+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 16 von 17

Thema: Die Bombe in Koblenz


  1. #1
    Chefkonstrukteur Avatar von luluxs
    Registriert seit
    04.09.2011
    Ort
    Eppstein
    Beiträge
    2.891

    Standard Die Bombe in Koblenz

    irgendwie werde ich das gefühl nicht los das das teil hochgeht.

    wie denkt ihr drüber?

    da sind zwar profis am arbeiten aber die statistik belegt auch fehler dieser benannten.

    hoffe das es trotzdem gelingt.
    Punkte Frei in den Mai :)

  2. #2
    Chefkonstrukteur Avatar von Albi
    Registriert seit
    09.05.2010
    Ort
    Halle (Saale)
    Beiträge
    4.015

    Standard

    Es gab schon soo viele Entschärfungen und die allermeisten sind gut ausgegangen, zum einen wegen der Professionalität der Spezialisten, zum anderen aber auch, weil die Dinger nicht mehr sprengfähig waren. Warum sollte gerade diese hochgehen? Fehlt mir da ne Info?

    mfg
    Albi

  3. #3
    Chefkonstrukteur Avatar von luluxs
    Registriert seit
    04.09.2011
    Ort
    Eppstein
    Beiträge
    2.891

    Standard

    nee an infos fehlt mir nix.

    dir evtl.?

    warum gab es die vielen blindgänger? der zünder war im anflug eingefroren.

    und jede bombe tickt anders (dies können schwachstellen durch strömungsbedingten sauerstoff der vorbei fahrenden schiffe sein!!)
    Punkte Frei in den Mai :)

  4. #4
    Chefkonstrukteur Avatar von Albi
    Registriert seit
    09.05.2010
    Ort
    Halle (Saale)
    Beiträge
    4.015

    Standard

    Aber aus der Vergangenheit wissen wir, dass wie schon erwähnt meistens alles gut geht, wie neulich in Halle.

    mfg
    Albi

  5. #5
    Chefkonstrukteur Avatar von Besier
    Registriert seit
    04.01.2011
    Ort
    Leimen
    Beiträge
    3.061

    Standard

    Hinkriegen werden sie es schon. Besonders ist es an diesem Fall, dass die Bombe im Rhein liegt, doch im Wasser ist se ja auch vor Erschütterungen geschützt
    Hercules - Stark auf zwei Rädern

  6. #6
    Administrator Urgestein Avatar von Prof
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    auf dem Lande
    Beiträge
    18.376

    Standard

    Zitat Zitat von luluxs Beitrag anzeigen
    warum gab es die vielen blindgänger? der zünder war im anflug eingefroren.
    Weil eine gewisse Quote an Blindgängern (man spricht von ca. 10-15 Prozent) schon bei der Fertigung einkalkuliert und teilweise sogar gewünscht war. Denn jede Bombe, die "liegenbleibt" stiftet zusätzlich Unruhe und bindet gegnerische Kräfte. Das ist ein ähnliches Kalkül wie die Überlegung, dass ein verwundeter Soldat den Gegner mehr schwächt als ein Gefallener. Einfache Kriegslogik, so makaber das klingt.

    Wie dem auch sei: Bei der schieren Masse an Zeug, was da im zweiten Weltkrieg runterkam, sind 10 Prozent Blindgänger eben auch verdammt viel. Und daran werden wir noch lange unsere "Freude" haben, zumal die Dinger mit zunehmender Liegezeit auch nicht stabiler werden.

    Zur Bombe in Koblenz selbst kann ich nicht viel sagen, hab aber auch keinen Anlass zur Annahme, dass die mehr oder weniger schwierig zu entschärfen sein soll als andere. Am Ende kommt's auf den Zustand des Zünders an.

    Ralf
    Disclaimer: Beiträge können Ironie und unsichtbare Smileys enthalten.

  7. #7
    Chefkonstrukteur Avatar von luluxs
    Registriert seit
    04.09.2011
    Ort
    Eppstein
    Beiträge
    2.891

    Standard

    Zitat Zitat von Besier Beitrag anzeigen
    Hinkriegen werden sie es schon. Besonders ist es an diesem Fall, dass die Bombe im Rhein liegt, doch im Wasser ist se ja auch vor Erschütterungen geschützt
    du hast es ja laut meines kleinhirn nicht allzuweit zum rhein.
    aber schau dir mal an wenn du in die nähe kommst was sog von den schiffen ausmacht,dies kannst du prima testen wenn du ein stock in den sand steckst und wartest bis ein frachter kommt.
    Punkte Frei in den Mai :)

  8. #8
    Simsonfreund Avatar von Fabi_123
    Registriert seit
    11.01.2010
    Ort
    Bodensee/ Untersee
    Beiträge
    1.595

