+ Antworten
Ergebnis 1 bis 13 von 13

Thema: Blinker und Rücklicht


  1. #1
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    19.01.2005
    Beiträge
    17

    Standard

    Hallöchen! Danke erstma für die Antworten meiner letzten Frage! Schnell, Kompetent und Kostenlos! :-)
    Hab schon wieder ein Problem. Jetzt mit der Elektrik. Blinker gehen beide nicht mehr. Ab und an gehen sie weider kurz. Dann wieder nicht. Bin grad ne halbe Stunde gefahren um zu gucken ob es die Batterie ist gehen aber immer noch nicht. Die Batterie ist auch erst Neu und vor 5 Tagen geladen worden. Standlicht geht aber gut. Und meine Rückleuchte geht auch nicht mehr. Ist das Normal das die überhaupt nur beim Bremsen geht? Weil Landstrasse nachts ohne Licht is ein bissl Assi...
    Danke euch
    Bis denne
    David :)

  2. #2
    Flugschüler
    Registriert seit
    18.04.2003
    Beiträge
    328

    Standard

    was für nen Fahrzeug hast du dir denn jetzt überhaupt gekauft?
    Würde mich freuen wenn du es auch in dein Profil eintragen würdest. Dann würden die anderen auch wissen, um welches Fahrzeug es sich handelt.

    Johannes

  3. #3
    Simsonfreund Avatar von Ramirez
    Registriert seit
    29.07.2004
    Ort
    LK Cloppenburg
    Beiträge
    1.866

    Standard

    Hmmm... also erstmal geht die Rückleuchte gerade beim Bremsen NICHT!!! Das Rücklicht wird von der Bremslichtspule gespeist. Nur zur Verständnis: Bremslicht oben, Rücklicht unten!

    Zu den Blinkern: Geht Deine Hupe denn immer? Wenn die auch nur manchmal geht, solltest Du erstmal am Sicherungshalter checken, ob die Sicherung wacklig drinsitzt. Und ansonsten solltest Du mal die Anschlüsse am Blinkgeber überprüfen, ob die Steckfahnen und die Stecker in Ordnung sind. Irgendwie scheint mir das nämlich ein Widerstandsfehler durch oxidierte Kontakte zu sein... Beim Blinker ja nicht ungewöhnlich!

  4. #4
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    19.01.2005
    Beiträge
    17

    Standard

    @Johannes: Hab mir jetzt ne S 51 mit 60 ccm neu aufbauen lassen. Echt Klasse aber war aber auch nicht billig. Hab jetzt am anfang halt ein Paar Probleme mit Einfahren. Hatte ja vorher nie ein Mokick.
    Weißt du wo ich die in Würzburg nach den 500 km durchchecken lassen kann?

    @Ramirez: Danke dir werd mich mal am We dransetzen und das versuchen...

  5. #5
    Flugschüler
    Registriert seit
    18.04.2003
    Beiträge
    328

    Standard

    das war aber nicht eine mit nem blauen Tank, die vor nen paar Tagen in Höchberg Altort vorm Döner stand oder???

    Desweiteren kann ich dir zum durchchecken den Simson Händler Klaus Ruhe in Marktheidenfeld empfehlen. Wie der preislich steht kann ich aber nicht sagen.

    Außerdem kann ich sie mir auch mal anschauen, wenn du möchtest. Ich kenne mich mittlerweile glaube ich ganz gut aus. (E-Mail im Profil)

    Ich kann ich dir noch mitteilen, das sich im Moment in Würzburg ein kleiner Schwarm Simsonfahrer zusammenfindet.

    Einfach mal unter Simsonfreunde klicken und den Thread "Raum Würzburg" aufrufen, wenn du möchtest.

    In diesem Sinne,

    Gruß Johannes

  6. #6
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    19.01.2005
    Beiträge
    17

    Standard

    Nee meine ist Matt-Schwarz, Rot Lackiert. Und dazwischen ein Silberner Schwarzer Streifen. Also ich hab ja echt nich die Ahnung von Simsons aber denke der hat gute Arbeit geleistet.

  7. #7
    Urgestein Avatar von Shadowrun
    Registriert seit
    29.05.2004
    Beiträge
    10.426

    Standard

    Original von davidgoldberg:

    Weißt du wo ich die in Würzburg nach den 500 km durchchecken lassen kann?
    Was willst du da den checken lassen. Was du machen kannst ist Ölwechsel wenn du ein neues Getriebe hast aber sonst gibts da nichts zu checken.

    Der Abrieb vom neuen Zylinder wird ja nach draußen geblasen und geht nicht wie beim 4 Takter ins Motoröl (welches die Simme ja gar nicht hat bzw dauernd neu durch den Sprit bekommt)

    Sonst einmal checken ob alle Schrauben fest sind. Kettenspg und Luftdruck stimmt. Mehr gibts da nicht

    Hier ist ne Betriebanleitung für deine S51. Da kommt die erste Inspektion nach 5000 km.
    (ich mache bei meiner aber trotzdem nen Rundumcheck jedes Frühjahr bevors auf die Piste geht)

  8. #8
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    19.01.2005
    Beiträge
    17

    Standard

    Danke für die Betriebsanleitung!
    Na ja wollte Vergasser neu einstellen lassen, Zündung nachstellen, Kettenspannung, Bremsen, Schrauben, Beleuchtung checken, Stoßdämpfer und Luftdruck. So für den Anfang wollte ich das checken lassen bzw. hat mir das der gesagt der sie mir aufgebaut hat.

