+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 16 von 23

Thema: Blinker, Hupe, Leerlaufkontrollleuchte gehen nicht


  1. #1
    Simsonfreund Avatar von Fabi_123
    Registriert seit
    11.01.2010
    Ort
    Bodensee/ Untersee
    Beiträge
    1.595

    Standard Blinker, Hupe, Leerlaufkontrollleuchte gehen nicht

    Hallo liebe Simsongemeinde,

    auch ich brauche mal wieder eure Hilfe.

    Seit ungefähr 2 Monaten gingen meine Blinker nicht mehr. Das war der Blinkgeber (Blinkgeber überbrückt und es ging). Jetzt habe ich endlich mal geschafft einen neuen Blinkgeber zu bestellen und anzuschließen. Da meine Batterie auch leer war habe ich die erstmal aufgeladen.
    Beim einbauen der Batterie bin ich dummerweise mit einem Kontakt der Batterie an das Beinschild gekommen. Es gab einen kurzen Funken, nichts weiter. Batterie angeschossen, aber weder Hupe, noch Blinker, noch Leerlaufkontrollleuchte gehen.
    Darauf hin habe ich gedacht, dass sich die Batterie durch mein kleines Missgeschick mit dem Beinschild entladen hat. Also wieder ans Ladegerät gehängt.
    Allerdings habe ich sie jetzt wieder angeschlossen und es geht immer noch nichts.
    Dann mal geschaut, ob das Parklicht geht: es geht.

    Ich bin gerade etwas irritiert. Warum geht das Parklicht, aber der Rest nicht?
    Da das Parklicht geht muss ja auch die Batterie geladen sein und die Sicherung in Ordnung sein (das läuft doch alles über die gleiche Sicherung, oder?)

    Wo kann ich als nächstes ansetzen?

    Danke für Antworten.

    Liebe Grüße vom Bodensee
    Fabi
    simson-treffen-2012-in-baden-württemberg.de/

  2. #2
    Chefkonstrukteur Avatar von Wessischrauber
    Registriert seit
    13.11.2009
    Ort
    Villmar/Lahn
    Beiträge
    3.974

    Standard

    Hallo Fabi,

    miss 'mal die Batteriespannung im eingebauten Zustand unter Last. Ich tippe, dass Deine fertig hat.

    Grüße
    Gerhard
    bevor isch misch uffreesch, isses mir liwwer egal !

  3. #3
    Simsonfreund Avatar von Fabi_123
    Registriert seit
    11.01.2010
    Ort
    Bodensee/ Untersee
    Beiträge
    1.595

    Standard

    Werde ich machen. Danke.
    Aber dürfte dann nicht auch das Parklicht nicht gehen?

    Gruß Fabi
    simson-treffen-2012-in-baden-württemberg.de/

  4. #4
    Chefkonstrukteur Avatar von Wessischrauber
    Registriert seit
    13.11.2009
    Ort
    Villmar/Lahn
    Beiträge
    3.974

    Standard

    Parklicht funkioniert bei geringer Batteriespannung ( bis zu einem gewissen Grenzwert ). Der Rest macht schon vorher schlapp.
    bevor isch misch uffreesch, isses mir liwwer egal !

  5. #5
    Simsonfreund Avatar von Fabi_123
    Registriert seit
    11.01.2010
    Ort
    Bodensee/ Untersee
    Beiträge
    1.595

    Standard

    ok. Ich werde messen und dann berichten danke
    simson-treffen-2012-in-baden-württemberg.de/

  6. #6
    Urgestein Avatar von Schwarzer_Peter
    Registriert seit
    04.11.2008
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    9.859

    Standard

    So eine Glühlampe glüht auch bei halber Batteriespannung noch, nur eben schwächer. Die Schwingung in der Hupe und das Heizelement im Blinkgeber springen aber schon dann nicht mehr an, wenn sie nur ein bisschen schwächelt.

