+ Antworten
Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: Brauche Beratung für Schwalbenkauf Kr 51/1


  1. #1
    Zündkerzenwechsler Avatar von Schwalbendani
    Registriert seit
    10.04.2009
    Ort
    Heidelberg
    Beiträge
    41

    Standard Brauche Beratung für Schwalbenkauf Kr 51/1

    Hallo,

    ich habe ein Angebot für eine Schwalbe Kr 51/1 für 550 Euro. Gestern habe ich sie besichtigt und bin Probegefahren. Sie sprang sofort an, nach einer Weile fing sie aber im 3. Gang zu stotter an und ging auch einmal einfach aus... Beim Aufdrehen des Benzinhahn hat sie am Anfang auch sehr getropft, hat aber aufgehört, als ich gefahren bin. Ich bin mir jetzt nicht sicher, ob ich sie wirklich kaufen soll, vor allem für diesen Preis? Ansonsten sah sie eigentlich gut aus, Blinker, Licht, Bremse, etc. funktioniert alles.

    Wäre sehr nett, wenn ihr mir weiterhelfen könnt.

    Dani

  2. #2
    Glühbirnenwechsler Avatar von cloud1988
    Registriert seit
    30.01.2009
    Ort
    Barsinghausen
    Beiträge
    92

    Standard

    Ich kann dir leider keine Nützlichen Tipps geben, nur den Rat dir jemanden zu suchen der etwas Ahnung hat und mit dir losgeht und sich das gute Stück mit dir zusammen anschaut. 550 Euro sind ne menge Geld um sie einfach so in den Sand zu setzten.

    Also mach nicht den Fehler den ich gemacht habe

    lg cloud

  3. #3
    Zündkerzenwechsler Avatar von old_faith
    Registriert seit
    30.09.2008
    Ort
    37079 Göttingen
    Beiträge
    42

    Standard

    Bei ostmotorrad.de gibt es unter der Kategorie "Nützliches" eine Kaufberatung als PDF-Datei. Da sind schon viele Anhaltspunkte als Kriterien aufgeführt!
    aber wie cloud schon gesagt hat: ideal ist es mit jemandem, der sich auskennt.

    ist der motor denn erneuert? (dichtringe, dichtungen, lager, kolbenringe, wellen o.ä. )

    liebe grüße!

  4. #4
    Tankentroster Avatar von Hupe
    Registriert seit
    21.04.2007
    Ort
    Nähe München
    Beiträge
    162

    Standard

    Ist auch ein blöder Kaufzeitpunkt, jetzt werde sie gerade teurer. Für 550€ sollte sie auf jedem Fall in gutem Zustand sein.
    Schließe mich meinen Vorgängern an, such dir jemanden der sich auskennt.

  5. #5
    Flugschüler Avatar von ollipa
    Registriert seit
    23.02.2005
    Beiträge
    336

    Standard

    Hallo,
    also für 550,- Euro sollte die Schwalbe in einem guten Zustand sein und ohne Probleme laufen. Ein tropfender Vergaser muß nichts zwar nichts Schlimmes sein, aber wenn jemand soviel für die Schwalbe kriegt, sollte er/sie auch dafür Sorgen, dass du nicht als erstes mal eine inspektion durchführen musst. Ist der Motor trocken? Sind die Dichtungen alle in Ordnung? Lassen sich alle Gänge gut schalten? Ist die Elektik Ok? (Blinker, Bremslicht, Tachobeleuchtung etc.) Lassen sich die Räder frei drehen?
    Am Besten ist aber wirklich, wenn Du jemanden dabei hast, der sich auskennt. Auch viele Kleinreparaturen könne zu einem Groschengrab werden und den Preis nochmal deutlich erhöhen.

    Gruß
    OLLIPA


    www.go4cassens.wg.am

  6. #6
    Zündkerzenwechsler Avatar von Schwalbendani
    Registriert seit
    10.04.2009
    Ort
    Heidelberg
    Beiträge
    41

    Standard

    Vielen Dank für eure Antworten und sorry, dass ich mich jetzt erst wieder melde.
    Ich habe die Schwalbe mittlerweile gekauft, nachdem der Vorbesitzer noch nen neuen Kondensator und neue Zündkerze eingebaut hat und den Vergaser gereinigt. Sie läuft auch super und ich bin zufrieden damit.
    Viele Grüße,
    Dani

  7. #7
    Urgestein Avatar von Dummschwätzer
    Registriert seit
    22.04.2003
    Beiträge
    10.464

    Standard

    Viel Spaß beim Rumheizen! :)

    ( ... und nicht vergessen, die Leute am Straßenrand zu grüßen)

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 09.06.2010, 16:31
  2. Brauche Euren Rat/Schwalbenkauf bei eBay!
    Von Crypton im Forum Technik und Simson
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 02.10.2009, 21:39
  3. Vergaser-Beratung
    Von Socke_voll_Popkorn im Forum Technik und Simson
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 05.04.2005, 14:34

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.