RSS-Feed anzeigen

Olaf1969

Einmal London und zurück - 6 -

Bewertung: 1 Stimmen mit einer durchschnittlichen Bewertung von 5,00.
von am 06.06.2011 um 13:39 (939 Hits)
Tour Tag 3 - Freitag, 03.Juni 2011 – Das Große MZA-Festival, Einkauf, Fahrzeugmuseum und das erste Problem


Abfahrt war Punkt 8.30 geplant. Ergo kurzfristige Katzenwäsche, ab in die Klamotten und ab auf die Maschine. Geile Ausfahrt mit den Maschinen später im Werksgelände angekommen, Begrüßung, Frühstück: Käsebrötchen (Fisch mochte ich nicht), Werksführung mit Yassin & Freunden mit einem ehemaligen Motorentwickler der Simsonwerke. Besichtigung des Geländes, Technikkabinett und anschließendem Shoppen beim Zweiradhaus Suhl. Neue Sitzbank, da die alte durchgesessen war. Leistungsprüfstand: 4,1 PS 77,1 Spitze. Von dort aus geplantes Shoppen bei einem Millitary-Shop in x-x. Der war in die genau entgegengesetzte Richtung umgezogen. Shoppen im normalen Einkaufszentrum dort. Rückfahrt nach Suhl, Probleme mit dem Krümmer (vorne Mutter undicht), Suhler Fahrzeugmuseum besucht, Rückfahrt mit 40-50 km/h und erster Gang zum Camp. Dort Essen und Maschine repariert. TO hat mit einer App noch mal Leistung gemessen: Diesmal „nur“ 3,8PS. Absacken am Lagerfeuer bei Bier, Böller wieder gegen Abend, 1 Uhr und um halb drei. Bis drei das Lagerfeuer bewacht (bis runtergebrannt) sollte bei der Wldbrantstufe nicht außer Kontrolle geraten. Schlafen gehen. Anfang mit Reisebericht

"Einmal London und zurück - 6 -" bei Twitter speichern "Einmal London und zurück - 6 -" bei Facebook speichern "Einmal London und zurück - 6 -" bei Mister Wong speichern "Einmal London und zurück - 6 -" bei YiGG.de speichern "Einmal London und zurück - 6 -" bei Google speichern "Einmal London und zurück - 6 -" bei del.icio.us speichern "Einmal London und zurück - 6 -" bei Blogperlen speichern

Stichworte: london, suhl2011 Stichworte bearbeiten
Kategorien
Reiseberichte , Simsongeschichten

Kommentare