+ Antworten
Ergebnis 1 bis 16 von 16

Thema: Bodenberührung möglich?


  1. #1
    Flugschüler Avatar von Fabimoped
    Registriert seit
    21.02.2007
    Ort
    Bamberg
    Beiträge
    378

    Standard Bodenberührung möglich?

    Hallo,

    ist es möglich, dass man wenn man sich mit einer Schwalbe zu stark in die kurve legt, dass man dann den Boden tuschiert? Ich frage nicht, weil ich das ausprobieren möchte, sondern weil mir auf kurvigen Landstraßen der Boden manchmal doch etwas nahe an meinem Beinschild erscheint. Wie ist das bei Soziusbetrieb?

    Vielleicht eine etwas dumme Frage, Gruß Fabian

  2. #2
    Kettenblattschleifer Avatar von Bühü
    Registriert seit
    06.04.2007
    Ort
    Lauingen
    Beiträge
    524

    Standard

    Joar, irgendwann ist mit Sicherheit eine gewisse Schräglage erreicht bei der man den Boden berührt mit irgendeiner stelle.

    Neige deine Schwalbe doch einfach mal, so als wenn du Kurven fährst und dann schaust du wann und was den Boden berührt.

    Mit meiner S51 hab ich auch schonmal mit der Fußraste den boden berührt...
    Iss 'n scheiß gefühl wenn man nich drauf vorbereitet iss.....

  3. #3
    Restaurateur Avatar von Lebowski
    Registriert seit
    08.02.2004
    Ort
    Kreis Stormarn
    Beiträge
    2.396

    Standard

    bei der schwalbe ist das fahrwerk doch schon so bescheiden das man garnicht so durch die kurven heizen will

    weils grad so passend ist:
    KLICK for video

  4. #4
    Simsonfreund
    Registriert seit
    01.06.2007
    Ort
    Schweiz
    Beiträge
    1.912

    Standard

    Moin

    Beim S51 braucht es ziemlich etwas, damit man den Boden berührt. Das geht aber sehr schnell wenn eine Kurve auch noch als Kuppel ausgebildet ist.

    Beim SR50 berührt man den Boden eigentlich auch schon bei wenig Schieflage. Der Pott ist da ziemlich tief. Es hillft, die Auspuffschelle im richtigen Winkel zu befestigen. Wie's bei der Schwalbe ist weiss ich nicht.

    Beim S51 lässt man einfach die Ferse ein bisschen von der Fussraste überstehen. So spürt man es mit dem Fuss, sobald der Boden zu nahe kommt. Achtung vor Verletzungen.

    mfg

  5. #5
    Kettenblattschleifer Avatar von Schaltzentrale
    Registriert seit
    25.06.2007
    Ort
    Bernau
    Beiträge
    573

    Standard

    Tach, würde ich auch sagen, einfach mal den Fahrstil überprüfen. Die Möglichkeit der Bodenberührung besteht natürlich immer - wenn die Räder nicht mehr den Boden berühren... Und im Soziusbetrieb liegen dann halt zwei Leute auf der Fresse.
    Gruss Klappstulle

  6. #6
    Simsonfreund Avatar von STORM
    Registriert seit
    17.05.2006
    Ort
    Regensburg
    Beiträge
    1.808

    Standard

    Der Hauptständer meiner Schwalbe berührt ab und an bei extremer Kurvenlage den Boden. Sorgt jedesmal für einen kleinen Schock. Allerdings liegt das daran, dass der Hauptständer durch notwendige Schweißarbeiten an der Rahmenbefestigung einen Tick tiefer liegt als original.

    Es ist also schon möglich, mit der Schwalbe den Boden zu berühren, allerdings nur mit dem Hauptständer, weil dieser den tiefsten Punt darstellt. Dazu sind aber wirklich extreme Kurvenfahrten (ab 50 km/h) notwendig, die man sowieso vermeiden sollte.

  7. #7
    Kettenblattschleifer Avatar von adxalf
    Registriert seit
    21.05.2007
    Ort
    Im Sauerland
    Beiträge
    680

    Standard

    Hallo!
    Ja das passiert mir auch manchmal mit meiner S51 dank der guten Heidenau K55 Reifen 8) ich winkel die Füße dann auf den Fußrasten so vorne runter dass ich es schon in den Fußspitzen merke, bevor die Fußraste aufsetzen kann
    Die Schraube von der Krümmermutter setzte bei mir auch regelmäßig auf, immer wenn ich nach rechts abbog wenn die Straße dann nach rechts bergauf ging, wenn ich dann scharf gebremst hatte beim Abbiegen, also vorne tauchte dann die Gabel komplett ein, und dann noch dazu die Schräglage
    Jetzt habe ich die Schelle so gedreht dass die Schraube nach oben Zeigt, das hat das Problem behoben

  8. #8
    Flugschüler Avatar von Fabimoped
    Registriert seit
    21.02.2007
    Ort
    Bamberg
    Beiträge
    378

    Standard

    Wow, danke für die Antworten, dann weiß ich ja jetzt Bescheid.

