+ Antworten
Ergebnis 1 bis 13 von 13

Thema: Blinker, Rücklicht und Bremslicht gehen nicht:-(


  1. #1

    Registriert seit
    13.05.2011
    Beiträge
    2

    Icon Sad Blinker, Rücklicht und Bremslicht gehen nicht:-(

    Bei meiner Schwalbe KR51/2L geht Blinker Rücklicht und Bremslicht net!
    Habe schon alles was i im Forum gefunden hab probiert, Steckverbindungen, Birnen, Zündschloss etc. Aber es geht nix
    Abblendlicht geht! Rest nicht...
    Wer kann mir helfen?
    Danke!!!

  2. #2
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Zschopower
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Ilsede-Oberg
    Beiträge
    16.256

    Standard

    Wenn Du nicht schreibst, wo Du wohnst, wie soll da einer helfen kommen?

    Ansonsten:
    Batterie geladen?
    Sicherungen ok?
    Guter Birnensaft ist bei laufendem Motor an den Kabeln, die von der Grundplatte kommen, insbesondere an dem, welches an den dreifach-Verteiler hinten auf dem Zündschloss geht zu messen?

    Peter

  3. #3

    Registriert seit
    13.05.2011
    Beiträge
    2

    Standard

    Wo ich wohne? Im Allgäu:-) Wann kommst du vorbei?;-)

    Batterie geladen? Brauch ich die bei laufendem Motor das die Birnchen funkeln?
    Wenn das alles is, dann mach i die rein!
    Messen des Saftes kann i erst nä Woche machen, bin in Sondershausen bis Samstag.

    Danke und Gruss

  4. #4
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Zschopower
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Ilsede-Oberg
    Beiträge
    16.256

    Standard

    Blinker "geht" nur mit geladener Batterie.

    Peter

  5. #5
    Tankentroster Avatar von binroot
    Registriert seit
    29.09.2007
    Ort
    Bremen
    Beiträge
    178

    Standard

    Messgerät...... Durchgang messen. Kabel und Birne. Dann mal weiter sehn.

  6. #6
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    27.08.2010
    Beiträge
    33

    Standard

    zieh mal alle kabel vom zündschloss ab und verkabel alles noch mal neu das müsste den fehler beheben
    dafür einfach einen schaltplan angucken

    viel glück beim basteln!

  7. #7
    Chefkonstrukteur Avatar von Optimus Prime
    Registriert seit
    14.05.2011
    Ort
    Altenrhein/Bodensee/Schweiz
    Beiträge
    2.916

    Standard

    Schließ mich zschopower an...ohne volle batterie geht nix.

  8. #8
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    17.07.2011
    Ort
    Immenstadt
    Beiträge
    18

    Standard

    Das Allgäu ist groß

  9. #9

    Registriert seit
    19.01.2011
    Beiträge
    8

    Standard

    Moinsen Simson-Freunde!
    `tschuldigt, dass ich das Thema wieder aufwecke, aber ich hab ein ähnliches Problem und wollte deswegen nicht extra einen neuen Thread eröffnen.

    Folgendes ist passiert und wurde bis jetzt gemacht:
    Ich war bei bestem Wetter auf einer kleinen Tour. Anfangs funktionierte alles wie es sollte; Blinker und Rücklicht taten ihren Dienst vorschrifftsmäßig. Als ich dann wieder Zuhaus war viel mir auf, dass Blinker und RL (Bremslicht geht) nicht mehr brannte. Birnen gecheckt; alles in Ordnung.
    Also Spannung messen. Mit Birne etwa 0,9-1 Volt, ohne etwa 9 Volt (Wenn ich richtig im Forum gelesen habe, zu wenig.). Die Blinker selber hatte ich noch nicht geprüft.
    Das ist jetzt etwa eine Woche her. Ich habe die Spulen, die Ladeanlage/Spannungsregler, das Zündschloß und die Verkabelung (die am Lenker noch nicht; die kommt heute dran) getauscht. Gehen tut`s noch immer nicht. Hat jemand eine Idee? Ich bin allmählich ratlos...
    Danke im vorraus!
    Grüße Ali

    Update: Habe die Verkablung am Lenker (Vorderlicht/Hupe und Blinker) erneuert. Der Blinker tut`s wieder. Nur das Rücklicht bleibt weiterhin schwarz...
    Geändert von ginfiss (07.03.2014 um 12:18 Uhr)

  10. #10
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Zschopower
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Ilsede-Oberg
    Beiträge
    16.256

    Standard

    Wenn wir nicht gesagt bekommen, mit welcher Hoyamazucki Du diese Probleme hast, sind wir auch ratlos. Ansonsten mein Universal- Tip für's Fehler selber finden:
    Bremslicht geht nicht und am Rücklicht liegen 12v an

    Peter
    Geändert von Zschopower (07.03.2014 um 13:43 Uhr) Grund: e

  11. #11

    Registriert seit
    19.01.2011
    Beiträge
    8

    Standard

    Au, völlig verpennt! Es ist eine Kr51/1K von `78.

    Mit der Prüflampe war ich im groben schon unterwegs, aber ich werde deine Seite nochmal "studieren" und alles durch gehen.

  12. #12

    Registriert seit
    19.01.2011
    Beiträge
    8

    Standard

    Folgendes:
    Wenn ich an das Grau-Rote, was direkt aus der Zündanlage kommt, eine Glühbirne halte leuchtet sie (Spannung 4,5 Volt bei Leerlauf). Wenn ich sie an das Grau-Schwarze halte, was aus der Ladeanlage/Spannungwechsler leuchtet sie nicht. Wenn ich ohne Verbraucher messe, liegen 4,5 Volt an, mit Verbraucher geht die Spannung auf 0.
    Ideen?

  13. #13
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Zschopower
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Ilsede-Oberg
    Beiträge
    16.256

    Standard

    Da ist entweder die Lichtspule hinüber oder die Masseverbindung oder eines der Kabel marode. Könnte auch eine Lötstelle unterhalb der Grundplatte sein.

    Was für ein Glühobst hast Du zum Testen genommen? 6V 18W sollten an gr/rt ordentlich leuchten.

    Komm mit der Schwalbe bei mir vorbei und wir schauen gemeinsam nach.

    Peter

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Blinker und Bremslicht gehen nicht
    Von Bley im Forum Technik und Simson
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 06.10.2010, 20:13
  2. Blinker, Bremslicht, Hupe gehen nicht... KR 51/1 S
    Von schwalbe-nigges im Forum Technik und Simson
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 18.10.2009, 22:03
  3. Bremslicht. Rücklicht, Blinker gehen nicht
    Von gofter im Forum Technik und Simson
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 14.03.2007, 21:18

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.