+ Antworten
Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Blinker geht zu schnell


  1. #1
    Tankentroster Avatar von Asesino
    Registriert seit
    12.08.2003
    Ort
    Wasserburg am Inn
    Beiträge
    162

    Standard Blinker geht zu schnell

    Hallo zusammen,
    also ich habe folgendes Problem. Im Winter habe ich meine Schwalbe KR51/2 mal so richtig geputzt und auf Vordermann gebracht. Dabei habe ich auch am vorderen Scheinwerfer die Kabel gelöst, damit ich den richtig reinigen konnte. Nach dem Zusammenbau ist mir dann bei der ersten Fahrt gleich aufgefallen, daß die Blinker nun wie wild blinken. Die Frequenz ist extrem hoch, so daß man schon fast von Dauerbeleuchtung sprechen kann. Ich habe einen Schaltplan, den ich mir hier im Forum geholt habe, und nach dem habe ich alle Verbindungen wieder zusammen gesteckt. Ich habe auch keine Birnen gewechselt, sprich es sind noch immer die Originalen drin. Woran könnte das liegen.
    Es nervt mich etwas und ich finde die anderen, besonders die rücksichtslosen Autofahrer, können meinen Abbiegevorgang nicht mehr so gut erkennen. Wäre schon ein paarmal beinahe runtergefahren worden. Mir ist mein Leben zu lieb um wegen so etwas im Krankenhaus oder auf dem Friedhof zu landen.
    Wenn wer einen Tip hat wäre ich sehr dankbar.
    Venceremos
    Asesino

  2. #2
    Tankentroster Avatar von simsonfahrer3001
    Registriert seit
    24.08.2006
    Ort
    Zwenkau
    Beiträge
    194

    Standard

    hallo,
    schonmal einen anderen blinkgeber probiert?

    mfg

  3. #3
    Tankentroster
    Registriert seit
    23.10.2006
    Ort
    Münster
    Beiträge
    214

    Standard

    Also bis zu nem gewissen Maß ist das schnellere Blinken eigentlich normal, ist bei mir jedenfalls so gewesen. Soweit ich weiß sind halt die Blinkgeber ein bissel drehzahlabhängig.

    MfG Teamalk

  4. #4
    Zahnradstoßer Avatar von kadus32
    Registriert seit
    16.07.2006
    Ort
    Nürnberg
    Beiträge
    750

    Standard

    Zitat Zitat von Asesino
    ... besonders die rücksichtslosen Autofahrer, können meinen Abbiegevorgang nicht mehr so gut erkennen..
    also ganz ehrlich.Wenn du nich all zu schmächtig bist, und am Tag fährst, macht es eh keinen Unterschied ob du Blinkst oder nicht.Denn die Autofahrer hinter dir sehen die Lenkerblinker eh fast nicht.

    Zitat Zitat von Teamalk
    Also bis zu nem gewissen Maß ist das schnellere Blinken eigentlich normal, ist bei mir jedenfalls so gewesen. Soweit ich weiß sind halt die Blinkgeber ein bissel drehzahlabhängig.

    MfG Teamalk
    das ist richtig!
    also mach dir ma keine sorgen!bei höherer drehzahl läuft mehr saft durch die leituntgen und der blinkgeber geht schneller, da er wärmer wird.
    Kannst allerdings trozdem bei Gelegenheit ma guggn, ob die richtigen Birnen und Blinkgeber verbaut sind.


    mfg der Jens
    (der zu Zeit ohne Blinker fährt^^)
    --Nur die besten Sterben jung--

  5. #5
    Tankentroster Avatar von Asesino
    Registriert seit
    12.08.2003
    Ort
    Wasserburg am Inn
    Beiträge
    162

    Standard

    das ist richtig!
    also mach dir ma keine sorgen!bei höherer drehzahl läuft mehr saft durch die leituntgen und der blinkgeber geht schneller, da er wärmer wird.
    Kannst allerdings trozdem bei Gelegenheit ma guggn, ob die richtigen Birnen und Blinkgeber verbaut sind.


    mfg der Jens
    (der zu Zeit ohne Blinker fährt^^)[/quote]

    Also die Birnen sind die richtigen und der Blinkergeber ist auch o.K. Mir ist schon klar, daß die meisten den Blinker bei Tag nicht sehen, aber mich persönlich nervet es ein wenig, daß der so schnell geht. Habe auch schon bemerkt, daß bei höherer Drehzahl die Frequenz steigt, so wie das Licht dadurch höher wird. Aber bei mir ist es im Standgas schon sehr schnell und bei Fahrt ist praktisch Dauerlicht angesagt. Bis letztes Jahr ging er noch völlig normal und plötzlich nicht mehr. Kabel sind alle richtig angeschlossen.
    MfG Asesino

  6. #6
    Urgestein Avatar von Dummschwätzer
    Registriert seit
    22.04.2003
    Beiträge
    10.464

    Standard

    Vielleicht kannst du irgendwo Soffitten mit 21 Watt auftreiben und in die Blinker einsetzen. Das wird dir helfen.
    Notfalls löte dir einen kleinen Widerstand ins Kabel des Blinkgebers.

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Blinker zu schnell
    Von Asesino im Forum Technik und Simson
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 28.09.2006, 12:11
  2. Blinker zu schnell
    Von Patrick im Forum Technik und Simson
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 20.08.2004, 22:20

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.