+ Antworten
Seite 1 von 4 1 2 3 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 16 von 50

Thema: Blinkerbirne 6V 18W miese Qualität - Erfahrungen?


  1. #1
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    14.11.2012
    Beiträge
    18

    Standard Blinkerbirne 6V 18W miese Qualität - Erfahrungen?

    Moin.


    Ich baue grad eine KR51/1 Bj. 72 neu auf und bin gerade bei der Elektrik angelangt.


    Ich habe bei einem Simson Onlineshop mit drei Buchstaben einen Satz Birnen 6V bestellt.
    Die Blinkerbirnen sollten ja fast 3A ziehen, habe dann mal nachgemessen weil mit einer nichts blinkte und mit der anderen nur sehr sehr langsamer Takt: Eine zieht 0,6A und die andere 1A.


    Habt ihr schon ähnlich bescheidene Qualität bei Blinkerbirnen erlebt?
    Welche könnt ihr empfehlen?


    Ich dachte übrigens zunächst es läge an der Batterie, denn diese war vom Werk aus FALSCH HERUM vorgeladen(Sotex von MZA), also Plus und Minus vertauscht, gabs wohl schon öfter mal wie ich hier im Forum gelesen hab. Naja ich dachte dass die durch diesen Umstand nicht so hohe Ströme liefern kann. Hab dann extra einen Neue bestellt(Wer zweifelt denn auch zuerst an der Funktion von neuen Birnen?) und hatte natürlich das gleiche Problem. Hab dann mal die Scheinwerferbirne rangehängt- es blinkt wie es soll und es fließen 2,1A.


    Nebenbei erwähnt, bin ich schon über sehr viele verschiedene Teile mit sehr mieser Qualität gestolpert. Das ist echt frustrierend.

  2. #2
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    31.05.2003
    Ort
    Wiesloch
    Beiträge
    64

    Standard

    Hi,

    das spiegelt zu 100% meine Erfahrung wieder. Ich habe mittlerweile bei mindesten 5 verschiedenen Shops unterschiedlichste Sorten dieser Soffitten geordert und die Qualität ist in der Tat stark schwankend. Einige schienen mir tatsächlich auch "umgelabelte" 12V Leuchtmittel zu sein und ausnahmslos ALLE hatten - teilweise entgegen den Angaben im Shop - keine Straßenzulassung. Ich bin immernoch auf der Suche nach einer Quelle, die diese Soffitten mit E-Prüfzeichen anbieten ... hab die Hoffnung schon fast aufgegeben ...

    cheers,
    tobi

  3. #3
    Urgestein Avatar von Schwarzer_Peter
    Registriert seit
    04.11.2008
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    9.859

    Standard

    Da gehst du zum nächsten Louis-Shop und kaufst welche.

    https://www.louis.de/artikel/soffitt...umber=10031020

    So einfach manchmal ...

  4. #4
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    31.05.2003
    Ort
    Wiesloch
    Beiträge
    64

    Standard

    oobs *kopfschüttel* ... war wohl einfach zu einfach ...
    danke,
    tobi

  5. #5
    Simsonschrauber Avatar von ElGonzales
    Registriert seit
    09.04.2012
    Ort
    Handorf
    Beiträge
    1.462

    Standard

    Dass Leuchtmittel ohne Zulassung überhaupt wissentlich verhökert werden ist schon wieder so ne asoziale Nummer, da fällt mir nix mehr zu ein. Ob mit oder ohne Angabe im Shop ist auch schon egal. Achja, wenn ich mein Moped mal wieder auf der Nordschleife bewege kann ich mir die ja reindrehen :)
    Ich organisiere mittlerweile aus Prinzip alles bei dem es sich praktikabel realisieren lässt abseits der Simson Shops. Sämtliches Elektrozubehör, Dichtungen, Buchsen, Normteile, Farbe, Leuchtmittel, (Mess)werkzeuge,...
    Gruß, André (OMG jetzt auch mit Zschopower!!!1!)

  6. #6
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    14.11.2012
    Beiträge
    18

    Standard

    Zitat Zitat von ElGonzales Beitrag anzeigen
    Dass Leuchtmittel ohne Zulassung überhaupt wissentlich verhökert werden ist schon wieder so ne asoziale Nummer, da fällt mir nix mehr zu ein.
    Da gebe ich dir völlig recht. Ich habe zum bestellen eine APP benutzt, weil deren Internetseite unter Internet Explorer dermaßen bescheiden läuft. Und in der APP ist bei dem Artikel KEIN HINWEIS, dass die Birnen nicht zugelassen sind. Ich wird mich da auch erst mal ordentlich beschweren und den Krempel auch zurück schicken.
    Wäre doch Mist wenn man mal nen Unfall hätte und der Unfallgegner sagt er hätte die Blinker nicht gesehen-> Unfallgutachter sieht: Oh keine Zulassung-> Zack hat man gleich ein riesen Problem. Nee das muss ich nicht haben. Aber sicher werden diese Birnen zehntausendfach durch die Gegend gefahren auf unseren Straßen.

