+ Antworten
Ergebnis 1 bis 10 von 10

Thema: Blinkfrequenz einsietig zu schnell


  1. #1

    Registriert seit
    12.10.2007
    Ort
    NRW
    Beiträge
    3

    Standard Blinkfrequenz einsietig zu schnell

    Hallo !!
    ich habe eine schwalbe kr51/1 und die macht mir etwas probleme mit der blinkanlage .. so habe ich einen neuen blinkgeber eingebaut und neue blinkerbirnen auf beiden seiten. die birnen haben auch die richtigen angaben also 6v und 18W.
    Nun habe ich jedoch das problem dass die blinker zwar beide blinken jedoch der auf der einen seite in einer viel zu hohen frequenz, fast doppelt so schnell wie der auf der anderen seite.
    vielleicht könnt ihr mir ja helfen ??
    liebe grüße und vielen dank

  2. #2
    Super-Moderator Museumsdirektor Avatar von net-harry
    Registriert seit
    11.04.2005
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    7.208

    Standard

    Hi,
    Ist die Helligkeit auch unterschiedlich ?
    Hast du die Kontakte an den Blinkern, am Blinkerschalter und am Blinkgeber mal gesäubert ?
    Gruß aus Braunschweig
    Schaltpläne und mehr unter www.moser-bs.de

  3. #3

    Registriert seit
    12.10.2007
    Ort
    NRW
    Beiträge
    3

    Standard

    also ja die blinker leuchten auch unterschiedlich, der der eine höhere blinkfrequenz leuchtet auch viel heller.
    ja die kontakte sind gesäubert

  4. #4
    Super-Moderator Museumsdirektor Avatar von net-harry
    Registriert seit
    11.04.2005
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    7.208

    Standard

    Hi,
    Na, wenn die Lampen beide die gleiche Leistung haben kann es nur an der Kabelverbindung/Kontakten liegen...(teilweiser Kabelbruch und/oder oxydierte Stecker/Kontakte)...
    Gruß aus Braunschweig
    Schaltpläne und mehr unter www.moser-bs.de

  5. #5
    Super-Moderator Museumsdirektor Avatar von totoking
    Registriert seit
    05.04.2007
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    5.945

    Standard

    und du kannst mal schauen, ob es sich um sofitten unterschiedlicher hersteller handelt. ich hatte dasselbe problem damals an einer s51, da war eine der birnen nicht von narva und diese seite blinkte schneller. nachdem ich wieder eine narva eingebaut hatte war alles wieder ok.

  6. #6

    Registriert seit
    12.10.2007
    Ort
    NRW
    Beiträge
    3

    Standard

    Hallo und erstmal vielen dank für eure tipps!!
    also nun habe ich zwei identische ,also vom gleichen hersteller, blinkerbirnen eingesetzt... nun blinken die beiden zwar gleichmäßig ...aber beide viel zu schnell ... also sozusagen ein teil meines problems ist gelöst.... nur die zuschnelle frequenz macht mir noch etwas kopfzerbrechen....

    liebe grüße sunnyfee

  7. #7
    Simsonfreund
    Registriert seit
    01.06.2007
    Ort
    Schweiz
    Beiträge
    1.912

    Standard

    Zitat Zitat von totoking
    und du kannst mal schauen, ob es sich um sofitten unterschiedlicher hersteller handelt. ich hatte dasselbe problem damals an einer s51, da war eine der birnen nicht von narva und diese seite blinkte schneller. nachdem ich wieder eine narva eingebaut hatte war alles wieder ok.
    Das war wohl ein schlechter Kontakt, und durch das Ausbauen und wieder Einbauen war der Kontakt wieder ok, denn zwei gleichwertige Birnen verschiedener Hersteller sind fast identisch, mal abgesehen von den Toleranzen von max 5%. Auf jeden Fall wird nicht die eine Birne zwei mal schneller blinkan als die andere.

    mfg

  8. #8
    Super-Moderator Museumsdirektor Avatar von totoking
    Registriert seit
    05.04.2007
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    5.945

    Standard

    wenn der wechsel der sofitten nur die kontakte wieder gereinigt hat, müsste das problem mit dem ungleichen blinken ja nicht mehr auftreten, wenn man noch einmal testweise die andere sofitte einbaut.
    bin mir nicht ganz sicher, meine aber, dass ich damals die "andere" birne nochmal eingesetzt hatte und das ungleichmäßige blinken wieder da war.
    sunnyfee, sei so lieb und bau bei gelegenheit nochmal die ungleiche sofitte ein und sag, ob dann immer noch beide gleichschnell blinken.

    die zu schnelle blinkfrequenz kann nun aber nur noch von unsauberen kontakten oder aber einem langsam das zeitliche segnenden blinkgebers kommen. das ist bei schwalben gar nicht selten und ein neuer kostet wirklich nicht die welt.

  9. #9
    Simsonfreund
    Registriert seit
    25.04.2005
    Beiträge
    1.988

    Standard

    Blinkgeber austauschen, ist vielleicht defekt, oder gar ein falscher verbaut.
    ( 6V 1x18Watt )

    Gruß
    schrauberwelt

  10. #10
    Tankentroster Avatar von mopped42
    Registriert seit
    15.02.2007
    Ort
    Wiesloch
    Beiträge
    117

    Standard

    Die hohe Blinkfrequenz kommt meist von korrodierten Kontakten. Dann fängt das Blinken aber meist relativ dunkel an und wird dann heller. Falls das nicht so ist, ist vielleicht der Blinkgeber hinüber.

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Blinkfrequenz
    Von Scream im Forum Technik und Simson
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 12.05.2010, 16:23
  2. Blinkfrequenz zu hoch - bei laufendem Motor!
    Von Spike_Sonny1988 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 27.05.2007, 14:32
  3. Blinkfrequenz anpassen
    Von packesel im Forum Technik und Simson
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 07.06.2005, 19:11

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.