    Gruß Fabian

  9. #9
    pug
    pug ist offline
    Zahnradstoßer
    Registriert seit
    27.03.2008
    Ort
    Planet Erde
    Beiträge
    803

    Standard

    Mit Gast berührt meine Schwalbe ganz gerne den Boden. Ich denke es ist der Ständer. DDie Mitfahrer meinen, dass die Fußraste den Boden nicht berührt.

    Der Ständer ist auch schön abgeschrabbt

  10. #10
    Schwarzfahrer Avatar von Trabant
    Registriert seit
    28.08.2007
    Beiträge
    21

    Standard

    es ist definitiv der Ständer. Dazu braucht man auch nicht mal besonders schnell sein, sondern nur eine besonders enge Kurve fahren. Wenn jedoch die Feder die den Ständer in seiner oberen Position festhalten soll ausgeleiert ist, geht das noch viel besser mit dem auf dem Boden schaben. Da kann eine neue dann nicht schaden.

  11. #11
    Glühbirnenwechsler Avatar von Schwalbe2803
    Registriert seit
    07.09.2005
    Ort
    Eislingen
    Beiträge
    68

    Standard

    Also ich sag mal soviel. Ich hab mit meiner KR51/2 den boden schon berührt und ca. 1,5 cm von trittblech auf der strasse liegen lassen also das funktioniert wenn man einen Feuerwehr einsatz hat. hehe

  12. #12
    Zahnradstoßer
    Registriert seit
    26.11.2006
    Beiträge
    784

    Standard

    niemals bei schräglage in der kurve bremsen, das ist extremst gefährlich, mich hats dabei mal gelegt. Ein Hoch auf die Schutzkleidung. Nie mehr ohne, hat mich sehr vor schlimmen verle´tzungen geschützt.

  13. #13
    Schwarzfahrer Avatar von Trabant
    Registriert seit
    28.08.2007
    Beiträge
    21

    Standard

    Zitat Zitat von biker_max
    niemals bei schräglage in der kurve bremsen, das ist extremst gefährlich, mich hats dabei mal gelegt. Ein Hoch auf die Schutzkleidung. Nie mehr ohne, hat mich sehr vor schlimmen verle´tzungen geschützt.
    Na, da gratuliere ich aber für die Erkenntnis. Gut, wer beim Motorradführerschein in der Fahrschule aufgepasst hat, der weis das auch so. Aber ich schätze wer ein motorisiertes 2-Rad durch den öffentlichen Verkehr bewegen möchte, der sollte sich wenigsten die elementaren Grundlagen aneignen und nicht hinterher sagen wenn er sich und die Motorradreste von Asphalt abgekratzt hat: In der Kurve bremsen ist kacke. Aber was solls .....

  14. #14
    pug
    pug ist offline
    Zahnradstoßer
    Registriert seit
    27.03.2008
    Ort
    Planet Erde
    Beiträge
    803

    Standard

    ...wer will denn in der Kurve bremsen?

  15. #15
    Simsonschrauber Avatar von Bönni
    Registriert seit
    12.05.2007
    Ort
    GIfhorn
    Beiträge
    1.185

    Standard

    ...wer will denn in der Kurve bremsen?
    Eben...

    Aber ich habe (mangels Haupständer :wink: ) auch schon im Kreisel die Trittbretter funken lassen. ...

  16. #16
    Kettenblattschleifer Avatar von adxalf
    Registriert seit
    21.05.2007
    Ort
    Im Sauerland
    Beiträge
    680

    Standard

    Ja ihr habt Recht die Haftgrenze der Reifen ist eigentlich schon durch die Kurvenfahrt beansprucht, wenn man dann auch noch vorne bremst wirds brenzlig, das weiß ich auch!
    So eine Simson Trommelbremse kann man eh nicht mit einer Scheibenbremse vergleichen..
    Naja kann auch sein dass ich es ein bischen falsch beschrieben habe..
    dann habe ich eben erst vorne hart gebremst, und hab dann blitzschnell die Bremse losgelassen und habe eingelenkt nach rechts um abzubiegen, während die Gabel vorne noch eingefedert ist von dem Bremsen..
    Jedenfalls setzte dann die Schraube von der Krümmerschelle regelmäßig ganz kurz auf, wenn ich in eine bestimmte Straße abbog.
    Jetzt habe ich die Schelle so gedreht dass die Schraube nach oben zeigt, und ich setze jetzt an der Stelle nicht mehr auf!
    Ich muss auch dazu sagen meine Stoßdämpfer Federn vorn in der Gabel weich sind.

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. ist es möglich?
    Von simsonfahrer3001 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 15.05.2007, 09:40
  2. Drosseln möglich ?
    Von Zoellner im Forum Technik und Simson
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 24.08.2004, 17:45

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.