  7. #7
    Simsonfreund Avatar von Fabi_123
    Registriert seit
    11.01.2010
    Ort
    Bodensee/ Untersee
    Beiträge
    1.595

    Standard

    Mit dem Messen muss ich erst noch warten, bis mein Nachbar wieder da ist..damit ich mir das Messgerät borgen kann

    Aber müsste rein in der Theorie nicht die Leerlauflampe auch gehen?
    Ist ja nur nur ne Birne

    Gruß Fabi
    simson-treffen-2012-in-baden-württemberg.de/

  8. #8
    Chefkonstrukteur Avatar von luluxs
    Registriert seit
    04.09.2011
    Ort
    Eppstein
    Beiträge
    2.891

    Standard

    Möglich das die Leerlaufbirne inzwischen Defekt ist? Oder die Kontakte angerostet sind.
    Sicherung schon gerpüft?
    Punkte Frei in den Mai :)

  9. #9
    Zahnradstoßer Avatar von Olaf1969
    Registriert seit
    05.06.2005
    Ort
    bei Frankfurt (Main)
    Beiträge
    768
    Blog-Einträge
    22

    Standard

    Senf:

    Schließt man so eine kleine Batterie (6Volt) kurz, so kann es die Batterie derart Schädigen, dass man da zwar noch soviel "Saft" für eine kleine Parklichtbirne rausquetschen kann, Hupe und 18Watt Sofitten damit aber nicht mehr hinterm Ofen geholt werden können. Kurzum: Du hast mit dem Kurzen Alternativlos die Batterie gehimmelt...

    Ratschlag:

    Entweder neue 6V 4,5Ampere Säurebatterie anschaffen (Achtung "Sauteuer" - grins) oder Du verpasst Deinem Vogel mal eine 12 Volt-Vape und ärgerst Dich nie wieder über den miesen Ladestrom der alten 6V DDR-Verbrecherzündung.

    Alternative:

    Schau mal, ob Du eine alte 12V DDR Unterbrecherzündung auftreiben kannst. Dann eine 12Volt-Batterie (möglichst NICHT zusammenschmurgeln), 1 x passendes Polrad und Ladeanlage dazu, 12V-Glüh-Obst und das ganze läuft dann etwas "stabiler"...

    Schau auch mal nach, ob Du die Blinkersofitten nicht durch den Kurzschluß "abgeschossen" hast. Und die Hupe mag auch ab und zu keine Überspannungen...

    Vielleicht hast Du ja Glück und hast nur defekte "Peripheriegeräte"

    Daumendrück & Cheers
    =/\= ...see us out there... =/\=

  10. #10
    Chefkonstrukteur Avatar von olympiablau
    Registriert seit
    03.03.2010
    Ort
    Magdeburg
    Beiträge
    3.545

    Standard

    @fabi Welches Kabel schliesst du beim Einbau als erstes an? Bzw. wie herum ist die Batterie bei dir verbaut, also in welche Rtg. zeigen die Pole (sag nicht nach oben )
    Liegt des Bauern Uhr im Mist, weiß er nicht, wie spät es ist.

  11. #11
    Simsonfreund Avatar von Fabi_123
    Registriert seit
    11.01.2010
    Ort
    Bodensee/ Untersee
    Beiträge
    1.595

    Standard

    ich schließe zuerst Minus an.
    Die Pole zeigen dahin wo ich will die hat Kabelanschlüsse wie diese hier: klick

    Ich werde sobald mein Nachbar daheim ist mir das Messgerät borgen und die Batteriespannung mal messen.

    @olaf: na die 18W Sofitten bekommt die Batterie schon noch zum leuchten ( wenn ich sie direkt an die Batterie klemm )
    simson-treffen-2012-in-baden-württemberg.de/

  12. #12
    Chefkonstrukteur Avatar von luluxs
    Registriert seit
    04.09.2011
    Ort
    Eppstein
    Beiträge
    2.891

    Standard

    na dann mal masse kabel putzen, die hupe sollte dann auch gehen.
    Punkte Frei in den Mai :)

  13. #13
    Flugschüler Avatar von skipperwilli
    Registriert seit
    27.10.2010
    Ort
    Düsseldorf
    Beiträge
    315

    Standard

    Zitat Zitat von Fabi_123 Beitrag anzeigen
    ich schließe zuerst Minus an.
    Die Pole zeigen dahin wo ich will die hat Kabelanschlüsse wie diese hier: klick

    Ich werde sobald mein Nachbar daheim ist mir das Messgerät borgen und die Batteriespannung mal messen.