  7. #7
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    14.11.2012
    Beiträge
    18

    Standard

    Zitat Zitat von Schwarzer_Peter Beitrag anzeigen
    Da gehst du zum nächsten Louis-Shop und kaufst welche.

    https://www.louis.de/artikel/soffitt...umber=10031020

    So einfach manchmal ...
    Leider nicht so einfach mal.
    War eben bei Louis. Entgegen der Behauptung des sehr jungen Verkäufers(evtl auch Azubis) war kein Prüfzeichen auf der Soffitte! Dafür gabs Bremsenreiniger für 1,59€

  8. #8
    Simsonschrauber Avatar von Makersting
    Registriert seit
    19.06.2005
    Ort
    Ostfriesland
    Beiträge
    1.249

    Standard

    Zitat Zitat von schwalberei Beitrag anzeigen
    Dafür gabs Bremsenreiniger für 1,59€
    Dann hat es sich doch noch gelohnt!
    Offengestanden ist mir noch nie bei einem Kfz-Leuchtmittel eine "e"-Nummer oder Tilde aufgefallen. Oder habe ich schlicht nicht darauf geachtet?

  9. #9
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Rossi
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Oberharz
    Beiträge
    10.969

    Standard

    Zitat Zitat von Makersting Beitrag anzeigen
    Dann hat es sich doch noch gelohnt!
    Offengestanden ist mir noch nie bei einem Kfz-Leuchtmittel eine "e"-Nummer oder Tilde aufgefallen. Oder habe ich schlicht nicht darauf geachtet?
    §22a STVZO Baurtgenehmigung: Lichtquellen für bauartgenehmigungspflichtige lichttechnische Einrichtungen

    Glühlampen müsse also alle ein Prüfzeichen haben, national oder europäisch oder ECE Genehmigt.

    MfG

    Tobias

  10. #10
    Simsonschrauber Avatar von Makersting
    Registriert seit
    19.06.2005
    Ort
    Ostfriesland
    Beiträge
    1.249

    Standard

    Na, dann muss ich unbedingt nachgucken an der Mopete. Hatte immer nur auf die Gläser geachtet...

  11. #11
    Tankentroster
    Registriert seit
    03.02.2013
    Ort
    Langerringen
    Beiträge
    200

    Standard

    Also ich hab bei ebay 6v 21W geschossen und die Soffitten sind absolut gut. Bisher ist keine kaputt. Und das + von 3w hat sich zumindest dahingehend positiv entwickelt, dass ich bisher beim abbiegen nicht mehr übersehen wurde.

    Außerdem bekommt man die 21W mit Nummer!

  12. #12
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    14.11.2012
    Beiträge
    18

    Standard

    Kannst du den Händler nennen? Und weiß jemand ob das erlaubt ist einfach 21W statt 18W zu nutzen?
    Bin auch noch auf der Suche nach 6v 18w als ba15s für das Bremslicht.
    Natürlich auch mit Zulassung.

    Lohnt es sich mal einen Fred aufzumachen und Bezugquellen für 6V Birnen MIT Zulassung zu sammeln?
    Oder wird dann gemosert weils ja hier schon diskutiert wird?

  13. #13
    Urgestein Avatar von Schwarzer_Peter
    Registriert seit
    04.11.2008
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    9.859

    Standard

    Och Kinners ... zuhören, verstehen, anwenden. Louis ist wirklich gut sortiert für 6V, auch unsere rare Bremslichtfunzel gibt's dort.

    https://www.louis.de/artikel/kugella...umber=10031012

  14. #14
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    14.11.2012
    Beiträge
    18

    Standard

    Zitat Zitat von Schwarzer_Peter Beitrag anzeigen
    Och Kinners ... zuhören, verstehen, anwenden. Louis ist wirklich gut sortiert für 6V, auch unsere rare Bremslichtfunzel gibt's dort.

    https://www.louis.de/artikel/kugella...umber=10031012
    Nix is, ich war im Bremer Louis, gibts da nicht mit PRÜFZEICHEN! Habe ich auch geschrieben. Und deine Art der Antwort finde ich auch nicht gerade niveauvoll!

  15. #15
    Urgestein Avatar von Schwarzer_Peter
    Registriert seit
    04.11.2008
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    9.859

    Standard

    Es gibt keine (heute noch gültige) Prüfnorm für 6V 18W. Diese Kröte muss man schlucken, wenn man mit den Altvögeln heute fahren will.

    Die BERU-Lämpchen, die man bei Louis bekommt, sind immerhin elektrisch korrekt und auch haltbar.

  16. #16
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    14.11.2012
    Beiträge
    18

    Standard

    Ja gut das ist doch ne andere Aussage, dass es die nicht mehr gibt. Das hättest du auch eher schreiben können, dann wäre der ganze Fred hier auch eher abgeschlossen.


    Übrigens gibt's ne Bremslichtbirne, egal ob mit oder ohne Prüfzeichen, generell nicht beim Louis in Bremen. Wenn ich bei deinem Link meinen Markt auswähle steht dort nicht verfügbar. Deswegen kann ich den Bremer Markt jetzt nicht lobpreisen.

+ Antworten
Seite 1 von 4 1 2 3 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Erfahrungen und Qualität von schraubersheaven.de.vu?
    Von PandaGünther im Forum Simson Händler und Werkstätten
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 13.08.2009, 22:23
  2. Blinkerbirne kr51/2
    Von tobiasausbmw im Forum Technik und Simson
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 24.02.2005, 19:07
  3. !!!Miese Laune im Nest!!!
    Von pater-brown im Forum Smalltalk
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 13.07.2004, 11:53

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.