+ Antworten
Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Blinker via LIMA ?


  1. #1
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    14.09.2005
    Beiträge
    12

    Standard

    hallo allerseits,

    Ich habe seit es hier in Berlin so kalt geworden ist ständig das Problem, daß meine Blinker nicht funktionieren.

    Habe die Batterie zum laden anhängt und schon nach einer halben Stunde war sie voll ( Ladestrom <100mA).

    Aber nach kurzer Fahrt ging der Blinker wieder nicht.

    Denke die Batterie knickt wegen den Temperaturen ein. War vorher nie ein Problem.

    Wieso muß das eigendlich über die Batterie laufen. Es wäre doch viel sinnvoller die Blinker auch aus der Lima zu speisen. Hat da einer von Euch schon mal was probiert?

  2. #2
    Tankentroster Avatar von zx81
    Registriert seit
    01.05.2003
    Ort
    Brunswiek
    Beiträge
    127

    Standard

    Hallo smitty

    die LIMA liefert Wechselspannung, der Blinkgeber hätte gerne Gleichspannung und dann reicht die Leistung der LIMA nicht aus, um die Blinkerbirnen zu versorgen, die Batterie wird zum Puffern der Leistung gebraucht.

    Du kannst Deine Batterie so testen:
    ausbauen und eine Scheinwerferlampe mit 35W direkt anklemmen. Da sollte die Spannung nicht zusammenbrechen. (Die Leuchtststärke länger erhalten bleiben) Mehr als 15 Minuten muss die Batterie das immer aushalten.

    Man kann eine Batterie auch über das spezifische Gewicht der Säure mit einem speziellen Säureheber überprüfen.

    Peter
    --
    http://www.zschopower.de

  3. #3
    Urgestein Avatar von Shadowrun
    Registriert seit
    29.05.2004
    Beiträge
    10.426

    Standard

    Sonst einfach Batterie nehmen..
    Entladen per Lampe bis 5,4 V Bat Spannung.

    Dann wieder nachladen bis 7,2 V....

    Das nen paar mal regeneriert ne Bat oft...

    Habe gerade nen Bosch Akku (6V 4Ah) der mehrere Jahre im Schuppen lag und 1.9 V Spannung hatte wieder regenerert.

    Hält wieder an ner 35 Watt Lampe 30 Min durch ....

  4. #4
    Tankentroster Avatar von Willundkannnicht
    Registriert seit
    14.08.2005
    Ort
    Coburg
    Beiträge
    223

    Standard

    ES GEHT!
    ich habe das auch schon mal gemacht, wie jeden winter.. oder wenn die batt schwächelt.. ich hab n knopf reingebaut der umschaltet zwischen batt und lima. ich hab einen handelsüblichen gleichrichter ausm elekrohandel gekauft hab des angeschlossen, dann einen wiederstand eingelötet der das ganze unter kontrolle hält, nich dass 10 volt oder mehr rein schießen.. und den ganzen kladderadatsch hab ich mit an die vorderlampe gezwickt. beim blinken wird das forderlich zwar n bisl dunkler aber kaum der rede wert. und man blinkt ja auch nicht stundenlang...

  5. #5
    Kettenblattschleifer Avatar von h_w_f
    Registriert seit
    04.10.2005
    Ort
    Bergisches Land
    Beiträge
    528

    Standard

    Hi,

    am besten holst de Dir ne Blei-Gel Batterie bei Conrad oder so.

    Bei ner Lageunabhaengigen suppt keine Saeure raus, hat mehr Kapazitaet und ist Frostunempfindlich.

    Harry

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. KR 51/1 Lima in KR 50?
    Von schwalbeschrauber im Forum Technik und Simson
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 07.12.2005, 15:40
  2. blinker an lima?
    Von ma_ru im Forum Technik und Simson
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 15.08.2004, 12:57

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.