  9. #9
    Urgestein Avatar von Shadowrun
    Registriert seit
    29.05.2004
    Beiträge
    10.426

    Standard

    Original von davidgoldberg:
    Danke für die Betriebsanleitung!
    Na ja wollte Vergasser neu einstellen lassen
    Einfach an der Umluftschraube drehen bis maximale Drehzahl erreicht ist. Ist die Drehzahl fürs Standgas zu hoch Standgasschraube leicht zurück und wieder von Vorne beginnen mit der Umluftschraube.

    Das wird solange wiederholt bis du einen sauberen Leerlauf hast.

    Nimmt sie dann schlecht Gas an die Umluftschraube wieder ne halbe Umdrehung rein

    Zündung nachstellen
    Brauchst nicht. So schnell ist da kein verscheleiß

    Kettenspannung,
    Nimm deine Hand und halte unten am Kettenschlauch. kannst du den ca 3-4 cm hin und her schlackern lassen ist das ok. Mehr heißt nachspannen weniger ist zu stram

    Bremsen
    Unten an den Bremsen sind die Bremshebel. da sind runde Schrauben.
    Die nachschrauben so dass nach ca 1 - 2 cm nach Bremshebelbetätigung die Bremsen anfangen zu greifen.

    Schrauben
    schraubenzieher und die paar schrauben am Motor auf Festigkeit prüfen

    Beleuchtung checken
    Ja dann mach die Simme an und gucke...

    Stoßdämpfer
    Tritt Öl aus wo die Stange in den Dämpfer geht. Wenn nicht sind sieheile

    Luftdruck
    .
    Vorne fahre ich 1.5 bar und hinten 2.2 bar (Eigentlich 1.5 wenn man alleine fährt und 2.5 für 2mann Betrieb aber 1.5 ist mir zu wuschig und 2.5 alleine zu hart. So nehme ich 2.2)


    ----------------

    So dass wars. Sind eigentlich alles Sachen die du so oder so machen mußt und auf die zukommen.

    Deswegen mach es selber und lerne dabei...

  10. #10
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    19.01.2005
    Beiträge
    17

    Standard

    Na ja ich weiß nett. Ich will halt auch halbwegs sicher fahren... Werd meine Simme mal nach Marktheidenfeld schleppen um das optimal einstellen zu lassen. Aber im grunde haste recht früher oder später muss ich da mal ran

  11. #11
    Urgestein Avatar von Shadowrun
    Registriert seit
    29.05.2004
    Beiträge
    10.426

    Standard

    Genau du müßt da so oder so ran.

    Bis auf den Vergaser ist ales ja nur gucken. bzw zum nachstellen brauchst du noch nicht mal Werkzeug.

    Luftdruck .. Kettenspiel..Beleuchtjng und Bremsen sollten eigentlich sogar dauernd gecheckt werden.

    Ich habe zb nagelneue Reifen und schlauche. Trotzdem ist ein kleiner Luftdruckschwund zu verzeichen also immer Augen auf und mal nachschauen.

    Auch sind das Sachen wo man nichts verkehrt machen kann. Du kannst auch 3 bar reinpumpen. Dann läßt du halt wieder einen ab und fertig.

    Wenn du die Bremsen nachstellst und sie sind zu fest ziehen also dauerns na dann gehts wieder ne Umdrehung zurück....

  12. #12
    Simsonfreund Avatar von Ramirez
    Registriert seit
    29.07.2004
    Ort
    LK Cloppenburg
    Beiträge
    1.866

    Standard

    Irgendwie scheint Ihr alle zuviel Kohle zu haben, wenn Ihr die Simson einfach mal so zum Händler schleppen könnt, von wegen "Guck mal nach"... Irgendwie ist das doch gegen den Grundgedanken des Simson-Fahrens. Ich schätze, 95% fahren Simson, weils a) billig is und weil man b) alles selbst dran machen kann und deshalb a)...

    Egal, motivier Dich mal ein bischen, kauf Dir ne Packung Handwaschpaste, schnapp das Werkzeug und dann ab dafür. Soviel kann man da nicht verkehrt machen, und wenn, gibt´s immernoch uns hier!
    Wenn Du jetzt sagen würdest, an die Bremsen bzw. Lenkung trau ich mich nicht ran, wäre das okay, das sind sicherheitsrelevante Bauteile, aber alles andere kann man wirklich ohne Probleme selbst machen. Und wenn Du die Kiste jedes Mal zum Händler schleppst, wenn "ein Faden inner Kerze" (mein Lieblings-Fehler!!!) ist, fährst Du mit nem Plastikroller auf Dauer bestimmt billiger... Obwohl ich Dir das natürlich NIEMALS empfehlen würde...

  13. #13
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    19.01.2005
    Beiträge
    17

    Standard

    Und c: weil ein Autoführerschein reicht!

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Blinker und Rücklicht
    Von herculez im Forum Technik und Simson
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 06.02.2004, 13:42

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.