    @olaf: na die 18W Sofitten bekommt die Batterie schon noch zum leuchten ( wenn ich sie direkt an die Batterie klemm )
    Sind ja auch "normale" Glühbirnen. Das heißt nicht, dass du genug Spannung hast, um das Heizelement im Blinker zur Arbeit zu motivieren.

    Du kannst den Blinkgeber auch überbrücken, dann ist der Blinker ein gelbes Dauerlicht und du weißt, 1. ob zumindest ein bißchen Saft am Blinker/Sofitte ankommt => dann liegst an der Spannung/ Bakterie oder defektem Geber oder du stellst 2. fest, da leuchtet nix, auch nicht ein bißchen => Verkabelung defekt, Schalter korrodiert, Kabelschuhe, Massepunkt.......

    Die Helligkeit sollte sich nicht von der direkt an der Batterie angeklemmten Sofitte unterscheiden. Jeder Verlust im Kabelweg, quasi jeder "Rostwiderstand" führt natürlich zu einem Spannungsabfall, da bei den Schwalben mit Orginalzündung Strom und Spannung immer Mangelware sind, sollte man sich nicht zu viele Verluste leisten.


    So long,

    skipperwilli

  14. #14
    Simsonfreund Avatar von Fabi_123
    Registriert seit
    11.01.2010
    Ort
    Bodensee/ Untersee
    Beiträge
    1.595

    Standard

    So lieber Simsongemeinde,

    Was soll ich sagen? Die Blinker tun, die Hupe tut, die Leerlaufbirne habe ich für kaputt erklärt

    Fragt mich nicht was es war... die Batterie hing jetzt insgesamt 3 tage am Ladegerät (dazwischen zum ausprobieren immer mal wieder abgehängt) und vorhin zum letzten Test angeschlossen und: es ging
    Ob es wohl damit zusammenhängt, dass ich diesmal + zuerst angeschlossen hab?

    Zum Abschluss noch eine Frage: Was soll man denn jetzt zuerst anschließen? + oder -?
    Hatte mal - gelesen und das daher auch immer gemacht. War das falsch?

    Gruß Fabi

    Und danke für eure Hilfe :)
    simson-treffen-2012-in-baden-württemberg.de/

  15. #15
    Flugschüler Avatar von skipperwilli
    Registriert seit
    27.10.2010
    Ort
    Düsseldorf
    Beiträge
    315

    Standard

    Ob Auto, Moped oder andere Fahrzeuge, ich nehme auch immer die Masse zuerst. Dann killt ein versehentlicher Kontakt zur Karosse nicht direkt die Batterie oder den Lack und man verletzt sich nicht. Bei Autos oder Booten hat man beim Einbau quais zwangsläufig Kontakt zur Karosserie und somit zur Masse. Das ist bei einer Autobatterie sehr schmerzhaft und auch gefährlich. Daher macht dort - Pol zuerst immer Sinn.

    Das nutzt natürlich nichts, wenn das Kabel vom + Pol irgendwo Kontakt zur Karosse hat. Daher ist es bei der Schwalbe eigentlich auch wurscht. Achte halt darauf, dass du ausreichend lange Kabel zum anklemmen der Batterie nimmst, dann ist der Einbau/Anschluss auch nicht so friemelig,

    so long,

    skipperwilli

  16. #16
    Chefkonstrukteur
    Registriert seit
    09.05.2009
    Beiträge
    3.337

    Standard

    Ich würde auch zuerst die Masse anklemmen, und das +Kabel als letztes.

    Bei der Leerlaufbirne kann es auch durchaus sein, dass der Leerlaufkontakt nicht mehr kontaktet - den kann man aber (nach dem Abnehmen eines Motorseitendeckels) nachbiegen.
    Schwalbe mit Alarmanlage? --> http://bit.ly/VKh4rI (geht wieder!)

+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Blinker und Hupe gehen nicht!!
    Von DaWichtel im Forum Technik und Simson
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 19.01.2007, 19:29
  2. Blinker und Hupe gehen nicht!
    Von S50Fahrer im Forum Technik und Simson
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 03.11.2006, 22:46
  3. blinker und hupe gehen nicht...
    Von haiaman07 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 21.05.2005, 23:35

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.