    Standard

    Ich weis nicht, warum diese Bombe schwieriger zu entschärfen sein soll.
    Gut ich kenne mich mit Bomben nicht so aus.... aber ich denke mal vom Prinzip her sind die gleich zu entschärfen wie die anderen auch.
    Und wie man bei Spiegel online lesen kann, werden im durchschnitt täglich 15 Bomben gefunden (über 5500 jährlich in Deutschland). Die Bomben, die aber unkontrolliert explodieren lassen sich an einer Hand abzählen.
    Also wird das schon gut gehen.
    Das einzige bei der Bombe ist halt, dass sie etwas größer ist als die "normalen".
    Ich muss sagen ich war überrascht was das Ding anrichtet, wenn es hochgeht

    Für die, die es interssiert:
    Spiegel Online Artikel

    Grüße vom Bodensee

    Fabi
    simson-treffen-2012-in-baden-württemberg.de/

  9. #9
    Chefkonstrukteur Avatar von luluxs
    Registriert seit
    04.09.2011
    Ort
    Eppstein
    Beiträge
    2.891

    Standard

    ein schiff kommt wasser geht weg,schiff ist vorbei wasser kommt zurück.

    der zünder ist bei 80% nicht nur einer die bombe kann sich theoretisch im wasser drehen etc. die metallhaut wird dünner.

    die heutigen bomben werden mit glitzerinzündern etz. ausstaffiert .

    ich wollte ja auch nur wissen was euer gefühl sagt.
    wenn die ja nicht hochgehn kann wieso muß man dann leute in millionen höhe evakuieren?
    das geld hätte manb doch den griechen schenken können.!!!
    Punkte Frei in den Mai :)

  10. #10
    Chefkonstrukteur Avatar von Albi
    Registriert seit
    09.05.2010
    Ort
    Halle (Saale)
    Beiträge
    4.015

    Standard

    Luluxs bitte, ein klitzekleines bisschen Rechtschreibung, dann ist es für alle einfacher.

    mfg
    Albi

  11. #11
    Tankentroster Avatar von CharlesKaiser
    Registriert seit
    31.05.2008
    Ort
    Remblinghausen
    Beiträge
    228

    Standard

    @ Luluxs: Weil immer ein kleines Restrisiko besteht, deswegen wird geräumt, ganz einfach.
    Ceterum censeo Confoederationem esse delendam

  12. #12
    Simsonfreund Avatar von Fabi_123
    Registriert seit
    11.01.2010
    Ort
    Bodensee/ Untersee
    Beiträge
    1.595

    Standard

    Zitat Zitat von luluxs Beitrag anzeigen
    wenn die ja nicht hochgehn kann wieso muß man dann leute in millionen höhe evakuieren?
    Wie kommst du auf Millionenhöhe?
    simson-treffen-2012-in-baden-württemberg.de/

  13. #13
    Chefkonstrukteur Avatar von Harzer
    Registriert seit
    11.05.2011
    Ort
    Im Harz
    Beiträge
    2.658

    Standard

    Die Kosten für Aktion sind bestimmt nicht wenig, ich habe gestern nur in der Tagesschau gesehen ein Krankenhaus wurde geräumt und Notunterkünfte müssen bereit gestellt werden. Und wenn sie das Ding heute um 15 Uhr sprengen, werden da bestimmt auch mehr als 10 Polizisten die Absperrung machen.
    In Göttingen ist im letzten Jahr mal was schief gegangen, waren sogar Tote dabei.

  14. #14
    Chefkonstrukteur Avatar von luluxs
    Registriert seit
    04.09.2011
    Ort
    Eppstein
    Beiträge
    2.891

    Standard

    Sie soll doch nicht gesprengt werden, sondern entschärft.

    Die Stadt plant mit 2500 Einsatzkräften darunter 30 Notfallseelsorger...
    Punkte Frei in den Mai :)

  15. #15
    Chefkonstrukteur Avatar von Optimus Prime
    Registriert seit
    14.05.2011
    Ort
    Altenrhein/Bodensee/Schweiz
    Beiträge
    2.916

    Standard

    Wir haben 2002 in Hildburghausen eine Bombe mit 2 Zündern ausgebuddelt und diese sollte auch entschärft werden. Durch die starke Verwitterung war das jedoch nicht mehr möglich und sie wurde 4 Km weiter in einem Steinbruch gesprengt. Ich sag nur schallali.....da hat Hibu ganzschön gewackelt.
    Schwalbe KR51/2L VAPE ,Bj. 80, Ultramarinblau,M541/1 KFR,H4 55W/60W

  16. #16
    Chefkonstrukteur Avatar von luluxs
    Registriert seit
    04.09.2011
    Ort
    Eppstein
    Beiträge
    2.891

    Standard

    Bombe entsch

    glück gehabt die nerven von den jungs möchte ich gerne mal haben.
    Punkte Frei in den Mai :)

+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Simsons in Koblenz ??!!
    Von Feuervogel im Forum Simson Treffen & Veranstaltungen
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 15.03.2011, 17:46
  2. freak in trier/koblenz
    Von margot im Forum Simson Händler und Werkstätten
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 25.03.2006, 20:35
  3. Raum Koblenz
    Von NoBock50 im Forum Simson Händler und Werkstätten
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 03.09.2005, 13:45

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.