technik und Simson
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 23.05.2011, 15:49
  4. Blinker funktionieren nicht
    Von axel-f.1 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 30.04.2007, 15:20

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.